Wie kann ich am besten eine Leitung NYCWY verlängern

Fuchs0815

Member
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
1
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,

Ich muss morgen ein NYCWY 4 x 35/16 verlängern. Als neues Kabel liegt ein NYY 5x35 parat. Die Adern verbinden sollte ja kein Problem darstellen, normale Stoßverbinder. Aber der "Schirm" bereitet mir ein wenig Sorge. mit einem Stoßverbinder wird das ja nichts, das ist klar. Allein aufgrund des Querschnitts.
Daher würde ich einen Schraubverbinder nehmen, siehe Bild. Spricht da was dagegen?
Kenne das bei Schraubverbindungen auch mit Aderendhülse, aber das entfällt hier ja dann wohl, oder?

Das ganze dann mit Schrumpfschlauch in Muffe mit Epoxy.

Wäre schön wenn mir da einer weiterhelfen kann.

Schönen Abend
 

Anhänge

  • sv301_72dpi.jpg
    sv301_72dpi.jpg
    17,7 KB · Aufrufe: 2

knabi

Well-known member
Beiträge
1.101
Punkte Reaktionen
198
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Nabend,

man kann auch Stoßverbinder nehmen. Auf der 16mm²-Seite wird der Stoßverbinder mit Drahtabschnitten unterfüttert, dann kann er auch vernünftig verpreßt werden. Bei dem abgebildeten Schraubverbinder hätte ich da eher Bedenken bei einseitig nur halbem Querschnitt (nur eine Schraube ohne Drahtschutz - drückt die Drähte eventuell nur zu Seite).
Und wie mein Vorredner schon betont hat: Dokumentieren!

Gruß Holger
 
Zuletzt bearbeitet:

Plan_B

Well-known member
Beiträge
621
Punkte Reaktionen
150
Der SV301 ist ab 16mm² zugelassen.
Aber Unterfüttern würde ich evtl. auch. Das würde ich nach Augenmaß entscheiden.
 

infomike

Well-known member
Beiträge
84
Punkte Reaktionen
29
Hallo,

Ich muss morgen ein NYCWY 4 x 35/16 verlängern. Als neues Kabel liegt ein NYY 5x35 parat. Die Adern verbinden sollte ja kein Problem darstellen, normale Stoßverbinder. Aber der "Schirm" bereitet mir ein wenig Sorge. mit einem Stoßverbinder wird das ja nichts, das ist klar. Allein aufgrund des Querschnitts.
Daher würde ich einen Schraubverbinder nehmen, siehe Bild. Spricht da was dagegen?
Kenne das bei Schraubverbindungen auch mit Aderendhülse, aber das entfällt hier ja dann wohl, oder?

Das ganze dann mit Schrumpfschlauch in Muffe mit Epoxy.

Wäre schön wenn mir da einer weiterhelfen kann.

Schönen Abend
Ein NYY hat keinen Schirm. Wo willst Du den hin verbinden?
 
OP
F

Fuchs0815

Member
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
1
Ja, ich meinte natürlich den PE, daher hatte ich es auch in Gänsefüßchen gesetzt, man entschuldige mir die flapsige Ausdrucksweise, dachte so wäre deutlicher was gemeint ist.
Habe tatsächlich aktuell nur den SV301 hier, der ist zwar für 16qm zugelassen, wohl fühle ich mich damit aber nicht, fühlt sich so an wie ne Salami in den U-Bahn Tunnel zu werfen... Habe nun doch den eine Nummer kleiner bestellt, der ist, glaube ich, von 6-35qm, habe es grade nicht mehr im Kopf, das sollte besser passen.
Zumindest bin ich mit dem Vorgehen nicht ganz auf dem Holzweg. Habe sowas länger nicht mehr gemacht. Da fehlt ein wenig die Routine ;)
 
Oben