Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: B&R PP420 + 2003 Zeitsteuerung programmieren

  1. #1
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    14
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Beitrag


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren


    Bin bei meinem Projekt welches momentan zu 100% in KOP programmiert wurde in einer Sackgasse gelangt.
    Ihr könnt mir sicher weiter helfen:
    Es handelt sich um eine Heizungssteuerung. Grob gesagt soll eine variable (sagen wir mal "heizen") auf ein gesetzt
    werden, wenn sich die Systemzeit zwischen den eingegebenen Zeiten befindet.

    Zeitbetrieb.JPG

    Hier die mögliche Visualisierung, momentan ist hier die Eingabe von 12 Variablen möglich (h1,h2,...h6 und m1,m2,...m6) ... wenn ein
    anderes Eingabeformat von Vorteil ist so bin ich für alles offen.

    Mein Problem fängt schon dabei an dass ich nicht weiß wo ich die Systemzeit in welcher Form auch immer finde.

    Vielen Dank im Voraus!
    Zitieren Zitieren B&R PP420 + 2003 Zeitsteuerung programmieren  

  2. #2
    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    47
    Danke
    5
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hallo techserv,

    unter der Library AsTime gibt es Funktionen um die Systemzeit auszulesen.
    Die Hilfe des AS Studio ist auch sehr hilfreich.Die Funktion "DTGetTime" liefert die Systemzeit im Format
    DATE_AND_TIME (DT#1970-01-01-00:00:00).
    Die Eingabewerte von der Visu sollten in das Format DATE_AND_TIME gewandelt werden, dann kann man die Zeiten einfach vergleichen
    und den Ausgang setzen.

    mfg

    adi5
    Geändert von adi5 (05.01.2014 um 10:54 Uhr)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu adi5 für den nützlichen Beitrag:

    Schneetreiber (07.01.2014)

  4. #3
    Registriert seit
    22.10.2012
    Beiträge
    40
    Danke
    8
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hallo techserv,
    nur um das ganze etwas abzurunden.
    Bei Zeitschaltuhren ist es bisweilen vonnöten, gewisse Schaltvorgänge vom Wochentag anhängig zu machen um etwa Samstag und Sonntag
    anderst zu behandeln.
    Zu diesem Zwecke kann der Wert der von der DTGetTime geliefert wird, mit der Funktion DT_TO_DTStructure in eine Struktur umgewandelt werden,
    deren Komponenten Jahr, Monat, Tag, Stunde, Minute, Sekunde und auch den Wochentag beinhalten.

    Grüße

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Schneetreiber für den nützlichen Beitrag:

    techserv (25.11.2015)

  6. #4
    techserv ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    14
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die Ansätze ...
    hab die Funktionsblöcke in der Library gefunden und und einfach mal im KOP veranschaulicht ... DTGetTime ....
    Im Projekt wird automatisch die Library astime hinzugefügt -> übertragen ... und nix geht mehr ...
    PP startet immer wieder neu bzw. geht dann in SERV Mode .... habe mir den Logger angesehen und es kommt der Fehler
    page fault ... habe dann die Bibliothek astime gelöscht und übertragen und hurra läuft wieder .... irgendwas is da nicht up to date ;o)
    (Arbeite mit AS2.7 Hab zwar auch mittlerweile 3.0.90 hab aber Probleme beim Öffnen bzw. Konvertieren)

    Mit DTtoDTScruct ... bekomm ich UDINT raus ... wo sind die einzelnen Variablen day hour .... (wahrsch. blöde Frage).

  7. #5
    Registriert seit
    22.10.2012
    Beiträge
    40
    Danke
    8
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hallo techserv,
    ja ja der Service-Mode. Kommt immer wieder mal gerne vorbei.
    Page fault deutet meist auf ein Problem beim Speicherzugriff hin. adr()...

    DTGetTime(1,status,Zeit)
    DT_TO_DTStructure(Zeit,adr(t))

    status UINT
    Zeit DATE_AND_TIME
    t ist eine Struktur, deren Typ in der astime Bibliothek zu finden ist
    also beim Deklarieren von t von den Basisdatentypen auf Strukturtypen umschalten
    und zur astime Library durchklicken. hier gibt es dann die DTStructure

    Danach sollte die Variable t aus den Komponenten t.day bis t.weekday bestehen.
    So ist es in der AS 3.x oder AS4.x in dewr 2.7 ist es etwas anderst, habe aber gerade keine installiert.
    Falls es nicht klappt, dann schreib es und ich schau mal nach.

    Gruß
    Schneetreiber

  8. #6
    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    47
    Danke
    5
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich wurde die Verwendung von Studio 3x empfehlen.

