Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Frequenzumformer/Motor für 48V DC/AC?

  1. #1
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Lächeln


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich bin auf der suche nach einem Umrichter, der mit 48V DC arbeitet, bzw einen Drehstrommotor für dieselbe Spannung.
    Hat jemand schon mit solchen Komponenten Kontakt gehabt?
    Wer baut solche Dinger?
    Danke
    Zitieren Zitieren Frequenzumformer/Motor für 48V DC/AC?  

  2. #2
    Registriert seit
    29.01.2007
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    71
    Danke
    4
    Erhielt 15 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Du schreibst wenig über die Leistung.

    Aber die kann ja nicht sooooo groß sei. Also schau mal im Gabelstablerbereich nach, was es neues gibt. Die bauen und entwickeln solche Antriebe.
    Meines Wissens ist in Kaiserslautern eine Firma die so was entwickelt, lass halt mal Google drüberscannen.

  3. #3
    Avatar von Sam075
    Sam075 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Reden

    So 2x3 KW sollten es schon sein!

  4. #4
    Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    149
    Danke
    1
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hallo Sam075

    3kw bei 48V sind ja schon über 60A.

    Bei 48V DC brauchst du einem Drehstrommotor mit einer Nennspannung von ca. 30V AC.

    Hier ein paar Lins zu Herstellern/Vertieb.

    http://www.atech-antriebstechnik.de/index2.html?frame=async.html

    http://www.schwarzmueller.de/home.html

    http://www.schabmueller.de/html/produkte.htm

    http://www.dmcde.de/

    http://www.heftruck-systemen.de/

    Zu der Steuerung braucht man dann noch den passenden Motor und meistens eine Programiergegät für die Steuerung.

    Wilst du mit zwei Antrieben ein Fahrzeug antreiben, dann schau dir auch die Dual Steuerungen an.

    @Stromer
    Ein 15 bis 20kW Antrieb ist bei 48V DC kein grosses Problem.

    Martin
    Geändert von Martin007 (14.02.2007 um 21:53 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    29.01.2007
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    71
    Danke
    4
    Erhielt 15 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Martin007 Beitrag anzeigen
    @Stromer
    Ein 15 bis 20kW Antrieb ist bei 48V DC kein grosses Problem.

    Martin
    Ich habe auch nicht geschrieben dass 15-20kw groß sind, es war nur eine dezente Frage mit dem "soooooo groß"
    Motore mit 1MW sind für mich auch noch nicht sooo groß, aber das betrifft halt nur die Motore, nicht die Ansteuerung.

  6. #6
    Avatar von Sam075
    Sam075 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke für die guten Tips!!!
    Sam

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 14:59
  2. Parallelbetrieb von Motoren an einem Frequenzumformer
    Von Rainer_Eifel im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 07:40
  3. Danfoss Frequenzumformer
    Von hekb im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 18:42
  4. Hilfe bei Frequenzumformer
    Von rene im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.07.2007, 11:48
  5. E-Motor
    Von Anonymous im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.01.2006, 15:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •