Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: String nach Int

  1. #1
    Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    38
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    habe ein paar Strings die ich mit dem FC37 wandeln möchte. Komme einfach nicht klar mit dem Eingangsparameter. Fehler.
    Die Strings haben eine länge von 20 Zeichen.
    z.B. 1. Eintrag = db201, Byte400, String[20]
    2. Eintrag = db201, Byte400, String[20]
    3. ......

    Wie sieht der Syntax am Eingangsparameter aus? Im Forum habe ich nichts gefunden.
    Zitieren Zitieren String nach Int  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.264
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich zitiere der Einfachheit halber mal die Hilfe zum FC37. An die kommt man heran, wenn man in der Standard-Library (oder auch im Bausteinordner) auf den Baustein geht und "F1" drückt!

    Beschreibung


    Die Funktion FC 37 wandelt eine Zeichenkette in eine Variable im Format DINT. Das erste Zeichen in der Zeichenkette darf ein Vorzeichen oder eine Ziffer sein, die dann folgenden Zeichen müssen aus Ziffern bestehen. Ist die Länge der Zeichenkette Null oder größer als 11 oder befinden sich unerlaubte Zeichen in der Zeichenkette, findet keine Wandlung statt und das BIE*Bit wird auf "0" gesetzt. Liegt das Ergebnis der Wandlung außerhalb des DINT-Zahlenbereichs, wird das Ergebnis auf den entsprechenden Wert begrenzt und das Binärergebnis BIE auf "0" gesetzt.


    Parameter Deklaration Datentyp Speicherbereich Beschreibung
    S INPUT STRING D, L Eingangszeichenkette
    RET_VAL OUTPUT DINT E, A, M, D, L Ergebnis
    Der Eingangsparameter kann nur mit einer symbolisch definierten Variable belegt werden.
    Einen String[20] konnte ich als Input-Parameter an den FC anlegen.
    Für den korrekten Inhalt (siehe oben) muß man allerdings selbst sorgen.
    Mache das ganze mal in FUP und lege an den ENO-Ausgang des FC37 einen Merker. Wenn die Wandlung nicht stattfinden kann, weil der String nicht korrekt ist, dann ist der Merker False, wenn alles gut ist, dann ist er True.
    Geändert von Ralle (01.09.2014 um 20:51 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. INT in String Wandeln
    Von magus111 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.06.2012, 18:34
  2. String>Int
    Von Trötschi im Forum Simatic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 18:56
  3. Int na. String und String zusammensetzen
    Von bastler im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 20:29
  4. String in zwei Int-Werte wandeln
    Von Abbath im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.04.2005, 10:40
  5. PTP V6SP3 VBScript: INT --> String
    Von Jochen Kühner im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2005, 10:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •