Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Zeitschaltung mit S7 Basic 10.5

  1. #1
    Registriert seit
    14.01.2010
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, Leute.

    Bin neu hier im Forum.
    Frueher (vor 5 1/2 Jahren) hatte ich als Betriebselektriker viel mit S7 300 und S7 400 zu tun, habe einiges vergessen.
    In den letzten Jahren hatte ich nur mit Gebaeudeleittechnik DESIGO/VISONIK zu tun.

    Jetzt hat mein Chef ein Startepaket S7 1200 bestellt, um kleinere Steueraufgaben "kostenguenstig" zu loesen.

    Ich beabsichtige, eine Zeitschaltung zu programmieren, jedoch muss ich feststellen, dass diese Steuerung irgendwie gar nichts kann.

    Beispielsweise moechte ich eine Maschine um 22:00h ausschalten und um 6:00h wieder einschalten.

    Dies wollte ich ueber eine Einschaltverzoegerung und eine Ausschaltverzoegerung programmieren, jedoch hab ich festgestellt, dass die Steuerung das Zeitformat "TOD" (Time_of_Day) gar nicht kennt.

    Wie kann ich ansonsten eine Uhrzeitgesteuerte Funktion ausloesen?

    Kann mir hier jemand bei der Loesung des Problems weiterhelfen?

    LG Tom
    Zitieren Zitieren Zeitschaltung mit S7 Basic 10.5  

  2. #2
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    152
    Danke
    34
    Erhielt 17 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    vielleicht hilft dir dieser Eintrag aus dem Siemens Forum weiter:

    https://www.automation.siemens.com/W...anguage=de#top

    Gruß Andy

  3. #3
    Tomtom124 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.01.2010
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke Andy, fuer deine schnelle Antwort.

    Kann mir allerdings nicht vorstellen, dass das funktioniert, da in der Zeitfunktion RD_LOC_T die Zeit im Format DTL ausgegeben wird.
    Ich habe gesehen, dass in diesem Format immer die Jahreszahl und das Datum drinsteht, d. h. ich muesste fuer eine Taegliche Zeitschaltung 365 Vergleiche programmieren.

    Oder sehe ich das falsch?
    Wer das hier lesen kann, kann lesen!

  4. #4
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    152
    Danke
    34
    Erhielt 17 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Nein, das ist nicht nötig. Du musst dir halt nur die Zeit aus dem DTL Format rausholen, das Datum brauchste ja nicht auszuwerten.
    Schau mal in den Anhang, da kannst du sehen in dass sich Stunde und Minute in den Bytes 5 und 6 befinden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg DTL.JPG (35,9 KB, 113x aufgerufen)

  5. #5
    Tomtom124 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.01.2010
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ok, dass hatte ich eben auch in den Hilfen gefunden, aber mir ist immer noch nicht klar, wie ich Byte 5 u. 6 ansprechen, bzw. einen Vergleich auf diese Bytes vornehmen kann.

    Ich hab jetzt mal folgendes gemacht:

    DB2 angelegt mit den Variablen "Lokalzeit" und "Lokalzeit_Int", weil diese an der Zeitfunktion RD_LOC_T angegeben werden muessen.

    Wie mir aufgefallen ist, kann man hier auch nicht absolut adressieren, also:
    "DB2.XXX" (weiss gar nicht, wie ich das Format DTL im DB ansprechen muss)
    dagegen muss man symbolisch adressieren:
    "Datenbaustein_2".Lokalzeit funktioniert

    Das hat mich aber noch nicht wirklich weitergebracht.

    Suche halt jetzt die Moeglichkeit, die Bytes da rauszupicken.
    Wer das hier lesen kann, kann lesen!

  6. #6
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    152
    Danke
    34
    Erhielt 17 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Ok, das Problem hatte ich auch schon. Hab jetzt grad kein Step7-Basic da, aber es gibt da eine Option "nur symbolisch adressierbar". Beim Hinzufügen eines neuen Datenbausteins kann man das einstellen, ich bin mir nicht sicher ob das nachträglich noch geändert werden kann. Zumindest muss dieser Haken weggenommen werden, dann kann auch wieder absolut adressiert werden.

  7. #7
    Tomtom124 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.01.2010
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das koennte sein, werd mal nachschauen.

    Muesste halt nur noch wissen, wie ich die Bytes des DTL ansprechen kann.
    Wer das hier lesen kann, kann lesen!

  8. #8
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    152
    Danke
    34
    Erhielt 17 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Wenn du absolut auf den DB zugreifen kannst geht das ja im Prinzip ganz einfach. Angenommen die Lokalzeit steht wie in deinem Fall als allererstes in DB2, dann halt einfach mit DB2.DBB5 um die Stunden zu lesen bzw. DB2.DBB6 für die Minuten.

  9. #9
    Tomtom124 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.01.2010
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    So, hab nachgeschaut, hattest recht, die Festlegung ob symbolisch oder absolut adressiert werden kann, muss man beim Erstellen der Bausteine festlegen.
    Gilt uebriegens auch fuer die FC's.

    Gut, dann werd ich das morgen mal neu anlegen und noch einmal ausprobieren.

    Ich hab die Steuerung noch nicht in Betrieb, deshalb wirds noch ein paar Tage dauern, bis ich dir sagen kann, ob das auch funktioniert.

    Danke dir nochmal fuer deine Hilfe.

    LG Tom
    Wer das hier lesen kann, kann lesen!

  10. #10
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    152
    Danke
    34
    Erhielt 17 Danke für 15 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Alles klar, dann mal viel Erfolg.

Ähnliche Themen

  1. Visual Basic .NET und OPC XML
    Von wiesel187 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 15:34
  2. B&R Autmation Basic
    Von Lukas AU im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 23:07
  3. OPC XML-DA und Visual Basic
    Von magmaa im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 09:34
  4. Step 7 Basic 10.5
    Von Human im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 10:51
  5. Basic Tiger
    Von Markus im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.06.2003, 16:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •