Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: HMI-Meldung mit Dynamischen Parameter (Textliste)

  1. #1
    Registriert seit
    03.04.2004
    Beiträge
    121
    Danke
    7
    Erhielt 14 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    es geht im Detail um TIA v13 mit einem KTP 1000.
    Bei diesem verwende ich in einer HMI-Meldung einen eingebetteten Text aus einer Textliste.
    (Rechtsklick in Meldung -> Dynamischen Parameter (Textliste) einfügen)

    Das ganze funktioniert auch soweit ganz gut.
    Ändere ich allerdings während die Meldung aktiv ist den Wert der Variablen, so wird der Textlisteneintrag nicht aktualisiert.
    Erst nachdem man die Meldung deaktiviert und wieder aktiviert ist der korrekte Textlisteneintrag eingebettet.

    Ist dies ein Bug oder ein gewünschtes Verhalten???

    Bzw. wie kann ich hier eine Aktualisierung herbeiführen?

    //Gruß Jörg
    Zitieren Zitieren HMI-Meldung mit Dynamischen Parameter (Textliste)  

  2. #2
    Joerg123 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.04.2004
    Beiträge
    121
    Danke
    7
    Erhielt 14 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    also im Projektierungshandbuch zu Meldungen und Alaramen in WinCC (TIA Portal) ist beschrieben,
    dass die Erfassungsart der Indexvariablen auf 'Zyklisch fortlaufend' gestellt werden muss.

    Hat bei mir allerdings keinen Einfluss auf oben beschriebenes Verhalten ...

  3. #3
    Registriert seit
    25.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    306
    Danke
    16
    Erhielt 85 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    Wenn ich dich richtig verstehe möchtest du nach dem erscheinen der Meldung immer noch den Text über die Indexvariable ändern können.

    Ich glaube nicht das dies gehen wird. Da es sich im Endeffekt um eine zweite Meldung handelt die auch wieder einen eigenen Zeitstempel hat und notfalls auch gesondert protokolliert bzw. gedruckt werden muss.

    Hier würde es nur helfen wenn du bei Indexänderung die Meldung automatisch aus der Steuerung quittierst und sofort wieder neu auslöst. Du musst also einfach bei ungleich alter Indexwert mit neuer Indexwert das SPS Quittierbit setzen.
    Geändert von miasma (07.10.2014 um 22:26 Uhr)

  4. #4
    Joerg123 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.04.2004
    Beiträge
    121
    Danke
    7
    Erhielt 14 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ja ich vermute du hast recht.

    Hab es jetzt so gelöst, dass bei Indexwechsel die Meldung kurz unterdrückt wird, so dass im Anschluss der korrekte Textlisteneintrag eingebettet wird.
    Ist zwar kein schöner Workaround, aber so ist natürlich auch der Meldepuffer korrekt.

Ähnliche Themen

  1. TIA Wann kommt TIA V13 SP1 Textliste in Textliste
    Von Softi79 im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.01.2015, 06:09
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.12.2013, 10:11
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 10:11
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 07:49
  5. TwinCat-PLC-HMI Parameter speichern
    Von tisler im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 15:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •