Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Page 2 of 2 FirstFirst 12
Results 11 to 15 of 15

Thread: FC gegen FB

  1. #11
    Join Date
    03.12.2008
    Posts
    927
    Danke
    213
    Erhielt 240 Danke für 150 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Quote Originally Posted by nade View Post
    Merker werden dann ja durch die DB´s ersetzt.
    Du kannst natürlich auch weiterhin Merker verwenden. Die gibt es nach wie vor.
    Auch wenn jetzt gleich wieder ein paar "Junge Wilde" aufschreien werden, dass solcher antiquierter Kram verboten gehört
    und jeder der es benutzt, sich am besten gleich eingraben lassen sollte.

    ACHTUNG, Wenn du DBs verwendest:
    Bei TIA musst du es explizit anhaken wenn ein DB remanent sein soll.
    War Anfangs sehr gewöhnungsbedürftig für mich.


    Quote Originally Posted by nade View Post
    ......Jede in die Steuerung noch integrierbare Funktion wie z.B. Fu Drehzahl usw ist vom Kunden nicht gewünscht bzw. kein Bedarf......
    Bei der Auftragsvergabe, wenn's um den Preis geht, dann Ja.
    Wenn das Ding dann in Betrieb geht, dann geht's los. "Kannst du da mal schauen.... wär doch schön wenn wir das noch ..."

    Quote Originally Posted by nade View Post
    ... so neben der Normalen Arbeit wie Service und andere Spezialfällen das dig Zusammen zu Basteln. .., kann ich erstmal gediegen zurück legen und das Programm so nebenbei aufbauen.....
    Das wäre das Erste mal, dass das so läuft
    Sieh zu dass du da drüber bleiben kannst wenn du mal angefangen hast.
    Mit "so nebenbei" fliegt dir das um die Ohren, zumal du ja sowas scheinbar noch nicht sooo oft gemacht hast.

  2. #12
    Join Date
    01.08.2006
    Location
    Nordsaarland
    Posts
    1,245
    Danke
    99
    Erhielt 126 Danke für 110 Beiträge

    Default

    Das mit Remanent habe ich schon gesehn, hatte erst von Step 5.2 erst etwas schwierigkeiten gehabt, weil der "Call" Befehl etwas anderst angewendet wird. Ok, war mal etwas mit der 1200er zu beschäftigen privat gebastel, aber habs nun auch hin kriegt.

    Ach ja, da wird kein anderer in der Firma rum Arbeiten, wir können uns Glücklich schätzen, dass unsere Firmenkunden fragen nur was geht bzw sagen was sie wollen, und ab dafür grobe kosten Richtung bei größeren Sachen, aber wird immer nach tatsächlicher zeit abgerechnet.
    Der Auftrag ist unter anderem bereits frei mit was ich jetzt so schon an Material zusammen gefaßt habe, sehr großem Zeiteinsatz. Da alle Leitungen erneuert werden, wird das neue parallel errichten.
    Das Konzept steht, das Programm auch bis eben auf die sich wiederholende Tastersache, also eben die Nachfrage nach FC oder FB für gleiche Blöcke.

    Einfache Steuerungen sind das Problem nicht, ehr das jetzt mal ne Stufe weiter mit DB.

    Aber dafür sind ja hier reichlich für und wieder mit Begrünung.
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  3. #13
    Join Date
    09.08.2006
    Posts
    4,272
    Danke
    1,072
    Erhielt 802 Danke für 640 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by ms_gp View Post
    Da du mit einer neueren Steuerung (S7-1200) arbeitest, nimmst du auf jeden Fall einen FB. Dann bist du flexibler.
    Über Speicherplatz sollte man sich heutzutage ja wohl keine Gedanken mehr machen müssen.

    Zur Historie, so wie ich es mit den FCs zusammenreime:
    Diese Sache mit den FCs und dem externen Gedächtnis ist eine Krücke aus S7-Classic Zeiten. Man verwendete die INOUT Daten als Gedächtnis der Funktion, weil der Nummernkreis für die Instanz-DBs bei der Verwendung von FBs begrenzt war.
    So war es zumindest bei uns. Man hatte hatte für eine Funktion/Teilmaschine so 10DB Nummern zur Verfügung. Ich konnte also nur maximal 10 Instanz-DBs anlegen, zumindest wenn man im definierten Nummernkreis bleiben wollte. Deshalb hat man dann einfach in einem DB ein Array von Instanzdaten angelegt und die per INOUT verschaltet. Das Ergebnis ist dann technisch fast gleichwertig. Nachteil ist der etwas höhere Programmieraufwand, weil du ja die Daten in einem externen DB anlegen muss und dann noch verschalten muss.


    Ich würde das heute nicht mehr machen, wozu auch? Nummern gibt es nicht mehr. Alles ist symbolisch.

    Du programmierst einen FB und instanziierst diesen. Fertig. Wozu sich Gedanken machen, wo die Daten von irgendwelchen Timern und Flanken rumliegen. Wenn du dann merkst, dass ein Teil der Maschine doch noch extra Funktionen braucht, dann kannst du ja den FB kopieren, ändern und nur diesen Teil der Maschine neu instanziieren.
    Mit dem FC müsstest du jetzt noch einmal extra das externe Gedächtnis auseinanderreißen. Geht auch, aber wozu machen? Hat keine Vorteile.
    Das Problem beim TIA ist halt das Reinitialisieren der InstanzDBs. Wenn Du halt oft/immer Änderungen im laufenden Betrieb machen willst/musst. Ist man mit FCs deutlich besser aufgestellt... Lustigerweise werden die altmodischem Merker nicht reinitialusiert? Nicht alles war früher schlecht

  4. #14
    Join Date
    03.12.2008
    Posts
    927
    Danke
    213
    Erhielt 240 Danke für 150 Beiträge

    Default

    Guten Morgen
    Quote Originally Posted by ducati View Post
    Das Problem beim TIA ist halt das Reinitialisieren der InstanzDBs. Wenn Du halt oft/immer Änderungen im laufenden Betrieb machen willst/musst. Ist man mit FCs deutlich besser aufgestellt..
    Das ist natürlich ein Argument das nicht von der Hand zu weisen ist.
    Obwohl ich glaube dass das Reinitialisieren bei dieser speziellen Anlage kein sooo riesiges Problem sein würde.

    Das Reinitialisieren ist der größte Schwachpunkt bei TIA. Eigentlich schon fast ein NO-GO.
    Da haben wir ja schon oft darüber geredet.

  5. #15
    Join Date
    01.08.2006
    Location
    Nordsaarland
    Posts
    1,245
    Danke
    99
    Erhielt 126 Danke für 110 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Deswegen stehts auch in Programmierstrategie. Wer was nutzt ist auf der einen Seite Firmenphilosophie, andererseits wie man am besten mit zurande kommt und dann eben noch der Nutzen, bzw wie die Software es her gibt.
    Nun gut, mit Remanenz und Reinitialisieren hab ich hier keine Probleme. Die Anlage soll so einfach wie Möglich bleiben, wohl damit die "Schlappeflicker" Duduscha auch noch mit klar kommen.
    <-- etwas OT bringt aber auf eine Ur Alte Frage neue Erkenntnisse.
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

Similar Threads

  1. DIN EN ISO 13849 - Massnahmen gegen CCF
    By Dumbledore in forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Replies: 21
    Last Post: 24.09.2019, 20:59
  2. CPU Tausch 318 gegen 319
    By Marc_3 in forum Simatic
    Replies: 3
    Last Post: 15.12.2009, 13:25
  3. Sinumerik PC gegen HP DL PC tauschen?
    By flisse in forum Simatic
    Replies: 6
    Last Post: 06.10.2009, 09:11
  4. AWL gegen SCL
    By thomasgull in forum Simatic
    Replies: 28
    Last Post: 28.09.2009, 16:56
  5. AG 95 gegen 315-2DP tauschen
    By kolbendosierer in forum Simatic
    Replies: 4
    Last Post: 31.10.2007, 17:36

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •