Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: BCD Anzeige

  1. #1
    Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    353
    Danke
    74
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich bin dabei für eine 5-stellige Anzeige, die den einen Istwert anzeigt, zu programmieren. Die Anzeige ist aus dem Hause Weigel. Ich habe mal als Anhang das Datenblatt hinzugefügt.
    Man muss doch ein Programm schreiben, dass den Istwert BCD-codiert als Eingang hat, laut Datenblatt? Zusätzlich gibt es für jede Stelle in der Anzeige drei Funktionseingänge.
    Was ist mit den Ausgängen? Wenn es eine gewöhnliche 7-Segment Anzeige wäre, hätte man 7 digitale Ausgänge, und wieviele hätte man in diesem Fall? Und was macht man, wenn man z.B. diesen Wert hat : +-9999? (Anzeige soll also positive und negative Zahlen darstellen).
    Leider weiß ich nicht wie ich anfangen muss und wäre euch dankbar, wenn ihr mir auf die Sprünge helfen könntet.

    Freudliche Grüße
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Zitieren Zitieren BCD Anzeige  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.263
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Mit dieser Art Anzeige hatte ich noch nicht zu tun, aber wenn ich das Datenblatt so lese, würde ich folgendes ausprobieren:

    1. Alle LE auf 1
    2. An A/B/C/D legt man den Code für die Einer (10^0) an, der für die entsprechende Zahl steht (z.Bsp. 1000 = 1).
    3. LE der Einerstelle auf 0 --> A/B/C/D wird an dieser Stelle angezeigt, LE auf 1 --> Daten werden gehalten
    4. An A/B/C/D legt man den Code für die Zehner (10^1) an, der für die entsprechende Zahl steht (z.Bsp. 1000 = 1).
    5. LE der Zehnerstelle auf 0 --> A/B/C/D wird an dieser Stelle angezeigt, LE auf 1 --> Daten werden gehalten

    so weiter, wenn man bei 10^5 angekommen ist, wieder zu 2.

    PS. Ich denke, deine Anzeige kann kein Minus darstellen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    kuti (13.07.2014)

  4. #3
    kuti ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    353
    Danke
    74
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Danke für deine schnelle Antwort, jedoch hätte ich noch ein paar Fragen. Meinst du statt 1000 doch 0001?
    Der Input ist z.B. 0001 0001 0001 0001 (1111), wie kann man programmtechnisch jeweils vier Bits an den ABCD-Eingang legen?

  5. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.263
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von kuti Beitrag anzeigen
    Meinst du statt 1000 doch 0001?
    Ja, kommt auf die Leseweise an.

    Zitat Zitat von kuti;[COLOR=#333333
    Der Input ist z.B. 0001 0001 0001 0001 (1111), wie kann man programmtechnisch jeweils vier Bits an den ABCD-Eingang legen[/COLOR]
    Du hast nur die 4 Bit und du legst immer diese 4 Bit an. Zusätzlich hast du 5 LE, für jede Stelle einen.
    Also legst du z.Bsp.

    0001 an A/B/C/D --> LE Einer auf 0 --> Einer-Stelle ändert sich ---> LE Einer auf 1 --> Einer-Stelle behält diesen Wert bei
    0010 an A/B/C/D --> LE zehner auf 0 --> Zehner-Stelle ändert sich --> LE Zehner auf 1 --> Zehner-Stelle behält diesen Wert bei
    usw.

    Das Ganze passiert dann bei einer SPS so schnell, dass man es kaum mit bloßem Auge sehen wird, dass, wenn sich alle Stellen ändern, das nicht gleichzeitig, sondern nacheinander passiert.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #5
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.263
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    A --> A0.1
    B --> A0.2
    C --> A0.3
    D --> A0.4

    LE Einer A1.0
    LE Zehner A1.1
    ...

    LE Einer und Zehner auf 1

    Dann A0.1-A0.3 je nach gewünschter Ziffer mit 0 oder 1 beschalten, dann A1.0 auf False, nach 10ms (Timer) (lt. Datenblatt reichen 2ms) wieder True.
    Dann A0.1-A0.3 mit der nächsten Ziffer beschalten, dann A1.1 auf False, nach 10ms (Timer) wieder auf True
    usw.

    Am besten eignet sich dazu vielleicht eine kleine Schrittkette.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    kuti (13.07.2014)

  8. #6
    kuti ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    353
    Danke
    74
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Jetzt ist mir so einiges klar, danke. Die LE´s sind doch eigentlich Eingänge (E1.0...E1.5) ? Im Datenblatt steht Funktionseingänge.

  9. #7
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    673
    Danke
    22
    Erhielt 143 Danke für 135 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Fur die BCD anzeige sind das eingangen, aber bei ihre steurung sind dass ausgangen welche die eingangen von der BCD ansteureren.

    Gruss Joop

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu JoopB für den nützlichen Beitrag:

    kuti (14.07.2014)

Ähnliche Themen

  1. BCD anzeige
    Von Elektrikus im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.10.2012, 17:17
  2. 7-Segment-BCD-Anzeige
    Von GSOhm im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.09.2012, 13:07
  3. BCD Anzeige an S7 Ausgang
    Von mrkblm im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 08:31
  4. BCD Anzeige gesucht
    Von edison im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.07.2006, 11:44
  5. Lauflicht in BCD Anzeige?
    Von knockout im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.05.2006, 12:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •