Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Suche gute Simulationssoftware

  1. #1
    Registriert seit
    22.05.2007
    Beiträge
    27
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi Leute.
    Ich suche eine vernünftige Software, mit der man richtige Produktionsautomaten simulieren kann.
    Am besten auch mit Profibus Anwendung.

    Die Programmier Software für S7 besitze ich.

    Also suche ich ein Simulationsprogramm in das man im Simaticmanager geschriebene Programme importieren kann.
    Oder halt etwas in dem man gleichzeitig programmieren kann.

    Das günstige wäre, wenn der Automat schon vorkonfiguriert wäre, sprich das layout schon vorhanden sind und man dann eine übersicht erhält welcher sensor und welcher aktor mit welchem ein oder ausgang verbunden ist.
    denn ich möchte ja programmieren lernen und nicht stunden lang erst mal eine maschine entwerfen.
    ich hoffe ihr könnt euch vorstellen, was ich mir da vorstelle.
    ich wäre auch bereit dafür etwas geld auszugeben, aber es sollte bezahlbar bleiben so bis 100 euro.
    danke
    Zitieren Zitieren Suche gute Simulationssoftware  

  2. #2
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    so bis 100€ gibt es nichts.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  3. #3
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    also, da ich selbst Horizontalschlauchbeutemaschinen programmier, weiß ich, dass Siemens dafür eine Standardlösung incl. Simulation anbietet.

    Na, ja, bis jetzt konnte ich die Wertschöpfung und eben auch das know-how bei mir selbst (bzw. meiner Firma) halten ...

    sprich: bevor es die Siemenslösung gab, wussten wir schon zuvor, wie es geht! Wenn Du einen Simulator findest, so hast Du schon einen an der Hand, der das Problem auch löst.

  4. #4
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.725
    Danke
    729
    Erhielt 1.159 Danke für 970 Beiträge

    Standard

    www.winmod.de
    haben wir auch. Klasse Programm nur nicht für 100 Euronen, das kostet schon ein bischen mehr.

  5. #5
    Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    24
    Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von marlob Beitrag anzeigen
    www.winmod.de
    haben wir auch. Klasse Programm nur nicht für 100 Euronen, das kostet schon ein bischen mehr.
    Ein bisschen teurer??
    Habe gerade da mal angerufen, unter 3k€ kommt man anscheinend nicht weg. Wobei ich die Software beim ersten hinsehen nicht schlecht finde, aber etwas zu "groß" (teuer) wohl auch für mich ist.
    Zitieren Zitieren Ein Bisschen mehr???  

  6. #6
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    kl.Odenwald
    Beiträge
    716
    Danke
    111
    Erhielt 85 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    Das ist relativ - wenn's um richtige Anlagen, Inbetriebnahmen im Ausland, FAT's usw. geht finde ich diesen Preis OK -es geht ja schliesslich auch oft um Millionen oder zig Millionen bei solchen Anlagen.
    Der Elektriker wird schliesslich auch nicht das Messgerät für 5€ vom Baumarkt bekommen...
    "Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu essen !"
    (Johann Lafer zur SWR3 Grillparty)

  7. #7
    Registriert seit
    03.12.2007
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    25
    Danke
    12
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    hab mir von siemens auf der sps/ipc/drives messe mal ein programm zeigen lassen, was gerade in der entwicklung is. verknüpfung von cad, e-cad und step7. sah alles ziemlich toll aus. weiß bloß leider nich mehr, wie das heißt.

    einziger haken: unter 10k geht da gar nix

  8. #8
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.081
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Von Siemens gibt es noch SIMIT.

    Sonst: Tarakos und Dr. Schoop.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    SPSstudent (13.10.2009)

  10. #9
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Falkenhagen
    Beiträge
    150
    Danke
    28
    Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    wenn schon fertige Modelle gefragt sind, um an diesen dann programmieren zu lernen, eignet sich auch Promod-Pro von Deltalogic - leider nicht mehr im Katalog (Herr Bäurle ) aber auf Anfrage erhältlich...

  11. #10
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.725
    Danke
    729
    Erhielt 1.159 Danke für 970 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von chrismon Beitrag anzeigen
    Ein bisschen teurer??
    Habe gerade da mal angerufen, unter 3k€ kommt man anscheinend nicht weg. Wobei ich die Software beim ersten hinsehen nicht schlecht finde, aber etwas zu "groß" (teuer) wohl auch für mich ist.
    So eine Software schreibt man auch über mehrere Projekte ab. Und wenn ich mir mal die Vorteile ansehe und durchrechne, dann hat sich die Software bei uns schon lange gerechnet.
    Um nur mal ein paar aufzuzählen:
    - du kannst die Software schon komplett durchtesten, und das Realtime, während die Mechaniker noch die Anlage bauen. Der Fertigstelltermin verschiebt sich nämlich meistens nicht, aber die Leute die die Anlage bauen, brauchen fast immer länger als geplant oder du hast endlose Wartezeiten auf der Baustelle bloss weil irgend etwas noch nicht fertig ist, oder du gerade keinen Luftdruck, Strom oder was weiss ich auch immer hast.
    Dann kannst du wenigstens deine Software vernünftig weitertesten
    - du kannst bestimmte Prozesse oder Maschinen trocken durchtesten ohne das du etwas kaputt machst
    - Man kann im Frühstadium des Projektes, den Kunden schon bestimmte Dinge zeigen und sie gegebenfalls noch rechtzeitig ändern.
    - Ich kann die Maschinenbediener und Instandhaltung an dem Simulatiunsmodell schulen ohne Gefahr zu laufen die Anlage zu zerstören

    -usw.

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    Gerhard Bäurle (04.12.2007)

Ähnliche Themen

  1. Suche CNC-Simulationssoftware
    Von Sven Rothenpieler im Forum Suche - Biete
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 07:55
  2. Suche gute Antriebslösung für Flurförderfahrzeuge
    Von Merten1982 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 21:41
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.10.2006, 18:10
  4. Suche eine gute Idee...
    Von Olav im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.03.2005, 15:05
  5. Suche dringend Simulationssoftware für A020
    Von Anonymous im Forum Suche - Biete
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 20:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •