WinCC Popup Bild Name an VB-Script übergeben

mmm_ams

Level-2
Beiträge
77
Reaktionspunkte
5
Zuviel Werbung?
-> Hier kostenlos registrieren
Hallo zusammen,



in einem Comfort Panel, möchte ich gern verschiedene Popup-Bilder als Reaktion auf bestimmten Ereignisse anzeigen. Normalerweise lege ich dafür eine boolische Variable als Trigger und auf Wertänderung rufe ich ein Skript auf, wo der Wert der Variable auf True abgefragt wird und das Popup-Bild dementsprechend angezeigt wird. Nun zu der Frage. Gibt es eine Möglichkeit, den Namen vom Popup-Bild an das Skript von Außen zu übergeben? Ziel istes, ein allgemeines Skript für diese Aufgabe zu schreiben, ohne dass ich ein Skript pro Popup-Bild schreiben muss.



Danke schonmal!
 
Zuviel Werbung?
-> Hier kostenlos registrieren
Moin mmm_ams,

geht es vielleicht, wenn man einen Schritt weiter geht und nicht verschiedene PopUps, sondern nur eines aufruft? Das Aufrufen könnte mit einem Skript passieren. Den PopUp-Namen übergibt man als Parameter und zeigt ihn (z.B. in einem E/A-Feld) im PopUp an.
Diese angezeigte Variable könnte man sich ja zwischenspeichern und einem anderen Skript zur Verfügung stellen, wenn eine Aktion ausgelöst wird.
Wieviele Varianzen würde es von dem PopUp denn geben? Was genau wird angezeigt?
 
Zuviel Werbung?
-> Hier kostenlos registrieren
Warum Übergibst Du nicht den Namen mithilfe von einer Variablen (String) und dann kannst Du Ihn doch einfach im Skript aufrufen. oder Du definierst an Deiner Funktion eine Eingangsvariablen.

1701248779568.png

1701248813673.png
Den kannst Du doch dann Aufrufen oder mit einer String Var über SmartTags("Pop_UP_Name") auf eine Var von der PLC verweisen diese kannst Doch ganz einfach dann verküpfen.
 
Warum Übergibst Du nicht den Namen mithilfe von einer Variablen (String) und dann kannst Du Ihn doch einfach im Skript aufrufen. oder Du definierst an Deiner Funktion eine Eingangsvariablen.
Hatten wir hier doch schon ein paar Mal, die Funktion ShowPopUpScreen erlaubt keine Variable, de Name vom PopUp muss direkt angegeben werden.
 
Zuviel Werbung?
-> Hier kostenlos registrieren
Ich löse dieses Problem bei meiner popup-gestützten sprachabhängigen Bildschirmtastatur über "Select Case".
Ist zwar nicht sehr elegant und bedingt eine Aktualisierung des Aufruf-Skripts, wenn eine neue Tastaturvariante hinzukommt, aber ist noch relativ einfach zu pflegen.

Gruß, Fred
 
Zurück
Oben