Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Formel in AWL eingeben

  1. #11
    dsl-phil ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe jetzt mal so angefangen.

    L MW10
    L Zahlenwert 1
    T Zwischenergebniss_1
    L Zahlenwert 2
    L Zwischenergebniss_2
    *R
    T Zwischenergebniss_2

    Muss die Operation *R nach den zwei Ladeoperationen stehen oder dazwischen?

  2. #12
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    mal abgesehen, dass es sinnfrei ist, mit ganzzahlen eine float-berechnung durchzuführen, sollte dass hier der optimierte weg sein

    Code:
    *
          L     2.731500e+002
          L     MW    10
          +R    
          L     5.000000e-003
          *R    
          L     1.000000e-002
          TAK   
          -R    
          L     MW    12
          TAK   
          T     #Temp
          TAK   
          L     1.013250e+000
          *R    
          L     #Temp
          *R    
          L     1.013250e+000
          TAK   
          -R    
          T     MW    20
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #13
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard

    Man kommt leichter zu einer Kettenrechnung ohne Merker für Zwischenergebnisse und ohne Akkus tauschen, wenn man die Klammern von innen nach außen auflöst und die Formel so umformt:
    Code:
    MW10 +273.15 *-0.005 +0.01 *MW12 *-1.01325 +1.01325 = MW20
    (ohne Klammern, gerechnet wird von vorn nach hinten)
    Die Rechenvorschrift nun von vorn nach hinten untereinander schreiben
    Code:
      MW10
    + 273.15
    * -0.005
    + 0.01
    * MW12
    * -1.01325
    + 1.01325
    = MW20
    nun noch die "+" / "*" sowie "=" durch L und +R / L und *R sowie T ersetzen und fertig ist der AWL-Code.

    @vl
    Glückwunsch zur grandiosen 8888!

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  4. #14
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Hmmm, eine der Klammern dient wohl der Verwirrung, ansonsten würd ich noch die ein oder andere Typumwandlung (ITD, DTR ...) mit einflicken

  5. #15
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    die ein oder andere Typumwandlung (ITD, DTR ...) mit einflicken
    Klar fehlen die noch, in MW können ja keine REAL drinstehen.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  6. #16
    Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    26
    Danke
    15
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Cool

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    mal abgesehen, dass es sinnfrei ist, mit ganzzahlen eine float-berechnung durchzuführen, sollte dass hier der optimierte weg sein
    Als Klugscheiser kann ich das natürlich mit 4 Befehle weniger.

    Da fehlt dann aber, wie vierlagig selber auch schon erwähnt hier und da noch ein bisschen Typ-Konvertierung oder zumindest Formatanpassung.

    P.S.: sorry vierlagig, aber das (mit dem Klugscheiser etc.) ist jetzt nicht persönlich gemeint.
    Geändert von jd_otter (08.09.2011 um 12:52 Uhr)

  7. #17
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.572
    Danke
    63
    Erhielt 259 Danke für 219 Beiträge

    Standard

    Aber mal ehrlich! Nach dem Countdown MUSSTE der Post #8888 doch zwangsläufig ein gewisses Niveau haben
    4L lässt hier einmal mehr durchblicken, dass er die Bitschubserei aus dem FF beherrscht. Wen kümmert es da schon, das der Code für nicht für jeden der Forumsleser nachvollziehbar sein dürfte.

    Werde jetzt einen auf die Schnapszahl nehmen...
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  8. #18
    Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    26
    Danke
    15
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Daumen hoch


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Tigerente1974 Beitrag anzeigen
    4L lässt hier einmal mehr durchblicken, dass er die Bitschubserei aus dem FF beherrscht.
    Zahlenschubserei in dem Fall. Aber warte, Zahlen in der SPS sind auch Bits!


    Zitat Zitat von Tigerente1974 Beitrag anzeigen
    Werde jetzt einen auf die Schnapszahl nehmen...



    P.S.: mir würd' die Zahl 8887 übrigens besser gefallen.
    Geändert von jd_otter (08.09.2011 um 14:56 Uhr) Grund: Addition eine mir persönlich besser gefallende Zahl als 8888

Ähnliche Themen

  1. Formel
    Von Uwe01 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 08:51
  2. Messblende Korrektur Formel
    Von Poldi007 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 22:34
  3. pq formel
    Von newman im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 19:54
  4. Formel in WinCC eingeben
    Von KnallimAll im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 00:38
  5. Kann man diese Formel in S7 programmieren?
    Von Jan im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 19:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •