Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46

Thema: Positionen speichern

  1. #31
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bei der 4096 er Version liegst Du bei 0,48 mm das sieht schon besser aus.
    Ralles Programm sieht dafür sehr gut aus. Sein MOD Befehl setzt ja direkt auf der Auflösunfg des Gebers auf. Dann stimmts am Schluss auch wieder.

    peter(R)

  2. #32
    Avatar von Nordischerjung
    Nordischerjung ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Ostsee 5 min zum Strand
    Beiträge
    780
    Danke
    92
    Erhielt 110 Danke für 98 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von peter(R) Beitrag anzeigen
    Bei der Geberauflösung von 256 / Umdrehung hättest du damit eine Wegauflösung von ca. 7,7 mm. DAS IST VERDAMMT VIEL !!
    Bei dem was Du machen willst solltest du schon unter 1 mm liegen.
    Also 1-2 mm wären nicht schlimm, da die Nuten groß genug sind,
    aber 7,7 mm sind dann doch zu viel. So wie es jetzt ist, passt es ganz gut.
    Ich muss es nur noch hinbekommen
    Danke schon mal für eure tolle Hilfe

  3. #33
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Nordischerjung Beitrag anzeigen
    Wo finde ich etwas über MOD?
    Im Bausteineditor in AWL in einer Zeile MOD eingeben , Maus drauf und F1 drücken.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #34
    Avatar von Nordischerjung
    Nordischerjung ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Ostsee 5 min zum Strand
    Beiträge
    780
    Danke
    92
    Erhielt 110 Danke für 98 Beiträge

    Standard

    Habe leider nur WinPLC7 von Vipa zur Zeit.

    Bekomme nächsten Monat Step7.

    Ob dann alles besser wird, weiß ich auch nicht

  5. #35
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu peter(R) für den nützlichen Beitrag:

    Nordischerjung (23.10.2008)

  7. #36
    Avatar von Nordischerjung
    Nordischerjung ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Ostsee 5 min zum Strand
    Beiträge
    780
    Danke
    92
    Erhielt 110 Danke für 98 Beiträge

    Standard

    Habe es doch noch bei mir in der WinPLC7 Hilfe gefunden

    Kann mir mal kurz jeamand diesen Abschnitt erklären?

    Code:
          L     #Istwert;//Ist Klar
          L     #Offset; //Ist KLar
          -D    ; 
          L     L#4096; 
          MOD   ;        //Warum?
          L     L#0;     //Warum?
          TAK   ;        //Was passiert hier?
          <=D   ;
          SPB   ENDE;       
          L     4096;   // Warum?
          +D    ; 
    ENDE: T     #Istwert_Scale;
    Danke

  8. #37
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    MOD bildet den Divisionsrest der vorhergehenden Ladebefehle

    TAK tauscht Akku 1 und Akku 2

    peter(R)

  9. #38
    Avatar von Nordischerjung
    Nordischerjung ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Ostsee 5 min zum Strand
    Beiträge
    780
    Danke
    92
    Erhielt 110 Danke für 98 Beiträge

    Standard

    So weit habe ich das verstanden, aber rein von den Zahlen her,
    was steht wann in Akku 1 und 2 und warum tauschen?
    Ich stehe irgendwie auf dem Schlauch

  10. #39
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Das ist Faulheit von mir.

    MOD ; //bildet den Divisionsrest, dieser steht dann in Akku 1
    L L#0; //lädt 0 in Akku 1, was vorher in Akku 1 war, wird dabei automatisch in Akku 2 geschoben
    TAK ; //Tauscht Akku 1 mit Akku 2, also steht nun der Divisionsrest in Akku 1 und die 0 in Akku 2
    <=D ; //Vergleich
    SPB ENDE; //wenn der Divisionsrest >= 0 (genauer, wenn 0 <= Divisionsrest) dann Sprung zum Ende. Dabei steht der Divisionsrest in Akku1 und kann so bei der Marke ENDE sofort in #Istwert_Scale gespeichert werden
    L 4096; // Wenn der Divisonsrest negativ ist, dann muß man ihn positiv machen, indem man eine Umdrehung dazu addiert, ohne TAK hätte ich den Divisionsrest oben zwischenspeichern und hier wieder laden müssen, mit TAK steht er ja aber schon in Akku1 bereit!
    +D ;
    ENDE: T #Istwert_Scale;

    Noch zur Erklärung. Der Divisionsrest ist natürlich nur negativ, wenn schon das Ergebnis von Istwert - Offsett negativ war, also falls der Geber mal ein Stück rückwärts läuft.

    Nehmen wir an, der Offset war 7000
    7001 ergibt einen Output von 1
    6999 ergibt -1, was aber eigentlich Unsinn ist
    also -1 + 4096 = 4095
    so muß das ja auch sein, wenn man den Geber vor den Offset zurückdreht.
    Geändert von Ralle (23.10.2008 um 15:15 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    Nordischerjung (23.10.2008)

  12. #40
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.237
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das Tauschen kannst du auch weglassen, wenn du im nächsten Schritt das <=D durch >D ersetzt. Es geht ja nur darum, dass durch den Offset ein negativer Wert herauskommen kann und für diesen Fall dann wieder 4096 drauf addiert werden muss.
    Der MOD-Befehl macht ja im Grunde genommen aus deinem Multiturn einen Singleturn-Geber.

    Grüße von HaDi

    [edit]
    mal wieder zu langsam...
    [/edit]

Ähnliche Themen

  1. Positionen für Anbau-Schränke
    Von Larry Laffer im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 19:35
  2. Datentyp der Positionen am Synamics
    Von Gerri im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 13:15
  3. 60 verschiedene Programme mit 10 Positionen
    Von MK_Auto im Forum Simatic
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 15:38
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 16:47
  5. mehrere verschiedene Positionen mit 3 Zählern ??
    Von Fabian_GmbH im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2005, 16:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •