CPU 315F mit ET 200

thetrock

Active member
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Guten Tag,

mein System

CPU 315F-2 PN/DP und 5x ET200 mit Eingangskarte,

ich will für die Übersicht die Eingänge der einzelnen Stationen wiefolgt so beschreiben

1.ET200 EW100...
2.ET200 EW200...
3.ET200 EW300...
4.ET200 EW 400...
5.ET200 EW 500

Hab den Eingangsbereich in der CPU soweit aufgemacht,

muss ich jetzt zusätzlich di EW´s mit MOVE reinmoven?


vielen Dank LG thetrock
 

Deltal

Well-known member
Beiträge
1.074
Punkte Reaktionen
140
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Das Zauberwort heißt Prozessabbild. Wenn deine Ein(Aus)gänge in dem Prozessabbild liegen, kannst du sie über E*.* : EB* : EW* ansprechen. Liegen sie außerhalb, musst du PEW* vewenden und sie für den Bitzugriff erstmal kopieren.

Die größe des Prozessabbildes findest du in der HW-Konfig -> CPU
 

JoopB

Well-known member
Beiträge
879
Punkte Reaktionen
188
Ja das ist moglich in HW config /eigenschaffen CPU bij takmerker kan mann dass anpassen. Gruss joop
 

Anhänge

  • HW 315.png
    HW 315.png
    42,4 KB · Aufrufe: 28
OP
T

thetrock

Active member
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
0
Ja das war mir bewusst,

@deltalt gut erklärt, wollte nur noch sicher gehen, da ich mit so einem großen prozessabbild noch nicht gearbeitet habe,
 
Oben