    Hier gibt es wenn eine Kalender Struktur gewünscht ist die Funktion DTStructureGetTime.

    Dies Funktion kann z.B so in St aufgerufen werden:

    DTStructureGetTime_2(enable :=TRUE , pDTStructure :=ADR(DT1) );

    Varible DT1 muss vom Type DTStructure sein.
    Varibale DTStructureGetTime_2 vom Type DTStructureGetTime.

    Die Struktur DT1 sieht so aus:

    Unbenannt.JPG

    Ob dies auch für Studio 2.7 funktioniert muss noch geprüft werden.

    Gruß

    adi5

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu adi5 für den nützlichen Beitrag:

    techserv (25.11.2015)

  10. #7
    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    47
    Danke
    5
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    hab nochmals nachgschaut also bei Studio 2.6 konnte ich die Funktion DTStructureGetTime leider nicht finden.
    Studio 2.7 hab ich leider nicht.

  11. #8
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    131
    Danke
    10
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    den FUB gibt's im AS2.7. Brauchst aber bestimmte AR Version. Laut Hilfe min 2.60 (Generell für die Lib). Ich habe es bei 2.95 nachgeschaut, da war der FUB enthalten. Bei SG3 CPU war es in AR 2.3 nicht enthalten.
    Da es aber ein PP400 =SG4 ist sollte es den FUB bei einer AR 2.95 auch bei dir geben.


    EDIT:

    Hab doch was in der Hilfe gefunden... musste nur mal richtig lesen

    Für die Funktionsblöcke

    - UtcDT_TO_LocalDTStructure
    - LocalDT_TO_UtcDTStructure
    - UtcDTStructure_TO_LocalDT
    - LocalDTStructure_TO_UtcDT
    - UtcDTGetTime
    -
    UtcDTSetTime
    - UtcDTExSetTime
    - DTStructureGetTime
    -
    DTStructureSetTime
    - DTStructureExSetTime
    - UtcDTStructureGetTime
    -
    UtcDTStructureSetTime
    - UtcDTStructureExSetTime
    - TimeDeviceGetInfo
    -
    DstGetInfo

    gelten folgende Systemvoraussetzungen:

    Unterstützte Plattformen SG3 SGC SG4
    Betriebssystemanforderung n.V. n.V. mind. AR B2.95
    Geändert von Sera (16.01.2014 um 11:59 Uhr)

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Sera für den nützlichen Beitrag:

    techserv (25.11.2015)

  13. #9
    techserv ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    14
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    (Danke für die Hilfe ... hab AR 2.95)

    Bitte die angehängten Bilder öffnen:

    ... die Zeit kann ich nun einlesen mit DTGetTime - die Library zwingt die Steuerung nun nicht in die Knie - JUHU


    Da ich ja aber eine Struktur ... also einzelne Variablen mit hour, minute, day, etc. benötige, möchte ich
    aber den Funktionsblock DTStructureGetTime anwenden:

    1) Was muss hier beim Zeiger pDTStructure eingeben? (siehe Screenshot) ... wenn ich nichts eingebe bekomme ich die Fehlernummer 33210 (timERR_INVALID_PARAMETER lt. Hilfe)

    2) Bei der Weiterverwendung von t.hour kommt die Fehlermeldung "Element der Struktur wurde nicht im Ausdruck t.hour deklariert!" .... warum?
    Wenn ich mich jetzt in die Deklaration (rechts begebe dann kann ich außer t nichts deklarieren ... habe gedacht die Struktur ist bereits standardmäßig deklariert? z.B. hour=USINT?
    Auch im Watch kann keine derartige Variablen finden oder anzeigen lassen.

    DTStructure0.jpgDTStructure.jpg

    Wunschvorstellung: Ich möchte aus dem Funktionsblock "DTStructureGetTime" (oder ähnlich) einzelne Variablen wie hour, minute und wday haben, so wäre die Angelegenheit gelöst ... so schwer kann es ja ned sein
    Geändert von techserv (30.11.2015 um 15:54 Uhr)

  14. #10
    techserv ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    14
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ein kleine Erinnerung ...

Ähnliche Themen

  1. B&R PP420 + 2003er
    Von techserv im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.10.2012, 07:36
  2. B & R. 2003 PLC mit Flashkarte ?
    Von JesperMP im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 09:04
  3. Biete B&R 2003 & 2005 Hardware
    Von cooper500 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 12:25
  4. Programmierer B&R System 2003 gesucht
    Von Winnie im Forum Suche - Biete
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.12.2006, 15:06
  5. Suche B&R SPS System 2003 CPU CP476
    Von tom-ko im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2006, 11:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •