Schaltplan Checkliste für Abnahmen

4nD1

Well-known member
Beiträge
475
Punkte Reaktionen
11
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo Leute,

Wenn ihr Schaltpläne von Anlagenherstellern bekommt wie prüft ihr diese? Habt ihr da eine Checkliste was alles drin sein muss und wie es beschriftet sein muss?

Z.B.
EMV Gerechter Aufbau
TN-S Netz
Steckdosen mit FI etc


Wollte da eine Art Standart erstellen damit die Pläne immer gleich geprüft werden egal wer sie prüft.

Könnt ihr mir da Anhaltspunkte geben oder hat vielleicht jemand schon was fertiges zu dem Thema.
 

Tommi

Well-known member
Beiträge
2.499
Punkte Reaktionen
799
Hallo,

wenn Du die Schaltpläne erst prüfst, wenn sie fertig sind, ist es
in der Regel zu spät.
Du musst Deine Vorgaben bereits in die Anfrage (Lastenheft)
schreiben und dann vor Inbetriebnahme danach prüfen.

Was Du in den Schaltplänen haben willst, legst Du am Besten
selbst in einer Checkliste fest. Einige Dinge hast Du ja oben
schon genannt.
WORD-Tabelle mit Nummerierung und schon geht es los.
Das schafft niemand für Deine Ansprüche so schnell,
wie Du selbst.

Gruß
Tommi
 

winnman

Well-known member
Beiträge
1.956
Punkte Reaktionen
296
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Und dem Zulieferer ein Vorgabeprojekt zur Verfügung stellen, die =, +, -, entsprechend vorgeben, wie werden Kabel Nummeriert, Verdrahtungsfarben, . . . .

Je genauer alles vorgegeben (beschrieben) ist, desto einfacher das Ganze.
 
OP
4nD1

4nD1

Well-known member
Beiträge
475
Punkte Reaktionen
11
Okay das habe ich mir schon gedacht das ich das selbst machen muss..
Also geh ich richtig in der Annahme das ihr sowas nicht habt.

Wir schreiben schon LV für die Schaltschränke aber dort schreibe ich nicht alles was in der VDE und den Maschinenrichtlinien steht rein...
 
Oben