Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Unterschied Servo / Vektor bei Sinamics S120

  1. #1
    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    8
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    kann mich mal jemand aufklären, was der Unterschied der Betriebsart "Servo" im Gegensatz zu "Vektor" ist?
    Siemens stellt in der Doku hier immer fleißig die Eigenschaften gegenüber, aber der technische Hintergrund erschließt sich mir nicht wirklich.

    Wie feldorientierte Regelung bei Umrichtern funktioniert weiß ich einigermaßen - dass jetzt bitte nicht umfassend beschreiben.... was ist bei "Servo" anders????

    Danke schon mal
    Zitieren Zitieren Unterschied Servo / Vektor bei Sinamics S120  

  2. #2
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    306
    Danke
    18
    Erhielt 38 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Ohne mich jetzt in die Nesseln setzen zu wollen aber ein Servoregelung ist sehr viel dynamischer als eine Vektorregelung!

    Man möge mich korrigieren wenn ich was falsches schreibe, weil ganz so viel Erfahrung habe ich auf dem Gebiet nicht!

    Bei einer Vektorregelung werden überwigend asyncron Mororen verwendet!
    Bei der Servoregelung werden überwigend syncron Motoren verwendet die hochdynamisch sind!

    Die Servomotoren besitzen dann meist einen Resolver oder einen Absolutwertgeber der eine sehr genaue Positionierung zulässt!

    Für eine Vektorregelung reicht schon ein Impulsgeber völlig aus!
    Und meist werden Vektorregelungen nur für Drehzahl- bzw. Drehmoment- regelungen verwendet!

    Soweit zu meiner Erfahrung!

    Gruß
    SKg
    Mann muß nicht alles wissen, mann sollte nur wissen wo es geschrieben steht!
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

  3. #3
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Es gibt bestimmt ein paar Experten, die schon mal Vektorregelung eingesetzt haben.
    Ich für meinen Teil hatte dazu noch nie Gelegenheit.

    Frank
    Grüße Frank

  4. #4
    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    179
    Danke
    11
    Erhielt 53 Danke für 39 Beiträge

    Standard

    Ich kenne die Vektorregelung als "sensorlose Drehzahlregelung" bei FU´s mit Asynchronmotoren
    Habe ich bei FU´s der Firma LTi schon öfters eingesetzt. Vorteil man kann die Drehzahl regeln, ohne das ein Gebersysten verbaut ist. Die Regelgenauigkeit ist natürlich nicht so groß wie bei einem System mit Istwertrückführung, aber oft ausreichend.


    http://de.wikipedia.org/wiki/Vektorregelung


    mfG Jan
    Zitieren Zitieren Vektorregelung.  

  5. #5
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Vektor ist halt super für Geberlose Systeme weil es mehr dynamik erlaubt als es mit u/f möglich ist.
    Servo ist eine richtige Regelung, die meistens eine Rückführung voraussetzt. Da das System die ganze Zeit weiß was mit dem Motor passiert, können sehr stark dynamische Bewegungen ausgeführt werden. Meistens hat man bei Servo-Reglern auch direkten einfluss auf die Regel-Parameter.
    Welche Motoren man mit welcher Regelung betreibt ist letztlich egal.

  6. #6
    GertL ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    8
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Servoregelung ist sehr viel dynamischer als eine Vektorregelung!
    .. ja, ich weiß:
    - kürzere Anregelzeit
    - höhere Abtastrate
    - höhere Ausgangsfrequenz bei gleicher Pulsfrequenz
    usw.

    witzigerweise kann eine CU320 trotz dieser höhereren Performance im Servobetrieb 6 Achsen berechnen und im Vectorbetrieb nur 2 !?

    Ich weiß, dass es so ist mir geht es um´s WARUM?!
    Was verbirgt sich hinter dem Zauberwort "ServoControl"

    Bei einer Vektorregelung werden überwigend asyncron Mororen verwendet!
    Bei der Servoregelung werden überwigend syncron Motoren verwendet die hochdynamisch sind!
    Nein, darum gehts mir nicht, ich kann eine Asyncronmaschine mit Impulsgeber sowohl mit "VectorControl mit Geber" wie auch mit "ServoControl mit Geber" betreiben....

    Ein und dersselbe Antrieb...mit Servo läuft er besser... WARUM????

    Und anders herum.. gibt es einen Grund, wieso man einen solchen Antrieb NICHT mit ServoControl betreiben sollte????

    Servo ist eine richtige Regelung, die meistens eine Rückführung voraussetzt.
    VectorControl mit Geber ist auch eine "richtige" (gibt es auch falsche?) Regelung die eine "echte" Geber-Rückführung besitz.....

  7. #7
    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    351
    Danke
    0
    Erhielt 79 Danke für 70 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das Motormodell hinter der Vectorregelung ist aufwändiger als bei Servo, deshalb sind die Reglertakte beim S120 auch andere. Mit der CU320-2 gehen übrigens auch bis zu 6 Vector-Antriebe. Es spricht grundsätzlich nichts dagegen, einen Asynchronmotor auch in Servo-Regelung zu betreiben, vor allem dann, wenn ich mit einer CU auch noch Servomotoren rechnen will. Die Unterschiede liegen bei den Asynchronmotoren in der Genauigkeit der Regelung, z.B. Drehzahlgenauigkeit geberlos, die ist in Vector-Regelung besser.

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu offliner für den nützlichen Beitrag:

    Fredstar (21.05.2014)

Ähnliche Themen

  1. Sinamics S120 FB283
    Von figo80 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.08.2014, 22:44
  2. S120 Servo -- Position Merken
    Von zloyduh im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 12:23
  3. Sinamics S120
    Von arena im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 16:47
  4. Sinamics S120
    Von jackjones im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2008, 14:09
  5. S7 <-> Sinamics S120
    Von MSE im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 15:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •