Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Parametrierter FC - Problem mit Pointer

  1. #1
    Registriert seit
    08.11.2003
    Beiträge
    50
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich hab folgendes Problem.

    FC10:

    L #Zaehler
    L P#300.0
    *D
    L P20.0
    +D
    LAR1

    AUF #DBNr
    L #Temperatur
    T DBB [AR1,P#0.0]
    .
    .
    .
    .
    .
    -------------------------------
    Im OB1 wird der parametrierter FC10 aufgerufen und die Variablen #Zaehler, #Temperatur, #DBNr usw übergeben

    Nun möchte ich aber diesen Pointer P#20.0 auch parametrieren, d. h. das ich dann im OB1 den Pointer variable angeben kann, da ich den FC10 mehrmals aufrufen möchte und ich daher noch einen Offset brächte.

    Wenn ich jetzt den #Offset in den Lokalvariablen als Datentyp POINTER deklariere, ist noch alles ok.

    L #Zaehler
    L P#300.0
    *D
    L #Offset <---- wird rot
    +D
    LAR1

    AUF #DBNr
    L #Temperatur
    T DBB [AR1,P#0.0]
    .
    .
    .
    .
    .
    -------------------------------

    Dann aktualsiere ich den Aufruf vom FC10 im OB1 und ich dann auch dann P#20.0 reinschreiben, aber im FC10 selbst, macht er die Zeile rot.

    Wenn das nicht funktioniert, gibts da noch irgendwie ne andere Möglichkeit bei einem parametrieren FC einen Offset für den Pointer zu machen?

    Viele Grüße
    Michael
    Zitieren Zitieren Parametrierter FC - Problem mit Pointer  

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2003
    Ort
    Emden
    Beiträge
    61
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Michael,
    so sollte es eigendlich funktionieren:

    L #Zaehler
    L P#300.0
    *D
    L #Offset <---- als INT deklarieren
    SLW 3 (Bits ausblenden für Byte Offset)
    +D
    LAR1

    AUF #DBNr
    L #Temperatur
    T DBB [AR1,P#0.0]
    mfG
    Ingo dV

    Regelmässiges Versagen ist auch
    eine Form der Zuverlässigkeit

  3. #3
    Registriert seit
    08.11.2003
    Beiträge
    50
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    vielen Dank für Deine Info. Genau das ist mir gestern auch noch eingefallen oder so ungefähr. ich hab geschrieben


    L #Zaehler
    L P#300.0
    *D
    T #Pointer_1

    L #Offset <---- als INT deklarieren
    L P#1.0
    *D
    L #Pointer_1
    +D
    LAR1

    AUF #DBNr
    L #Temperatur
    T DBB [AR1,P#0.0]

    Funktioniert auch gut. Aber deins ist verständlicher!! Mit Pointer muß man einfach üben, üben und nochmals üben!

    Übrigens was haltet ihr von der Software S7 Debugger von IBH. Hab gestern mal die Demo installiert und ich bin schon faziniert davon, da man jeden einzelnen Schritt durchklicken kann und somit sogar die Lokaladressen und Adressregister sieht!

    Viele Grüße und vielen Dank
    Michael
    Zitieren Zitieren Parametrierter FC - Problem mit Pointer  

Ähnliche Themen

  1. Problem bei Übergabe von Wert an Pointer
    Von rapser im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 15:30
  2. Problem mit Pointer
    Von Mathias im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 10:03
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 21:57
  4. Pointer Problem??
    Von INST im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 10:30
  5. parametrierter FC geändert
    Von fbeine im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 08:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •