Hilfe Push Button Panel PP17-I

Hannibal16

Well-known member
Beiträge
91
Punkte Reaktionen
2
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hi Community,

hab folgendes Problem bei einem Push Button Panel 17-I und hoffe auf euere Hilfe.

Vorab:

Benutze eine 300 CPU mittels MPI auf PP17-I

Problem:

Habe dem PP17-I eine Anfangsmerkeradresse M50.0 adressiert und möchte mit den LEDs arbeiten.
Nun habe ich eine Steuerung programmiert, bei der zwei Tore nacheinander auffahren, also erst das linke und dann das rechte.
Bei beide habe ich also Ausgang parallel noch die Merkeradresse M 54.7 vergeben, welche dann leuchten sollte wenn das linke oder das rechte Tor fährt.
Nur leuchte die LED nur, wenn das linke Tor fährt, und wenn das rechte Tor fährt leuchtet gar nichts obwohl der gleiche Merker vergeben ist???

Das andere Problem wäre ob jemand weiß wie man genau eine LED blinken lassen kann???

Wäre sehr froh wenn mir jemand helfen könnte da ich schon sehr lange mit dem Problem kämpfe und auf keinen Trichter komme..:confused:
 

JoopB

Well-known member
Beiträge
883
Punkte Reaktionen
195
Ich weis nich wie dass arbeid mit Merkeradresse , normal wurde Eingangs und ausgangs adresse vergeben fur dass PP panel.
Das die Led nur leuch bei eine Tor ist ein Programm felher, wenn Sie bei die erst Tor die instuction = A 54.7 braucht und etwas weiter ins programm bei der zweite Tor wieder = A 54.7. A 54.7 nimst die zustand an von der letste anweisung.
Um dass vfur beide Tors zu brauchen macch Sie dass mit:
O Tor1
O Tor2
= A 54.7

Um das Led blinken zu lassen mussen sie das in der HW config anpassen oder die ansteurung mit ein taktmerker in reihe machen.
Ich habe in die HW config alle LEDs auf Gelb programiert, und kan der auf wuns Rod, Grun oder Gelb anstueren. (Rot Bit x in Byte n, Grun Bit x in Byte N+1, Gleb Biy X in Beide bytes, und blinken mach ich mit ein taktmerker.
 
OP
H

Hannibal16

Well-known member
Beiträge
91
Punkte Reaktionen
2
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Also um per MPI ein Push Button Panel anzusteuern muss man entweder mit Merker oder DB arbeiten, mit Ausgänge geht da gar nichts.
Das ist dann ja mein Problem da man ja Merker öfters verwenden kann und die drecks LED nur bei einem Tor leuchtet...
 

MSB

Well-known member
Beiträge
7.129
Punkte Reaktionen
1.613
Merker kannst du genau so wenig "öfter" verwenden wie Ausgänge (um mal bei der Pauschalität zu bleiben).

Das Panel liest bzw. schreibt die Merker im sog. Zykluskontrollpunkt, ist bei 300ern also der Anfang des Zyklus.

Ergo ist es bei Merkern genau so wie bei Ausgängen: Die letzte Zuweisung im Zyklus gilt.

Mfg
Manuel
 
Oben