Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Thema: Variablen Forcen extern

  1. #31
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von thomasgull Beitrag anzeigen
    Das macht auch Sinn so würde ich auch machen, jedoch jetzt im Nachhinein ist es für diese Konstellation zu Aufwändig.
    Bist du sicher ?
    Eine separaten Lösung mit ein speziellen Software wäre einfacher ?

    Wenn du das Program als Standard "Objekte" erstellt hat, dann brauchst du "nur" diese Objekte einmal pro Objekt-Typ zu ändern. Dann bekommen alle Instanzen pro Objekt-Typ automatisch den gewünschte Simulation-Funktionalität.
    Und dann hast du ein Framework so das beim nächsten Projekt den Simulations-Funktionalität hast, ohne weitere Aufwand.
    Da du für den aktuellen Projekt irgendwie eine Lösung 'nachher' finden muss, ist es nicht zu späht den Simulation durch diesen Verfahren zu schaffen.
    Jesper M. Pedersen

  2. #32
    thomasgull ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Winterthur, Schweiz
    Beiträge
    157
    Danke
    21
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Bist du sicher ?
    Eine separaten Lösung mit ein speziellen Software wäre einfacher ?

    Wenn du das Program als Standard "Objekte" erstellt hat, dann brauchst du "nur" diese Objekte einmal pro Objekt-Typ zu ändern. Dann bekommen alle Instanzen pro Objekt-Typ automatisch den gewünschte Simulation-Funktionalität.
    Und dann hast du ein Framework so das beim nächsten Projekt den Simulations-Funktionalität hast, ohne weitere Aufwand.
    Da du für den aktuellen Projekt irgendwie eine Lösung 'nachher' finden muss, ist es nicht zu späht den Simulation durch diesen Verfahren zu schaffen.

    Wie meinst du das?

    Wie gesagt die Software ist nicht von mir erstellt, ich mache lediglich die Tests und Analysen, sowie danach Optimierungsvorschläge

  3. #33
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von thomasgull Beitrag anzeigen
    Wie meinst du das?
    Wie gesagt die Software ist nicht von mir erstellt, ich mache lediglich die Tests und Analysen, sowie danach Optimierungsvorschläge
    Das wusste ich nicht. Aber selbst dann ist den Aufwand für diese externe Person oder Firma viel grösser, als wenn du es selber in dein Programm einbaut.
    Und für dich lohnt es sich, weil beim nächsten Projekt hast du es schon fix und fertig.
    Wie gesagt, wir sparen wirklich viel Zeit, und haben viel weniger Probleme bei den IB, da die Programme voraus (bis 95%) getestet sind.
    Jesper M. Pedersen

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu JesperMP für den nützlichen Beitrag:

    thomasgull (28.08.2015)

  5. #34
    thomasgull ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Winterthur, Schweiz
    Beiträge
    157
    Danke
    21
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Das wusste ich nicht. Aber selbst dann ist den Aufwand für diese externe Person oder Firma viel grösser, als wenn du es selber in dein Programm einbaut.
    Und für dich lohnt es sich, weil beim nächsten Projekt hast du es schon fix und fertig.
    Wie gesagt, wir sparen wirklich viel Zeit, und haben viel weniger Probleme bei den IB, da die Programme voraus (bis 95%) getestet sind.

    klar denke ist ein Guter Vorschlag um zukünftig die Effizienz bei der IBS respektive Entwicklung zu steigern.

    Nehme ich gerne als Input an

    NB die Software wurde vor 12 Jahren geschrieben, und die Prgrammierer bereits "Ausgestorben"
    Geändert von thomasgull (28.08.2015 um 14:47 Uhr)

  6. #35
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    OK, dann wurde ich auch das ursprüngliche Program so wenig wie möglich anfassen.
    Jesper M. Pedersen

  7. #36
    thomasgull ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Winterthur, Schweiz
    Beiträge
    157
    Danke
    21
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Trotzdem Danke

    Aber eben in der Zukunft, Intergrieren lassen.

  8. #37
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.628
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Die Integration einer Simulation in einem technologischen Baustein hat noch den weiteren Vorteil, dass bei einem Sensordefekt z.B. leicht auf einen Simulationswert umgeschaltet werden kann, evtl. dann sogar einstellbar über das HMI (siehe Faceplates)...

    Ansich gibt es aber für eine Simulation immer verschiedene Wege mit Vor und Nachteilen. Für die Lösung mit einem separaten Simulationstool (Simit) spricht z.B. dass 2 getrennte Programmierer dran arbeiten können (d.h. die Wahrscheinlichkeit das bei Programm und Simulation der selbe Fehler begangen wird sinkt) und auch die Verschaltung der EAs bei der Simulation mit getestet wird.

    Aber alles Ansichtssache bzw. Kundenwunsch..

    Gruß.

  9. #38
    thomasgull ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Winterthur, Schweiz
    Beiträge
    157
    Danke
    21
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    da gebe ich dir absolut recht.

    zudem sind die Bausteine oder die Ganze Software "getestet" und bei der IBS sind nicht noch Grundfehler zu korrigieren. oder der Programmierer beginnt sogar auf der Baustelle

  10. #39
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.628
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Auch wenns jetzt vom eigentlichen Thema abweicht, Im Anlagenbau bzw. Prozessautomatisierung kommt von größeren Kunden mittlerweile fast immer die Forderung nach einer "Simulation" im Vorfeld im Büro. Das spart einiges an Inbetriebnahmezeit an der Anlage. Aber kostet einiges an Arbeitszeit für die Simulation (je nach Umfang und Anspruch an die Simulation). In Summe wird man nicht viel Zeit sparen.

    Der Hauptvorteil den ich sehe ist neben dem Finden von Programmfehlern eigentlich die Notwendigkeit der Klärung von Detailsfragen vor bzw. während der Simulation. Welchen Messbereich hat der Sensor? Was soll welcher Button auf dem HMI eigentlich machen? Ablauf von Schrittketten, fehlen Ansteuerungen welche später abgefragt werden? usw. Also es geht nicht nur ums finden von Fehlern des Programmierers sondern auch um Fehler in Funktionsbeschreibung bzw. Bedienkonzept.

    Idealerweise ist bei der Simulation dann natürlich auch der Kunde bzw. der Bediener mit dabei...

    All das verlagert die Arbeitszeit von der Baustelle ins Büro, und das finde ich das angenehme dabei. Und es reduziert den Stress um einiges.

    Gruß

  11. #40
    thomasgull ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Winterthur, Schweiz
    Beiträge
    157
    Danke
    21
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das mit der Simulation ist vom Kunden auch so gefordert bei Neuanlagen oder grossen Ändeungen.

    Nur hier ist es mal ein Vorstudie.

    Es entlastet aber auch den Auftragnehmer wenn er mit gutem "Gefühl" zur Baustelle Fahren kann, und nicht in in 2 Tagen oder sonst sehr kurzen IBS zeit noch testen muss

    Werde nun doch zu Programmbeginn einen Baustein einpflegen mit der Schnittstelle zur Manipulation.

    Kann bei Nichtbedarf übersprungen werden
    Geändert von thomasgull (28.08.2015 um 15:36 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. TIA String forcen
    Von Ralle im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.06.2015, 14:01
  2. TIA Philosophie hinter FORCEN
    Von LT005 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.05.2013, 00:26
  3. Forcen
    Von c.wehn im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 00:29
  4. Forcen in Step7
    Von Waldi_März im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.12.2008, 15:19
  5. Wozu Variablen "forcen"????
    Von unbekanntster im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 18:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •