Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: zuwenig S7 Timer

  1. #1
    Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    15
    Danke
    18
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Ich habe die S7 Timer alle benutzt. (kleine S7 Steuerung)

    Ich habe mal was gehört, dass man sich zusätzliche timer auch irgendwie selber programmieren kann. Mit einem FB und einem Instanz DB.

    Hat jemand eine Idee wie sowas zu realisieren ist?

    danke

    Richi
    Zitieren Zitieren zuwenig S7 Timer  

  2. #2
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    875
    Danke
    98
    Erhielt 200 Danke für 188 Beiträge

    Standard

    SFB4 TON und SFB5 TOF
    findest du in den Bibliotheken Standard Library.
    aber wie muß man proggen um soviele timer zu verbraten.es gibt so schöne möglichkeiten sowas ohne diese fürchterlichen dinger zu realisieren. wenn das VL ließt
    Beginne jeden Tag mit einem lächeln,es kann dir nämlich während des Tages sehr schnell vergehen.

  3. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Gerhard K für den nützlichen Beitrag:

    ssound1de (26.01.2010),vierlagig (11.02.2009)

  4. #3
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Hier ist einmal ein Programmbeispiel für die Verwendung des Systemfunktionsbausteins SFB4 TON in einem Funktionsbaustein als Multiinstanz:

    http://www.sps-forum.de/showpost.php...3&postcount=31

    Gruß Kai

  5. #4
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Und hier noch eine Siemens-FAQ zum Thema Multiinstanz:

    ID18723826 Wie können Multiinstanzen erstellt und aktualisiert werden?

    Gruß Kai

  6. #5
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    die kleinste S7 300 - also die 312 IFM hat 64 Timer ... ist deine Steuerung so klein??? ...das es immer noch leute gibt, die an den falschen stellen sparen

    anyway, wie gerhard bereits sagte SFB4 und 5 können das ersetzten. problem könnte hier die masse an IDBs werden, so tollen speicher hat die 312 nämlich och nicht. in FBs kannste zwar schön mit multiinstanzen arbeiten, aber naja -ich denk, dass ist noch nicht so ganz deine kragenweite

    viele funktionen mit zeiten lassen sich auch einfach erzählen ... also z.b.mit dem taktmerker Mx.0, der 100ms (50 ms PP-Verhältnis) hat. bei den meisten anwendungen reicht sogar Mx.5 ...

    gern angewendet von anderen nutzern hier (ich mach das nicht so gern ) ist die addition des OB1_PREV_CYCLE und der vergleich auf die gewünschte zeit - damit kannst du +-zwei zyluszeiten genau timen...

    finger weg von S5timern ... denn so müßten sie ja korrekt noch immer heißen ... die machen keinen spaß! sind unkomfortabel, besonders was die variabilisierung der zeit angeht - wie jetz? basis und irgendwelche BCD-zahlen? OHNE MICH!
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  7. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    Bitverbieger (12.02.2009),Markus (11.02.2009),Negotio (19.02.2009)

  8. #6
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Bei der Verwendung des Systemfunktionsbausteins SFB4 TON und der Vorgabe eines Zeitwertes PT = T#0MS sind die beiden folgenden Threads zu beachten:

    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=17257

    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=24195

    Gruß Kai

  9. #7
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    695
    Danke
    198
    Erhielt 84 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gerhard K Beitrag anzeigen
    aber wie muß man proggen um soviele timer zu verbraten.
    Also ich programmiere meine Alarmanlagen zwar in Unity, aber nicht desto trotzt brauche ich dort für jeden Alarmeingang einen T_OFF. Das macht bei einer mittleren Anlage dann so etwa 320 Timer...
    In Unity habe ich die zum glück in meinem DFB integriert und somit keine Sorge in Sachen zu wenig
    Siemens: Step7, WinCC Flexible, Logo
    Schneider: PL7, Unity Pro, Vijeo Look, Vijeo Designer, XBTL1000, Premium, M340, Twido, Zelio
    Moeller: Galileo, EASY
    B&R: Automation Studio 3.0

  10. #8
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Stimmt, es gibt die SFB, doch was die an Ressoucen, besonders bei kleinen Steuerungen brauchen ist der Horror. Sowohl Speicherplatz als auch Rechenzeit
    Wo braucht man so viele Timer?

    Wir haben, um unabhängigt von der HArdware zu sein, einen fc geschrieben, der pro timer leider? auch 10 DW braucht, doch die Zykluszeit nicht belastet.
    Derr Baustein wird im OB 1 aktualisiert und gut ist es.


    bike

  11. #9
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Wir haben, um unabhängigt von der HArdware zu sein, einen fc geschrieben, der pro timer leider? auch 10 DW braucht, doch die Zykluszeit nicht belastet.
    10 DW? der baustein würd mich ja mal interessieren!
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  12. #10
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    10 DW? der baustein würd mich ja mal interessieren!
    mich auch - vor allem einer der die zykluszeit nicth belastet...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

Ähnliche Themen

  1. Timer im FB
    Von Golden Egg im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.07.2007, 08:52
  2. Suche Ersatz für IFM TIMER LG ( Logik Timer)
    Von GrafLaugenkotz im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2007, 17:02
  3. S7 Timer
    Von Elektro im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.11.2006, 11:30
  4. IEC timer 2
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2005, 10:12
  5. IEC Timer
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2005, 08:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •