Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: M Bus Protokoll

  1. #1
    Registriert seit
    08.02.2012
    Beiträge
    71
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hey hey

    hat jmd Erfahung von euch mit dem M bus Protokoll? Also ich möchte ein Wasserzähler mit einer S7 1212C und dem Kommunikationsmodul CM1241(RS 232) mit dem M Bus Protokoll auslesen. Das Senden funktioniert soweit allerdings empfange ich nix. Dachte erst es liegt an der Config der Geräte aber das sollte passen. Hab mal eine VErbindung zum HyperTerminal aufgebaut und da funktioniert senden und empfangen! Also sollte es daran liegen was ich zu meinem Wasserzähler sende. Zur Zeit sende ich die Baudrate dann die Startadresse 10h danach das C-Feld dann A-Feld dann Checksumme und zum schluss noch Stop 16h C ,A feld und Checksumme habe ich vorher mit einem Programm ausgelesen. Also sollte das stimmen. darauf sollte mein Zähler mit E5h antworten. Allerdings passiert das nicht :-/Wisst ihr was ich verkehrt mache bzw muss ich bei der Config der RS232 Schnittstelle noch iwas beachten von wegen Parität(zur zeit keine) oder Flusskontrolle(zur zeit keine)?!?!?! Bin um jeden kleinen Tip dankbar!!!!

    Mfg
    Carki
    Zitieren Zitieren M Bus Protokoll  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    was hängt an der RS232 Schnittstelle dran? Pegelwandler?

    z.B. http://www.baer-gmbh.com/produkte/m-bus/mb-re/index.html

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  3. #3
    carki ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.02.2012
    Beiträge
    71
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hey hey

    Ist zwar für eine Siemens aber vllt gibt es hier auch M Bus experten die mir Tips geben könnten

    hat jmd Erfahung von euch mit dem M bus Protokoll? Also ich möchte ein Wasserzähler mit einer S7 1212C und dem Kommunikationsmodul CM1241(RS 232) mit dem M Bus Protokoll auslesen. Das Senden funktioniert soweit allerdings empfange ich nix. Dachte erst es liegt an der Config der Geräte aber das sollte passen. Hab mal eine VErbindung zum HyperTerminal aufgebaut und da funktioniert senden und empfangen! Also sollte es daran liegen was ich zu meinem Wasserzähler sende. Zur Zeit sende ich die Baudrate dann die Startadresse 10h danach das C-Feld dann A-Feld dann Checksumme und zum schluss noch Stop 16h C ,A feld und Checksumme habe ich vorher mit einem Programm ausgelesen. Also sollte das stimmen. darauf sollte mein Zähler mit E5h antworten. Allerdings passiert das nicht :-/Wisst ihr was ich verkehrt mache bzw muss ich bei der Config der RS232 Schnittstelle noch iwas beachten von wegen Parität(zur zeit keine) oder Flusskontrolle(zur zeit keine)?!?!?! Bin um jeden kleinen Tip dankbar!!!!


    EDIT: ja ich weiß bei Wago gibt es fertige Baustiene und die Wago gefällt mir auch um einiges besser als Siemens
    Mfg
    Carki
    Zitieren Zitieren M Bus Protokoll  

  4. #4
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    ??? Pegelwandler ???

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  5. #5
    carki ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.02.2012
    Beiträge
    71
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Jap ein PW20 von Relay und daran ein Wassermengenzähler von Sensus

  6. #6
    carki ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.02.2012
    Beiträge
    71
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Alles klar hat sich erledigt musste noch bei der Cm1241 die Baudrate auf 300Baud bzw 2,5kBaud und die Parität auf gerade dann funktioniert es JUHU

  7. #7
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hi,

    kommt gar nix zurück? Sind an der RS232 Seite Senden u. Empfangen gedreht oder 1:1 RXD -> RXD u. TXD -> TXD?

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  8. #8
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Perfekt. Das wäre meine nächste Frage gewesen.

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  9. #9
    carki ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.02.2012
    Beiträge
    71
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Scheint so als ob du davon Ahnung hast Meine nächste Aufgabe ist jetzt die empfangenen Hex Daten auszuwerten. Gibt es da ein Standard für die 3 verschiedenen Zähler(Gas, Wasser,Elektro) oder ist es von Firma zu Firma und Zähler zu Zähler unterschiedlich??? Also die ersten 4 bytes sind ja vom M Bus protokoll und die letzten beiden auch noch. Dazwischen kommt noch die Seriennummer des Gerätes und die Daten...Sind die dann immer an der gleichen Stelle???

  10. #10
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    ja das sollte annähernd gleich sein, wobei es verschiedene Telegrammlängen gibt. Je nach dem was der Master anfordert.
    Lang, Kurz, Variable Länge, usw. http://www.m-bus.com/files/CBDIPW6.PDF

    Gruss Daniel
    Geändert von dalbi (14.03.2012 um 23:23 Uhr)
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu dalbi für den nützlichen Beitrag:

    carki (15.03.2012)

Ähnliche Themen

  1. Protokoll
    Von hoT im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 22:15
  2. bus-check – der neue PROFIBUS-Protokoll-Analyser
    Von Gerhard Bäurle im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 17:27
  3. AK- Protokoll
    Von borromeus im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2007, 17:30
  4. S7-Protokoll 2
    Von Zapot im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2006, 09:37
  5. CAN BUS Protokoll J1939
    Von Winnie im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.04.2006, 22:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •