Für eine csv - Datei braucht es keine VBA - Kenntnisse, das kann mit der S7 leicht bewältigt werden.

Eine CSV - Datei ist im Prinzip sehr einfach aufgebaut.

Am Anfang steht der csv - Kopf. Dieser besteht aus der Angabe des Dezimalzeichens und des Seperators.

List separator=;Decimal symbol=,

In diesem Fall wird das Komma durch einen Beistrich erzeugt, mit einem ; wird eine neue Spalte begonnen.

Eine neue Zeile ist im csv - Format durch eine neue Zeile angegeben.

Also, nehmen wir an das wir in A1 in Excel beginnnen.
Nach dem Kopf stehen folgende Einträge.

250,1;290;310;330;
260;360;;560,8;

Es steht also in A1 250,1, in B1 290 usw.
260 wird in Feld A2 eingetragen, da eine neue Zeile begonnen wurde, 360 in B2, das Feld B3 bleibt leer da zwei Strichpunkte hintereinanderfolgen, in Feld B4 steht 560,8.

Es muss also lediglich jeder Wert in einen String konveritert und ein Strichpunkt angehängt werden.
Anschließend entfernt man die ersten beiden Byte des Strings und verscheibt die Zeichenkette in einen DB der aus einem oder mehreren Array of Char besteht.

Dies ist mit einer S7 problemlos möglich