Beckhoff DALI KL6811 reagiert nicht

AnSa1988

New member
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo zusammen,

Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich habe 16 Teilnehmer die ich mit DALI-Steuern möchte, allerdings kann ich über die Klemme keinen einzigen Befehl schicken, obwohl über KS2000 alles funktioniert.

Anbei der Quelltext mit dem ich die Lampen zum Test ausschalten will:

fbDALITest(bStart :=TRUE,nAddr :=1,eAddrType:=0,stCommandBuffer:=CommandBuffer); (*fbDALITest ist von FBDALIV2Off*)

Die DALIV2 Communication habe ich wie im Beckhoff-Beispiel aus demInternet eingebaut (in 1 Task mit 2ms Laufzeit). Weiterhin habe ich DALIInData, DALIOutData und CommandBuffer zu globalen Variablen gemacht.

DALIBkgrd(stDALIInData:=DALIInData, stDALIOutData:= DALIOutData, stCommandBuffer:=commandBuffer);

Wenn ich nun den Quellcode starte, bleibt zeigt mir der Monitor an, dass die Leitung eine ganze Zeit “Busy” ist, danach geht das Programm nach ca.1 min in Störung mit dem DALI-ErrorCode “1” - keine Antwort von der DALI-Klemme.


Wisst ihr was ich hier falsch mache ? Ich bin schon echt am verzweifeln.


Viele Grüße
AnSa1988
 

L.T.

Well-known member
Beiträge
188
Punkte Reaktionen
25
Hallo,

hast du die Dali Kommunikation (DALIInData, DALIOutData ...) als Ein-/Ausgänge deklariert und im Systemmanager mit der DALI Klemme verbunden?

Gruß L.T.
 

PLC-Gundel

Well-known member
Beiträge
165
Punkte Reaktionen
97
Hallo,

habe diese Klemme auch im Einsatz und spontan fällt mir ein Stolperstein ein.
Hast Du auf Deinem Rechner, mit dem Du programmierst, die Datei "TcCommDALI.exe" installiert?
Ohne diese funktionierte bei mir NIX...

Falls Du nicht weiter kommst, stell ich Dir auch gerne mal Auszüge aus meinem Programm zur Verfügung.
Wenn es mal funktioniert, ist die Konfiguration Deiner Beleuchtung kinderleicht, und es macht richtig Spaß, mit diesem
System zu arbeiten :)

Viele Grüße und viel Erfolg!
 
Oben