Step 7 Step 7: in Array schreiben

TinoToni

Active member
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
1
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo Leute,

ich versuche seit 2 Tagen krampfhaft gemessene Real-Werte fortlaufend in ein Array zu schreiben. Das Array beginnt ab Byte 16 und soll über eine Indexvariable hochgezählt werden. Aber entweder geht die SPS in Störung oder er schreibt falsche Werte in immer das gleiche Array-Element. Sieht irgendjemand den/die Fehler?

// größten Messwert in Archiv schreiben
UN M 55.5
FP M 55.4
SPBN nix

L #i
L 1
+I
T #i
SLD 3
L P#16.0 //Anfangsadresse des Arrays
L #i
+D
LAR1
L #max_gemessener_Messwert
AUF "DB_Biegemessung"
T DBD [AR1,P#0.0]

nix: NOP 0
 

MFreiberger

Well-known member
Beiträge
1.892
Punkte Reaktionen
395
Moin TinoToni,

- ist #i eine temporäre Variable? Das geht nicht. Sie muss statisch sein.
- wie groß ist Dein Array? Dein Codeschnipsel würde immer weiter inkrementieren. Aber irgendwann ist das Array zu ende...

VG

MFreiberger
 

PN/DP

User des Jahres 2011-2013; 2015-2017; 2020-2021
Beiträge
18.455
Punkte Reaktionen
5.490
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
L #i
L 1
+I
T #i
SLD 3
L P#16.0 //Anfangsadresse des Arrays
L #i
+D
LAR1
L #max_gemessener_Messwert
AUF "DB_Biegemessung"
T DBD [AR1,P#0.0]

nix: NOP 0
Das "L #i" vor dem "+D" macht keinen Sinn. Und es stört die Berechnung "8 * #i + P#16.0". Lösche die Zeile.

Harald
 
Oben