Sinumerik 840D: Kennt jemand den PI-Dienst "_N_F_PROR" oder nur "PROR"

LowLevelMahn

Well-known member
Beiträge
766
Punkte Reaktionen
90
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Sinumerik 840D: Kennt jemand den PI-Dienst "_N_F_PROR" oder nur "PROR"

in der Profibuskommunikation einer 840D Inbetriebnahme ist mir der PI_START mit _N_F_PROR (nicht _N_F_PROT!) aufgefallen

der Protokollaufruf enthaelt diese Informationen:


PI_START _N_F_PROR("P01","/_N__NC_ACT_DIR","*.WP\3")


ich finde es weder im PDF


SINUMERIK 840D/840Di/810D
Grundfunktionen: PLC Grundprogramm
powerline (P3 pl)


oder im


SINUMERIK 840D/840Di SINUMERIK 810D/FM--NC HMI Programming Package Part 1
http://www.readbag.com/whlcnc-uploadfile-200909-6-1421577425

Irgendjemand eine Idee?
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
L

LowLevelMahn

Well-known member
Beiträge
766
Punkte Reaktionen
90
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
hab ich doch geschrieben :)

hab ich doch geschrieben

in der Profibuskommunikation einer 840D Inbetriebnahme ist mir der PI_START mit _N_F_PROR (nicht _N_F_PROT!) aufgefallen

ich programmiere aus Spaß und wenn Zeit ist an einer Sinumerik-Kommunikations-Simulation
damit kann man dann z.B. ein HMI-Advanced starten ohne eine echte NC zu haben - als Testumgebung fuer meine Protokollanalyse-Orgien

der NCDDE-Server akzeptiert meine Simulation schon mal als "echte" NC - lesen/schreiben von ein paar Variablen + Dateitransfer funktionieren wunderbar
auch unter fiesen Test-Bedingungen: hunderte parallel laufende Reads/Writes auf n Variablen und viele zeitgleiche Filetransfers - ich glaube so gestresst wurde
der NCDDE auch noch nie :twisted:
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
L

LowLevelMahn

Well-known member
Beiträge
766
Punkte Reaktionen
90
keiner eine Idee?

Mich würde es aber auch nicht wundern wenn der Aufruf einfach nur falsch ist - sehr viele der PI-Dienst-Aufrufe
während einer IBN werde gar nicht angenommen und kommen mit Fehlern zurück

Schade
 

bike

Well-known member
Beiträge
6.464
Punkte Reaktionen
794
Also ich verstehe nicht wann und von wem dieser Dienst gestartet wird.
Soll das ein PLC Aufruf sein? Der zur NC über Profibus übertragen wird? :confused:
Und wie liest du mit?

Sorry, aber vermutlich nicht nur kann dir nicht folgen.


bike
 
OP
L

LowLevelMahn

Well-known member
Beiträge
766
Punkte Reaktionen
90
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
ich mache das so...

Soll das ein PLC Aufruf sein? Der zur NC über Profibus übertragen wird? :confused:

Das sind PI-Dienst Aufrufe die vom HMI-Advanced oder SinuCOM NC (beide ueber den NCDDE-Server) bei einer Inbetriebnahme über Profibus(glaube MPI) an die NC übertragen werden
d.h. das sind Information die direkt über die S7ONLINE-Schnittstelle (s7onlinx.dll) laufen und vom Protokoll her genau so aussehen als wenn eine PLC diesen PI-Dienst ausführt

Und wie liest du mit?

Ich habe mir ein Analyseprogramm geschrieben(C/C++) welches aus verschiedenen Quellen (mein s7onlinx.dll-Tracer, Profibuslogs, Wireshark) Simatic/Sinumerik-Kommunikation extrahiert
d.h. ich bekomme aus solchen Logs genaue Startzeit, Dauer und Inhalt von PLC/NC-Variablen Read,Write, FileTransfers, PI-Dienste usw

darauf basierend - wie vorher gepostet

ich programmiere aus Spaß und wenn Zeit ist an einer Sinumerik-Profibus-Kommunikations-Simulation (auch in C/C++)
damit kann man dann z.B. ein HMI-Advanced starten ohne eine echte NC zu haben - als Testumgebung fuer meine Protokollanalyse-Orgien

d.h. ich sehe sehr sehr viel von Details die teilweise in Siemens-Dokumenten drinnstehen - aber teilweise auch absolut unbekannten Internas
und manche PI-Dienste sind eben öffentlich beschrieben andere finde ich nirgends

z.B. Varianten des N_F_PROR Aufrufs aus einer IBN (so direkt als Ausgabe meines Analyseprogrammes)
in der SPS wird der Aufruf anders parametrisiert (die Parameterinhalte kommen aber direkt aus dem Profibusprotokoll) - mein Analyser stellt es nur "schöner" dar

_N_F_PROR("P01","/_N_COM_DIR","77070")
_N_F_PROR("P01","/_N_COM_DIR/_N_TRACESVR_COM","77077")
_N_F_PROR("P01","/_N_COM_DIR/_N_TRACESVR_COM","____7") Fehler 0x02 im PI-Dienst, 0xD209 in PDU
_N_F_PROR("P01","/_N_DEF_DIR","77070")
_N_F_PROR("P01","/_N_DEF_DIR/_N_GUD4_DEF","73773")
_N_F_PROR("P01","/_N_DEF_DIR/_N_GUD4_DEF","77777")
_N_F_PROR("P01","/_N_DEF_DIR/_N_GUD4_DEF","____7") - Fehler 0x02 im PI-Dienst, 0xD209 in PDU
_N_F_PROR("P01","/_N_IBN_DIR","77777")
_N_F_PROR("P01","/_N_IBN_DIR/_N_DAC_BIN","77077")
_N_F_PROR("P01","/_N_IBN_DIR/_N_DAC_BIN","77777")
_N_F_PROR("P01","/_N_IBN_DIR/_N_DAC_BIN","____7")
_N_F_PROR("P01","/_N_SYF_DIR/_N_VERSIONS_SYF","_____")
_N_F_PROR("P01","/_N__NC_ACT_DIR","77070") - Fehler 0x02 im PI-Dienst, 0xD209 in PDU
_N_F_PROR("P01","/_N__NC_ACT_DIR","*.WP\0x03") - Fehler 0x02 im PI-Dienst, 0xD209 in PDU
_N_F_PROR("P01","/_N__NC_ACT_DIR/_N_CFG_CHAN_INI","77777") - Fehler 0x02 im PI-Dienst, 0xD209 in PDU
_N_F_PROR("P01","/_N__NC_ACT_DIR/_N_CFG_GLOBAL_INI","77777") - Fehler 0x02 im PI-Dienst, 0xD209 in PDU
_N_F_PROR("P01","/_N__NC_ACT_DIR/_N_CFG_RESET_INI","11111") - Fehler 0x02 im PI-Dienst, 0xD209 in PDU
_N_F_PROR("P01","/_N__NC_ACT_DIR/_N_CFG_SCALING_INI","77777") - Fehler 0x02 im PI-Dienst, 0xD209 in PDU
_N_F_PROR("P01","/_N__NC_ACT_DIR/_N_INITIAL_INI","77777") - Fehler 0x02 im PI-Dienst, 0xD209 in PDU
_N_F_PROR("P01","/_N__NC_ACT_DIR/_N_NC_OPT_INI","77777") - Fehler 0x02 im PI-Dienst, 0xD209 in PDU


teilweise kommen die mit Fehlern zurueck - also scheinen falsch parameterisiert zu sein - oder veraltet

Für meine Simulation wäres interresant zu Wissen was diese PROR-Befehl für eine Bedeutung hat - leider habe ich keine 840D zum spielen in
der Hand (die Logs kommen von einem Bekannten) sonst würde ich einfach probieren die PLC mal das auführen zu lassen
 
Zuletzt bearbeitet:

Boxy

Well-known member
Beiträge
1.423
Punkte Reaktionen
138
Also die 840D Kommuniziert ja nicht direkt via Profibus mit er NC!
Das ist die BTSS und ist ne 1,5MB SS.

Das manche PI-Dienste nich beschrieben sind kann ja daher rühren das diese intern zur Kommunikation anwendung finden und nicht via dem FB für die PI Dienste und NC-Var Selektor für den Anwender zur Verfügung stehen!

Z.B. geht ja einiges an Kommunikation 840D <-> PLC im Grundprogramm und bestimmt auch sehr viel im FB4.
Ebenfalls kann es möglich sein, das im HMI auch einiges implementiert ist, welches über einen dieser Server die NC anspricht!
 
OP
L

LowLevelMahn

Well-known member
Beiträge
766
Punkte Reaktionen
90
so ist der Aufbau...

Also die 840D Kommuniziert ja nicht direkt via Profibus mit er NC!
Das ist die BTSS und ist ne 1,5MB SS.


so meinte ich das auch - meine Logger schnappen sich einfach alles was ueber die Leitung geht (einschliesslich der Zuordnung ob PC(PCU),PLC,Bedientafel oder NC Sender/Empfänger ist)


Das manche PI-Dienste nich beschrieben sind kann ja daher rühren das diese intern zur Kommunikation anwendung finden und nicht via dem FB für die PI Dienste und NC-Var Selektor für den Anwender zur Verfügung stehen!


ich habe auch festgestellt das die Dokumentation teilweise sehr lückenhaft ist - also man braucht mehrere Quellen als Information (Programming Package, 840D Toolbox, WinCC Sinumerik Extension,LIS2.pdf,....) normalerweise finde ich da fast alles - aber die Suche ist immer sehr anstrengend


Z.B. geht ja einiges an Kommunikation 840D <-> PLC im Grundprogramm und bestimmt auch sehr viel im FB4.
Ebenfalls kann es möglich sein, das im HMI auch einiges implementiert ist, welches über einen dieser Server die NC anspricht!


das ist definitiv so HMI Advanced,SinuCom NC die ncdde.exe,dhserver.exe,mdbdde.exe,etc... und viele andere nutzen PI-Dienste die nur teilweise in der Doku zu finden sind


aber so viele sind es dann auch wieder nicht bei einer IBN werden z.B. nur diese PI-Dienste verwendet:
  • _N_CANCEL
  • _N_F_DELE
  • _N_F_PROR
  • _N_F_PROT
  • _N_F_XFER
  • _N_IBN_SS
  • _N_LOGIN_
wobei mir nur der _N_F_PROR unbekannt ist und von der Parametrisierung sehr stark an _N_F_PROT erinnert
 

DELTALOGIC Support

Well-known member
Beiträge
382
Punkte Reaktionen
83
Hatte gerade einen Kunden der mit ACCON-AGLink MPF-Dateirechte im Werstückverzeichnis mit der Funktion NCK_PI_F_PROT nicht setzen konnte. Es kam die Fehlermeldung: Information kann im Moment nicht ermittelt werden. Der Kunde hat mit einer Powerline Steuerung gearbeitet.

Mit der AGLink-Funktion NCK_PI_F_PROR hat es ohne Fehler funktioniert !

Viele Grüße
Hanns-Joerg Renschler
 
OP
L

LowLevelMahn

Well-known member
Beiträge
766
Punkte Reaktionen
90
Hatte gerade einen Kunden der mit ACCON-AGLink MPF-Dateirechte im Werstückverzeichnis mit der Funktion NCK_PI_F_PROT nicht setzen konnte. Es kam die Fehlermeldung: Information kann im Moment nicht ermittelt werden. Der Kunde hat mit einer Powerline Steuerung gearbeitet.

Mit der AGLink-Funktion NCK_PI_F_PROR hat es ohne Fehler funktioniert !

Das ist sehr schön "Dr. Renschler" - aber immer noch ist unklar was PROR anders macht als PROT :(

Idee - Das "R" am Ende könnte ja Rekursiv oder sowas bedeuten - d.h. alle Dateien darunter gleich mit

Ich werde mal einen Baum mit ein paar Dateien + unterschiedliche Attribute anlegen und dann mit PROT/PROR spielen - mal schauen wie sich die Attribute veraendern
 
Zuletzt bearbeitet:

Rainer Hönle

Well-known member
Beiträge
5.709
Punkte Reaktionen
1.005
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Leider liegt uns kein Log des Kunden vor (er setzt eine 840D pl ein). Wir können also nicht sagen, welcher Fehler auf Protokollebene auftrat und ob die Siemenssoftware den NCK_PI_F_PROR sofort oder erst nach dem Fehler bei NCK_PI_F_PROT agbesetzt hat.
 

DELTALOGIC Support

Well-known member
Beiträge
382
Punkte Reaktionen
83
Vielleicht verhält es sich wie bei folgenden PI-Diensten:

PI-Dienst _N_F_DELR (Datei löschen auch ohne Zugriffsrechte)
Der PI dient zum Löschen von Dateien und Verzeichnissen.
Im Gegensatz zum PI _N_F_DELE erfolgt das Löschen unabhängig von der aktuellen Zugriffsstufe.

PI-Dienst _N_F_PROT (Datei mit Schutzrechten versehen)

PI-Dienst _N_F_PROR (Datei mit Schutzrechten versehen, auch ohne Zugriffsrechte) ?

Hier auch die Detailbeschreibung des PI _N_F_PROT: Eine im NCK gespeicherte Datei (des aktiven oder passiven Dateisystems) kann vom MMC aus mit Schutzrechten versehen werden. Dabei findet im NCK eine Prüfung statt, ob eine Veränderung der Schutzrechte für die angegebene Datei unter den aktuell gültigen Bedingungen möglich ist.

Das ist nur eine Vermutung, aber das lässt sich sicher überprüfen.

Viele Grüße aus Schwäbisch Gmünd
Hanns-Joerg Renschler
 

Rainer Hönle

Well-known member
Beiträge
5.709
Punkte Reaktionen
1.005
@LowLevelMan: Das ist doch eine gute Idee. Da finden wir sicher eine Konstellation, damit wir diese Vermutung bestätigen oder widerlegen können. Wir bleiben am Ball.
 
Oben