SPS-Anfänger (CPU 224 und ein TP170A)

W

Werner

Guest
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,
habe eine S7-200 CPU 224 und ein TP170A inklusive Step7 und Protool günstig erworben.
Möchte nun eine Bewässerungsanlage bauen.
Wie kann ich dies realisieren.
Vorgabe über TP 170A( Eingabefeld)z.B ein Liter/h, bräuchte ich einen Ausgang in der SPS
der mir acht Impulse in der Minute bringt.
2Liter 16Impulse usw. bis 45 Liter.
D.h. die höchste Impulszahl wären 360 Imp./min.
Die Impulse benötige ich zur Ansteuerung einer Schlauchpumpe.
Wie programmiere ich sowas?
Für jede Hilfe bin ich dankbar.
Gruss Werner

// edit markus
wann lehrnt ihr endlich eure titel etwas aussagekräftiger zu wählen?
aber manche kapieren das nie...
 

Markus

Administrator
Teammitglied
Beiträge
5.270
Punkte Reaktionen
1.304
die gewünschte menge in litern in die anzahl der impulse umrechen.
(entweder über einen multiplikator/divisor oder über eine tabelle)

60s mit 100 multiplizieren = 6000ms

6000 durch anzahl pulse teilen = pulszeit in ms


bsp für zwei liter:

2l *8(multiplikator) = 16

6000ms / 16 = 375ms

eine einschaltverzögerung schaltet den ausgang alle 375ms

aber solltest du nicht auch festlegen wie lange so ein impuls sein soll?
 
OP
W

Werner

Guest
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Die Impulslänge sollte nicht grösser sein als 15ms.Die Menge regelt die Pumpe,unabhängig wie lang der Impuls ist.Wie sieht sowas in AWL aus?
 
Oben