Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Page 3 of 3 FirstFirst 123
Results 21 to 30 of 30

Thread: Eaton/Moeller Easy 721 DC TC Spannungsversorgung

  1. #21
    Join Date
    15.06.2019
    Posts
    34
    Danke
    12
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Quote Originally Posted by Blockmove View Post
    Ich sag schon seit Jahrzehnten, dass einpolige Spannungsprüfer und hochohmige Multimeter unters Betäubungsmittelgesetz gestellt gehören.
    Da siehst du Dinge, die es gar nicht gibt.
    Mit LSD glauben so manche, dass sie fliegen können und mit nem Multimeter fühlen sich manche als Elektriker
    ......

    Last edited by Elektriko; 09.04.2021 at 08:37.
    "Ich war so beschäftigt damit, die Rezension zu schreiben, dass ich leider keine Zeit hatte, um das Buch zu lesen" Groucho Marx

  2. #22
    Join Date
    17.07.2009
    Location
    Am Rande der Ostalb
    Posts
    8,181
    Danke
    1,633
    Erhielt 2,032 Danke für 1,509 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Elektriko View Post
    ....
    Ich glaub dir schon, dass dein Fluke dir die Spannung anzeigt.
    Allerdings muss man Messwerte auch richtig zuordnen und verstehen können.
    Und hier sind Multimeter mit 10MOhm einfach nix für Laien.
    Ich nutze für solche Messungen viel lieber einen digitalen Duspol mit zuschaltbarer Last.
    Damit kann man dann "Pseudo-Spannungen" verursacht durch Leckströme oder Potentialverschleppungen deutlich besser erkennen.

  3. #23
    Join Date
    15.06.2019
    Posts
    34
    Danke
    12
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Default

    Quote Originally Posted by Blockmove View Post
    Ich glaub dir schon, dass dein Fluke dir die Spannung anzeigt.
    Allerdings muss man Messwerte auch richtig zuordnen und verstehen können.
    Und hier sind Multimeter mit 10MOhm einfach nix für Laien.
    Ich nutze für solche Messungen viel lieber einen digitalen Duspol mit zuschaltbarer Last.
    Damit kann man dann "Pseudo-Spannungen" verursacht durch Leckströme oder Potentialverschleppungen deutlich besser erkennen.
    Weiss du was bedeutet "LoZ"?
    "Ich war so beschäftigt damit, die Rezension zu schreiben, dass ich leider keine Zeit hatte, um das Buch zu lesen" Groucho Marx

  4. #24
    Join Date
    15.06.2019
    Posts
    34
    Danke
    12
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Default

    Quote Originally Posted by Blockmove View Post
    Ich glaub dir schon, dass dein Fluke dir die Spannung anzeigt.
    Allerdings muss man Messwerte auch richtig zuordnen und verstehen können.
    Und hier sind Multimeter mit 10MOhm einfach nix für Laien.
    Ich nutze für solche Messungen viel lieber einen digitalen Duspol mit zuschaltbarer Last.
    Damit kann man dann "Pseudo-Spannungen" verursacht durch Leckströme oder Potentialverschleppungen deutlich besser erkennen.
    Mit zuschaltbarern Last, meinst du z.B. um den FI-Schalter zu testen?
    "Ich war so beschäftigt damit, die Rezension zu schreiben, dass ich leider keine Zeit hatte, um das Buch zu lesen" Groucho Marx

  5. #25
    Join Date
    25.06.2017
    Location
    Oerlinghausen
    Posts
    3,449
    Danke
    437
    Erhielt 648 Danke für 543 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Elektriko View Post
    Weiss du was bedeutet "LoZ"?
    Vielleicht low input impedance?

  6. #26
    Join Date
    14.01.2015
    Posts
    7,261
    Danke
    1,453
    Erhielt 1,655 Danke für 1,228 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Elektriko View Post
    Weiss du was bedeutet "LoZ"?
    ..........

    Die Fluke-Funktion für niedrige Impedanz wird als Auto-V/LoZ bezeichnet. Auto-V steht dabei für Automatik oder Volt. Diese Funktion bestimmt automatisch, ob es sich bei dem gemessenen Signal um Wechselspannung oder um Gleichspannung handelt, es wird die vorgeschriebene Funktion und der vorgeschriebene Bereich gewählt und es werden die richtigen Informationen angezeigt. LoZ steht für Low Impedance (Z). Bei dieser Funktion liegt eine niedrige Eingangsimpedanz am Testkreis vor. Hierdurch wird die Möglichkeit falscher Messwerte aufgrund von Phantomspannung verringert und die Genauigkeit bei der Prüfung erhöht, ob Spannung vorhanden oder nicht vorhanden ist. Verwenden Sie die Schalterposition Auto-V/LoZ des Digitalmultimeters, wenn Messwerte verdächtig sind (es könnten Phantomspannungen vorliegen) oder wenn geprüft wird, ob Spannung vorhanden ist.
    Mit Grüßen

    Gesendet von meinem Nokia 6310
    【ツ】Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

  7. #27
    Join Date
    15.06.2019
    Posts
    34
    Danke
    12
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Default

    Quote Originally Posted by DeltaMikeAir View Post
    ..........
    Danke, ich weiss genau was es bedeutet.

