Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Einrichten Kommunikation mit CP343-1

  1. #11
    Registriert seit
    27.08.2003
    Ort
    Schweitenkirchen
    Beiträge
    472
    Danke
    101
    Erhielt 73 Danke für 59 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von kassla Beitrag anzeigen
    Also, so richtig geholfen haben mir die Antworten bislang nicht:

    1) Welches Protokoll soll vorzugsweise eingerichtet werden (S7, ISO-on-TCP konnte ich beim 1. Test nicht konfigurieren, was mach ich falsch? oder die ISO-Transportverbindung)
    Wenn du freie Auswahl hast nimm S7 oder ISO,mit was du dich ahlt leichter tust.
    Vor ein paar Jahren wollte usere IT die ISO Protokolle raushaben.(keine Ahnung warum). Haben dann auf ISO Over tcp umgestellt.


    2) Wie muss der CP343-1 konfiguriert werden: (Welche Eigenschaften: MAC-Adresse ja/nein, falls ja adresse virtuell oder lt. Aufschrift, Einstellungen IP-Protokoll, siehe Grafik im Anhang der 1. Anfrage)?
    Lass es bei MAC wie es ist.
    Wenn die IP gültig ist bei euch dann lass es so, oder frag einen Admin oder wen auch immer bei euch.
    Hier kennt keiner eure Netzwerkstruktur


    3) Welche FC/FB-Bausteine sind dann zum Senden/Empfangen einzusetzen?
    FC5 FC6, oder glaube für über 240 sendelänge FC50 FC60?
    Such einfach in der Bibliothek

    4) Sollen die Bausteine ständig aktiv sein, oder mittels Handshake zyklisch aufgerufen werden (machen wir beim Profibus)? Habt ihr Beispiele?
    Ich ruf sie ständig auf.Vorallem beim Empfang eigentlich ein muss.
    Wenn du senden willst setz ein Bit an ACT auf eins und mit Send done setz es wieder zurück...

    Gruss Andy

  2. #12
    Registriert seit
    28.06.2007
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    habe zur Zeit auch mit Siemens bezüglich Kommunikation zu tun, deswegen ein kleiner Ausschnitt aus einer Antwortemail:

    --> Prinzipiell empfehlen wir jedoch die S7-Kommunikation für die SIMATIC S7-300/400 Steuerungen zu verwenden. Anbei überlasse ich Ihnen ein Beispielprogramm für die S7-Kommunikationsfunktionen BSEND/BRCV für die S7-300 SIMATIC Steuerungen in FUP. Mit diesem Beispiel wird die Bearbeitung der asynchronen S7-Kommunikationsfunktionen (FBs) verdeutlicht.
    S7-Kommunikation mit den Bausteinen FB12 "BSEND" und FB13 "BRCV" bei der S7-300"
    http://support.automation.siemens.com/WW/view/de/18516182

    Hinweis: Wenn die S7-Kommunikation über die integrierte IE-Schnittstelle der CPU31x-2PN/DP oder der CPU319-3PN/DP projektiert ist, dann müssen die ladbaren FBs aus der Bibliothek "Standard Library -> Communication Blocks -> Blocks" verwendet werden. Diese ladbaren FBs d.h. PUT/GET, BSEND/BRCV, USEND/URCV können für die integrierte IE-Schnittstelle als auch über die S7-300 CPs verwendet werden. Für die CPU 414-3 PN/DP und alle anderen S7-400 Steuerungen werden die integrierten SFBs verwendet! <--

    Viel Erfolg!

Ähnliche Themen

  1. S7 300 mit CP343 Kommunikation mit PC über TCP
    Von grabbi99 im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.06.2015, 14:00
  2. CP343-1 Kommunikation über PUT/GET
    Von smartie im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 14:43
  3. S5<->S7 Kommunikation FDL CP5431/CP343-5
    Von supersoftiene im Forum Feldbusse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 09:56
  4. Kommunikation zw. CP343-1 <--> PC
    Von Atze im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 18:25
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.2006, 15:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •