Modbus rtu mit PCS7 V8.0 AS RTX

Heinz

Well-known member
Beiträge
657
Punkte Reaktionen
11
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo Experten,

eine bestehende Anlage (PCS7 V8.0 Update 1) mit einer Microbox AS RTX (IPC427) (6ES7-654-0UE13-0XX0) soll um einige Modbus RTU Kopplungen erweitert werden. Dazu sollen CP's 341 mit Modbus Master Doggle, sowie die S7HMODM3 Bibliothek verwendet werden.

Hat jemand schon so eine Konstellation im Einsatz oder weiss jemand ob es nicht geht?

Die Lösung mit dem CM101 geht aus leitungstechnischen Gründen nicht (Keine Ethernetverbindung zum Koppelpunkt).

Vielen Dank für Eure Antworten...

Alternativ hat jemand mit der WinAC auf dem IPC 427C eine Modbus RTU Kopplung zum Laufen gebracht.
 
OP
H

Heinz

Well-known member
Beiträge
657
Punkte Reaktionen
11
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,

mein Problem liegt in den zur Verfügung stehenden Netzwerken, leider nur Profibus... Für jede Form von Ethernet müssen neue LWL Leitungen gezogen werden, und da liegt das Problem. (Eine CM101 ist eine Gateway von Modbus nach Ethernet....
 
Oben