op 27 falsche eingabe

A

Anonymous

Guest
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
hi leute,
habe ein ein prob. mit einem op 27,
und zwar ist jede taste an einen passwortlevel gebunden, die funktion ist auch absolut ok, nur wenn ich die passwort eingabe mache und mit enter bestätige,erscheint die fehlermeldung " falsche eingabe " ,diese läßt sich zwar mit esc. wegdrücken ist aber trotzdem unschön, im handbuch steht , daß diese meldung erscheint wenn z.b. anstatt einer integerzahl ein buch stabe eingegeben wird. Was könnte mein prob. sein? nur zur info alle passwörter sind zahlen also keine wörter oder so.

im vorraus vielen dank.
 

plc_tippser

Well-known member
Beiträge
2.500
Punkte Reaktionen
301
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Frage:
Kommst du denn überhaupt weiter dann?

Ich habe kein OP27 vor mir, aber ich meine, dass der nummerische Tastenblock mehrfach benutzt wird.? Wenn Du dann die Taste für die 2. od. 3. Ebene drückst/gedrückt hast, könnt so ein Effekt auftreten.

pt
 
OP
A

Anonymous

Guest
danke plc für die schnelle antwort,
hab das problem wegbekommen, hatte wohl irgendetwas mit
der dunkelschaltung des bildschirms zu tun, die zeiten waren identisch,
nachdem ich die zeiten unterschiedlich konfiguriert hatte war alles ok.

nochmal danke cu th@mas
 
OP
A

Anonymous

Guest
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
hi plc,
nene nicht der erste tastendruck , sondern: keine bedienung für 5 minuten-
bildschirm schaltet dunkel- fehlermeldung erscheint ( falsches zeichen ),
die fehlermeldung erschien obwohl keine taste gedrückt wurde.

komische sache
 
Oben