Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Programme testen

  1. #1
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi!
    Bin SPS-Beginner.
    Gibts eigentlich in Step7 so eine Art Debugger?
    Ich würde z.B. gerne AWL-Programme Schritt für Schritt durcharbeiten und mir dabei die ganzen Register, DB's,Sprünge usw. anzeigen lassen. Ist sowas möglich?
    Zitieren Zitieren Programme testen  

  2. #2
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    844
    Danke
    39
    Erhielt 244 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo Andreas,

    die Register, DB's usw. kannst Du Dir immer ansehen. Du musst dazu den
    Baustein, den Du beobachten willst öffnen, und auf die Brille clicken. Dann
    werden rechts neben dm Code die Daten angezeigt.
    Es gibt auch noch einen Testbetrieb, bi dem Du Haltepunkte setzen kannst etc.
    Der Testbetrieb wird in der HW-Konfig eingestellt:
    Doppelclick auf die CPU => Eigenschaftsdialog öffnet sich
    Reiter Schutz anclicken
    Dort (rechts in Kasten Betrieb) den Testbetrieb aktivieren.

    Grüße
    Gebs

  3. #3
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Geht soweit ich weiß nur bei den großen CPUs. Zeitverhalten undefiniert, somit nicht im Produktionsbetrieb sondern nur auf dem Schreibtisch einsetzbar.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  4. #4
    andreasMal ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke schön!

    Also mit ENTER-Drücken und in die nächste Zeile springen, schauen was los ist...geht nicht?
    @Gebs Das mit der Brille ist bekannt, aber es wäre schön zu sehen in so einem Debugger-Betrieb welches Bit/Byte in einem DB verändert wurde ohne gleich den ganzen DB durchforsten zu müssen...(also für einen Anfänger wäre es hilfreich).

  5. #5
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    844
    Danke
    39
    Erhielt 244 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Welches Bit bzw. Byte verändert wird siehst Du doch direkt in Code:
    T DBB 2
    S DBX 2.0
    etc.

    Welcher DB gerade offen ist, siehst Du mit der Brille. Rechts neben dem Code
    gibt es eine Spalte "DB-Register1" (oder so ähnlich)

    Grüße
    Gebs

  6. #6
    andreasMal ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das mit dem DB war nur theoretisch
    Was für mich wichtig wäre, wäre STEPbySTEP ein ganzes Programm durchgehen und alle Register beobachten, die Sprünge zu sehen wäre auch nicht verkehrt

  7. #7
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    772
    Danke
    136
    Erhielt 39 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    mit plcsim kannst du zyklusweise testen und simulieren.
    irgendetwas ist ja immer...
    ING. Gerald Miedler

  8. #8
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    und auf jeden Fall bei den großen CPUs geht auch Einzelschritt etc.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  9. #9
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Der DB usw. ist ja nur der Ablageort, sprich Speicherort der Variable.
    Wenn du weisst was die Selbstdeklarierten- und Standartfunktionsbausteine in der CPU machen ist ein Callaufruf in einen Programm ja logisch. Die Funktionen und Aufbau einer Sonderfunktion sollte dir klar sein, auch der DB dazu.

    Wenn du dein Programm ansiehst drücke einmal strg+Q
    Damit kannst du zwischen Variablen und Adresse wechseln.

    Wenn du eine Verknüpfung suchst, zum Beispiel du möchtest wissen wo ein Ausgang alles verarbeitet ist dann klicke es an und drücke: strg + alt + Q

    In deinen Symboleditor kannst du neue Filter anlegen. Im symboleditor oben neben den Auswahlfenster gibt es das Zeichen Filter.
    Klicke einmal darauf.
    Dann auf "neuer Filter"
    Schriebe zum Beispiel Eingänge hinein, bei Adress ein "E*"
    Dann weider neuer Filter mit Merker M*,
    Je nachdem was du haben möctest zähler, timer, fc`s PED PEW, usw. usw.

    Wenn du ein fremdes programm bekommst zum durchsehen oder Fehlerbehebungen im Programm ist es oft hilfreich sich die Listen für die Eingänge, Ausgänge, Merker und die wichtigsten DB`s auszudrucken

    Dies sidn die Funktionen die ich persönlich bei Fehlersuche oder Programmanschauen zu 98% verwende.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  10. #10
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    844
    Danke
    39
    Erhielt 244 Danke für 199 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Andreas,

    wenn Du den Testbetrieb aktiviert hast, dann öffne mal einen Baustein und guck im Editor unter dem Menuepunkt Test. Dort kannst Du dann jede Anweisung einzeln ausführen lassen.

    Grüße
    Gebs

Ähnliche Themen

  1. Güteschalter testen
    Von Anaconda55 im Forum Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 21:12
  2. E-CAD Programme
    Von Andy_Scheck im Forum E-CAD
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 20:29
  3. ET 200 testen
    Von kolbendosierer im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.07.2006, 14:26
  4. uppload testen
    Von Markus im Forum Stammtisch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.02.2006, 02:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •