Aktueller Inhalt von Matze001

  1. M

    Energiesparen: Möglichkeiten und Erfahrungsaustausch

    Klar! 2min VOLLGAS und dann 58min warten... Das ist ja das was ich irgendwo in den Beiträgen meinte mit auf die Umwelt reagieren und die Geschwindigkeit anpassen. Grüße Marcel
  2. M

    Energiesparen: Möglichkeiten und Erfahrungsaustausch

    Das waren grad Zahlen aus der Luft gegriffen ;) Es ging eher ums Prinzip, war zu Faul heute Morgen echte Daten raus zu suchen... Nen Roboter mit 50Kg Traglast wiegt um die 500-800Kg (je Hersteller) und bei 20 Kg sind es etwa 200-250Kg. Wir sind immer noch bei etwa Faktor 3. Grüße Marcel...
  3. M

    TIA Auswahl Switch für Profinet

    Wir arbeiten meist mit den XB005 und XB008 ... nie Probleme gehabt. Meist aber auch "nur" 4-5 Teilnehmer. Grüße Marcel
  4. M

    Energiesparen: Möglichkeiten und Erfahrungsaustausch

    Gestern gab es wieder ein interessantes Beispiel zum Energiesparen. Kunde wollte einen Roboter um 15 Kg schwere Werkstücke zu transportieren. Vorschlag: Roboter mit 20-25Kg Traglast. Soweit, so gut. Nun kam der Kunde auf die Idee um Zukunftssicher zu sein, könnte man ja einen Roboter mit 50 Kg...
  5. M

    Energiesparen: Möglichkeiten und Erfahrungsaustausch

    Unterschiedlich. Meist laufen bei mir die Maschinen in einem Endloszyklus (NC-Programm) und ich beende dieses Programm dann mit einem M30. Oft haben die Maschinen eine Stromsparfunktion. Man kann einstellen, dass nach X-Minuten nach einem M30 die Maschine abschaltet. (Dies bieten Siemens, Fanuc...
  6. M

    Energiesparen: Möglichkeiten und Erfahrungsaustausch

    Gab es nicht bei Siemens für den S120 so Supercap-Module die genau das machen? Ich hatte mal zwei Hubwerke die ein kleines Pufferlager mit 3 Etagen versorgt haben. Dort wurden 1,5t schwere Formen ein und ausgelagert. Wir haben dann irgendwann festgestellt, dass das Ein- und Auslagern meist...
  7. M

    TIA Lieferzeiten SPS-Bauteile Siemens

    Es wird ja immer lustiger ....
  8. M

    Energiesparen: Möglichkeiten und Erfahrungsaustausch

    Doppelpost da interessant. Die nächste Technikerarbeit bei uns könnte sein zu betrachten was eine dynamische Anpassung der Roboter Rampen/Geschwindigkeit/Bewegungen an die Umgebungsbedingungen (Taktzeiten, BDE-Kennzahlen, Chaotische-Bestückung, etc) an Energieeinsparung und...
  9. M

    Energiesparen: Möglichkeiten und Erfahrungsaustausch

    Es geht hier ganz klar um den "Marketing-Faktor" - Nicht nur rechnerisch CO2 Neutral zu sein, sondern es wirklich zu tun. Die Anlage ist nach aktueller Planung zu 70% ausgelastet, daher lässt sich in diesem Stadium dieses Gedankenspiel sehr gut realisieren. Außerdem wird die Autonomie der...
  10. M

    Energiesparen: Möglichkeiten und Erfahrungsaustausch

    Ich kann jetzt auch etwas Beitragen. Ich habe eine Kundenanfrage die sich genau mit dem Thema beschäftigt. Aufgabenstellung: Solaranlage (Größe etwa 2 Fussballfelder) Roboteranlage/n für bis zu X Werkzeugmaschinen (muss noch definiert werden). Logik soll sein. Wenn genug Strom "übrig" ist ->...
  11. M

    B&R und Siemens via OPC UA verbinden

    Wie sieht es mit Modbus-TCP aus? Kann die B&R das von Haus aus, ohne Lizenz o.ä.? Grüße Marcel
  12. M

    TIA Lieferzeiten SPS-Bauteile Siemens

    Das liegt nicht am Alter. Da sind abgeblich CPUs drin verbaut, die von den Chipherstellern einfach nicht mehr gefertigt werden, und somit muss das ganze Ding redesigned werden. Angeblich sind sie dann 1:1 Kompatibel... aber das kennen wir ja von Siemens schon. Grüße Marcel
  13. M

    TIA Lieferzeiten SPS-Bauteile Siemens

    Ich hatte die Tage auch ein Gespräch mit Siemens. Viele Gruppen wie ET200SP, Comfort Panels, etc. haben Lieferzeiten 130-200 Werktage. S210 sind erstmal komplett abgekündigt, bis es neue Versionen gibt .... kann bis zu einem Jahr dauern bis man diese wieder bestellen kann. Klingt nach sehr...
  14. M

    Was sonst noch so grad passiert...

    Thomas ich werte das mal nicht als persönlichen Angriff, auch wenn man es so lesen kann. Ich bin in der Lage ein Fahrzeug zu führen, und möchte dies auch weiterhin selbstständig tun. Was ich damit sagen wollte ist eher, dass es ein weiterer Schritt in Richtung autonomes Fahren ist, und dies für...
Oben