    Die Frage war für Blockmove.

    Das Bild war zu zeigen, dass ich mit LoZ gemessen habe.... (und nicht nur, um die Spannung zu zeigen....)
    "Ich war so beschäftigt damit, die Rezension zu schreiben, dass ich leider keine Zeit hatte, um das Buch zu lesen" Groucho Marx

  8. #28
    Join Date
    11.07.2004
    Posts
    1,875
    Danke
    10
    Erhielt 242 Danke für 211 Beiträge

    Default

    irgendwie erinnerst du mich an waldy

  9. #29
    Join Date
    22.06.2009
    Location
    Sassnitz
    Posts
    16,562
    Danke
    1,363
    Erhielt 4,890 Danke für 3,944 Beiträge

    Default

    Ich habe an einem easy 721-DC-TC von Moeller (Prod. 2008) gemessen und kann Deine Messungen nachvollziehen. Im AUS-Zustand geht der Ausgang aktiv gegen 0 V, ich konnte messen
    Code:
    +24VQ gegen 0VQ       : 24.0 V
    +24VQ gegen Ausgang Qx: ca. 22.8 V
    Ausgang Qx gegen 0VQ  : ca. 1.1 V (vermutlich wegen internen Restströmen nach 0VQ)
    (Möglicherweise beinflußt das Digitalvoltmeter die Messung oder mein Digitalvoltmeter misst nicht ganz genau: die Summe ergibt nur 23.9 V)

    Im easy 721-DC-TC ist als Ausgangsstufe nicht ein open-Collector/Drain-Transistor eingebaut, sondern ein komplexer Treiber-IC: STMicroelectronics VN340SP. Möglicherweise wegen der Ausgangsstromüberwachung ist ein Ausgang bei Ausgeschaltet nicht isoliert, so daß man ein Potential/Spannung gegen +24VQ und gegen 0VQ messen kann. Wie dieser Treiber-IC funktioniert und wie sich die Ausgänge verhalten, kann man im Datenblatt und in den Application Notes des VN340SP nachlesen.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.
    'Funktioniert nicht' ist keine Fehlerbeschreibung

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Elektriko (06.04.2021)

  11. #30
    Join Date
    15.06.2019
    Posts
    34
    Danke
    12
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Quote Originally Posted by PN/DP View Post
    Ich habe an einem easy 721-DC-TC von Moeller (Prod. 2008) gemessen und kann Deine Messungen nachvollziehen. Im AUS-Zustand geht der Ausgang aktiv gegen 0 V, ich konnte messen
    Code:
    +24VQ gegen 0VQ       : 24.0 V
    +24VQ gegen Ausgang Qx: ca. 22.8 V
    Ausgang Qx gegen 0VQ  : ca. 1.1 V (vermutlich wegen internen Restströmen nach 0VQ)
    (Möglicherweise beinflußt das Digitalvoltmeter die Messung oder mein Digitalvoltmeter misst nicht ganz genau: die Summe ergibt nur 23.9 V)

    Im easy 721-DC-TC ist als Ausgangsstufe nicht ein open-Collector/Drain-Transistor eingebaut, sondern ein komplexer Treiber-IC: STMicroelectronics VN340SP. Möglicherweise wegen der Ausgangsstromüberwachung ist ein Ausgang bei Ausgeschaltet nicht isoliert, so daß man ein Potential/Spannung gegen +24VQ und gegen 0VQ messen kann. Wie dieser Treiber-IC funktioniert und wie sich die Ausgänge verhalten, kann man im Datenblatt und in den Application Notes des VN340SP nachlesen.

    Harald
    Vielen Dank Harald!
    "Ich war so beschäftigt damit, die Rezension zu schreiben, dass ich leider keine Zeit hatte, um das Buch zu lesen" Groucho Marx

Similar Threads

  1. EASY Eaton neue Generation
    By sauer1 in forum Sonstige Steuerungen
    Replies: 2
    Last Post: 28.05.2020, 11:47
  2. Replies: 0
    Last Post: 02.02.2017, 11:56
  3. Eaton easy
    By holgi74 in forum Sonstige Steuerungen
    Replies: 3
    Last Post: 16.01.2017, 13:23
  4. Biete: easy 721-DC-TC
    By PeterEF in forum Suche - Biete
    Replies: 0
    Last Post: 01.04.2015, 10:34
  5. Replies: 0
    Last Post: 02.08.2012, 12:03

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •