NETLINK PRO COMPACT Ethernet -> Profibu/MPI Adapter auf WLAN Router

TSI09

Well-known member
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,

hat schon jemand erfahrung mit dem NETLINK PRO Compact adapter wenn man diesen auf einen WLAN Router hängt und sich
mit dem PC via WLAN draufverbindet?

Wir haben von Siemens erfahren das einige solcher Adapter keine Konsistenzprüfung machen ob die Daten welche übertragen werden auch für die CPU geeignet sind
sondern alles in die CPU spielen auch wenn Packetteile fehlen etc....?

Laut Helmholz Support wird keine Konsistenzprüfung durchgeführt jedoch werden keine defekten Packete in die CPU geladen!
Wiekann das gehen??

Danke für Ihre Antwort

MFG

Markus
 

EliteGurke

Well-known member
Beiträge
78
Punkte Reaktionen
8
haben so einen adapter im betrieb.
bei gelegenheit könnte ich das mal testen, könnte aber bis zum wochenende dauern.

mfg Gurke
 

Ralle

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
15.103
Punkte Reaktionen
3.820
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Ich arbeite jetzt seit 2 Jahren mit einem Netlink Pro und WLAN-Adapeter von Apple. Bisher hatte ich noch nie damit Probleme, dass auf der SPS Dinge landeten, die fehlerhaft waren (außer meine eigenen Programmierfehler :ROFLMAO: natürlich).
 
OP
T

TSI09

Well-known member
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
0
Danke für die Antworten.
Ich selbst kann es mir auch nicht vorstellen, dass dies oft vorkommt das falsche Daten in die CPU geschickt werden aber laut Siemens soll dies schon vorgekommen sein.
Daher wollte ich mich mal informieren ob jemanden dies schon passiert ist bzw ob jemand INFO darüber hat

MFG

Markus
 

Sven Rothenpieler

Well-known member
Beiträge
789
Punkte Reaktionen
192
Hallo,
WLAN ist sowieso immer so ne Sache. Der Herr Schildknecht hat vor 3 Jahren aufm Forumstreffen mal sinngemäß gesagt "Die sicherste (oder zuverlässigste) Verbindung ist ein Kabel". Und das von jemandem, der mit Funktechnologie seine Brötchen verdient.

Dass Daten verloren gehen ok, mag sein, aber das "falsche" Daten in die Steuerung geschrieben werden?! Noch nie gehört... einfach mal Testen!

Viele Grüße

Sven
 
OP
T

TSI09

Well-known member
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

Danke für Eure Antworten!
Somit hat noch niemand schlechte Erfahrungen mit dem NETLINK Adapter gemacht, dass etwas nicht vollständig eingespielt wurde bzw. das die CPU ohne Programmierfehler etc. während dem einspielen auf Stop gegangen ist!?
Ist dies richtig?

MFG

Markus
 

Dos6.22

Well-known member
Beiträge
70
Punkte Reaktionen
12
Wenn die Verbindung sehr schlecht ist kann es passieren, dass du beim übertragen nicht alle Bausteine drüben hast. Und auch beim einspielen der Hardware ist es nicht so witzig, wenn einem genau in dem Moment die WLan Verbindung abbricht. Aber bisher habe ich dadurch nie irgendetwas geschrottet. Was auch nervig sein kann, man beobachtet einen Baustein und die Verbindung ist sehr schwach, dann hängt mal gerne der komplette Siemens Manager. Habe auch das gefühl, dass er über Wlan nicht sofort mitbekommt, wenn die Verbdinung weg ist, kann beim Online beobachten auch eher stören.
Aber andererseit überwiegt der Vorteil, dass man direkt an der Programmierten Stelle schauen kann, was gerade passiert.
 
OP
T

TSI09

Well-known member
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Danke für die Antwort.
Wenn es nur das Problem mit dem Verbindungsabriss ist ist dies für mich kein Problem! Wichtig ist dass er nicht etwas einspielt ohne Probleme und dann geht mir die CPU auf Stop während dem Betrieb.
Dies wär ganz schlecht.
Bei schlechter Verbindung ist mir klar das es zu Verbindungsabriss kommen kann.

MFG

Markus
 
Oben