Sonstiges Hilfe zu Umrichter bei einem Servomotor (Anfänger)

atosun

New member
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo Zusammen,



im Rahmen meiner Bachelorarbeit habe ich unter Anderem Folgendes als Auftrag bekommen.

Ein Servomotor (Modell Siemens 1FK7086 . 7AF71 - 1FH0), welcher mit einer Dreheinheit gekoppelt ist, soll sich in bestimmten Inkrementen drehen.

Ich als blutiger Anfänger bin leider leicht überfordert und wollte daher hier um Rat bitten.

Die erste Frage, die ich hatte war, ob ein Umrichter (z.B. eine Sinamics S120) notwendig ist, da es sich hier um einen Servomotor handelt.

Als Zweites war ich mir unsicher, ob ich mir zusätzlich eine SPS beschaffen müsste.

Und zuletzt wollte ich fragen, wo ich erfahren kann, welche Software ich zur Programmierung brauche, wie ich das Programmieren lernen kann, etc.

Ich weiß, dass das sehr allgemeine Fragen sind, doch würde ich mich über jede Hilfe und Richtungsgabe sehr freuen.


Ich danke im Voraus vielmals für jede Hilfe.




Liebe Grüße



Atakan
 

ChristophD

Well-known member
Beiträge
5.666
Punkte Reaktionen
1.431
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,

1. ja Umrichter wirst du brauchen (ControlUnit, Einspeisung, Motormodule bzw. ControlUnit und Powermodule),
ob jetzt S120 oder z.B. SIMOTION wäre egal
2. nicht unbedingt, könnte man auch rein mit DCC und CU320-2 machen
3. kommt drauf an ob SPS oder nicht, für SINAMICS selber braucht man SINAMICS Starter, wenn man SIMOTION nimmt dann SIMOTION Scout
Wenn eine SPS zum Einsatz kommt dann Step7 V5.x oder TIA Step7 (je nach eingesetzter SPS)
 

Holzmichl

Well-known member
Beiträge
329
Punkte Reaktionen
126
@atosun
Da eine BA normalerweise zeitlich eher eng gesteckt ist, solltest Du die Lieferfähigkeit der einzelnen Komponenten für FU und SPS im Auge behalten.
Für deine Konstellation würde ich eher einen S110 oder S120 Block, das heißt CU305 oder CU310 + Powermodul PM240 (bei alten Typen PM340) sehen. Da auch diese Bauteile zum Teil Lieferzeiten größer 1 Jahr haben wirst Du auf alternative Beschaffungswege zurückgreifen müssen - "ich kenn wen, der könnte..." oder ebay etc.
Ob Du eine CPU brauchst musst Du selbst entscheiden, was dein Anwendungsfall an Automatismus enthalten muss.
Per Starter oder als Taster am FU kann man auch inkremental positioniert Tippen.
 

SPS-Pascal

Well-known member
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
27
Deiner Aussage nach zu urteilen, bist du was SPS Programmierung angeht noch blutiger Anfänger. Die Kollegen haben ja schon einige gute Lösungsansätze mitgeteilt. Hast du denn einen Partnerbetrieb der dich für deine BA mit Hardware ausstatten kann bzw. Hast du die Möglichkeit über Uni/FH an Hardware zu kommen? Generell würde ich dir nicht empfehlen mit Charts direkt im Antrieb zu arbeiten. Das ist vom Handling her wesentlich komplizierter als das auf einer SPS zu machen. Für diese Aufgabe bieten sich in Kombination aus SPS, Umrichtet und Antrieb die Technologieobjekte (TO) im TIA Portal (Entwicklungsumgebung für SPS u. Ggf. auch Antriebe) an. Dem Bild nach zu Urteilen, musst du die Dreheienheit in eine bestehende Anlange/Maschine integrieren? Gibt es davon Infos welche Steureung hier eingesetzt wird?

Gruß Pascal
 
OP
A

atosun

New member
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Erstmals, vielen Dank, die Antworten haben mir viel weitergeholfen.
Ich habe die Hinweise hier mit meinem Tutor besprochen und aufgrund des knappen Budgets hat er mich gefragt, ob es nicht am sinnvollsten wäre, wenn man den Motor nur mit einer SPS bedient (z.B. eine Simatic S7-300). Ein SPS alleine ohne Umrichter sollte laut meinem Tutor klappen, da es sich hier um einen Servomotor handelt. Ich wollte nochmal nachfragen, ob das auch der Fall ist und ob der Aufbau mit einer SPS alleine klappen würde. Vielen Dank im Voraus. 😁
 

Holzmichl

Well-known member
Beiträge
329
Punkte Reaktionen
126
Eine SPS alleine ohne Umrichter für einen Servomotor - Ich glaube Du hast deinen Tutor nicht komplett verstanden ;)
Ein Servomotor funktioniert ausschließlich am Umrichter. Außerdem hat dein Motor einen DriveCliq-Geber, der praktisch nur an einem entsprechenden Siemens-FU ausgewertet werden kann.
 
OP
A

atosun

New member
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
such dir bitte einen neuen Tutor
🤣🤣🤣🤣

Eine SPS alleine ohne Umrichter für einen Servomotor - Ich glaube Du hast deinen Tutor nicht komplett verstanden ;)
Ein Servomotor funktioniert ausschließlich am Umrichter. Außerdem hat dein Motor einen DriveCliq-Geber, der praktisch nur an einem entsprechenden Siemens-FU ausgewertet werden kann.
Aja, kann das dein Tutor oder du mal genauer erläutern, wie ihr den Servomotor ohne Umrichter ansteuern (und regeln) wollt?

Alles klar, ich gebe das meinem Tutor so weiter. Vielen Dank für die Hilfe, Leute, ich schätze das sehr. 👍
 
Oben