Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Prüftstand zur Drehmomentmessung/-regelung

  1. #1
    Registriert seit
    24.10.2014
    Beiträge
    2
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin zusammen,

    ich bin dabei einen Prüfstand zu konzipieren in dem 2 Elektromotoren angesteuert werden. Der eine soll Drehzahlgeregelt (1) sein , der andere Drehmomentgeregelt(2) sein. Durch Motor 2 soll die Kette, die über Motor 1 über ein Ritzel angetrieben wird, über einen Bogen gespannt werden.

    Ich möchte das letztenendes durch die Reibung am Bogen resultierende Drehmoment an Motor 1 aufnehmen.

    Ich habe mich schon durch sämtliche Forenbeiträge und Fachliteratur gelesen, trotzdem habe ich noch ein paar Fragen. Das Prinzip ist meiner Meinung nach ähnlich wie das eines Wicklers für Folie oder Papier. Separat die Motoren über den jeweiligen FU anzusteuern erscheint mir auch nicht sehr sinnig, da die beiden Motoren gleichzeitig starten sollen und das Messen unmittelbar nach dem Start beginnen soll.


    • Was für ein Typ Motor eignet sich am besten und wie kann dieser am einfachsten angesteuert werden, damit später die Azubis einfach ohne viel Wissen um die Technik den Prüfstand bedienen können (Parameter einstellen etc.)?
    • Ich habe LabVIEW zur Verfügung und finde die Oberfläche grade wegen dem simplen Aufbau leicht für Ungelernte zu verstehen. Darüber möchte ich die Messdaten aufnehmen. Welche Schnittstelle ist hier in Kombination mit der Steuerung zu empfehlen?
    • Für ggf. schon Produktvorschläge/-kombinationen wäre ich dankbar (minimale Motorleistung etwa 1,5kW)


    Ich hoffe mir kann jemand kann mir weiterhelfen,
    besten Dank im Voraus!
    Zitieren Zitieren Prüftstand zur Drehmomentmessung/-regelung  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich würde hierfür in beiden Fällen Servo-Antriebe einsetzen - entsprechend so zu steuern, wie du es schon formuliert hast.
    Um das Drehmoment selbst zu messen kannst du natürlich die Daten des zuständigen Servo-Reglers abfragen - ich würde hier aber zu einem Drehmoment-Sensor tendieren (den bekommst du dann auch viel leichter an LabView gekoppelt). Wegen Messkarten könntest du dich z.B. bei NI (National Instruments) mal umschauen ...

    Gruß
    Larry

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    JohnnyBeton (24.10.2014)

  4. #3
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    962
    Danke
    97
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Ich würde hier einen SINAMICS S120 nehmen - und zwar mit Booksize- Motormodulen und Einspeisung. Somit hast Du einen gekoppelten Zwischenkreis und Dein Bremsmoment steht den Antriebsmotor wieder zur Verfügung.
    Die notwendigen Daten kann man achsübergreifend zeitgleich (konsistent) "tracen".

    Außdem gibt es ein Applikationsbeispiel mit LABVIEW:
    http://support.automation.siemens.co...ew/de/99684399

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu zako für den nützlichen Beitrag:

    JohnnyBeton (24.10.2014)

  6. #4
    JohnnyBeton ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.10.2014
    Beiträge
    2
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke euch beiden, das hat mir schon sehr viel weitergeholfen

  7. #5
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    567
    Danke
    50
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Moin
    Es gibt da Lösungen von Bosch Rexroth. Für LABView gibt es fertige Libs da kann das ganze auch wohl unter LABView parametriert werden.


    Sent from my iPhone using Tapatalk

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Knaller für den nützlichen Beitrag:

    JohnnyBeton (25.10.2014)

  9. #6
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Für eine Prüfstandsautomation würde mir spontan eine Lösung von Beckhoff in den Sinn kommen.
    Zwei Servomotoren der AM8000er oder AM8500er Serie (http://beckhoff.de/default.asp?drive...ogy/am80xx.htm), angetrieben von einem zweikanaligen Servoregler AX5200 (http://beckhoff.de/default.asp?drive...ogy/ax52xx.htm). Spart Einzelteile und Verkabelung.
    Ansteuerung mit EtherCAT über Twincat, entweder über einen eigenen PC (als Soft-SPS), oder ne kleine SPS wie die CX9020: http://beckhoff.de/default.asp?embedded_pc/cx9020.htm. Zusätzliche IOs wie zB Drehmomentsensoren kannst du dann simpel per EtherCAT und Klemmen direkt einbinden.
    Verbindung zu LabView geht über das ADS-Protokoll. Dafür findest du Beispiele in der Doku: http://infosys.beckhoff.de/index.php...w_overview.htm

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu trinitaucher für den nützlichen Beitrag:

    JohnnyBeton (25.10.2014)

  11. #7
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.797
    Danke
    144
    Erhielt 1.707 Danke für 1.239 Beiträge

    Standard

    Warum baut man sowas überhaupt mit einem zweiten drehmomentgeregelten Motor?
    Ein passives Rad und eine Kraftmessung an einem Hebelarm sollte doch ausreichend sein.

  12. #8
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Thomas:
    Ich kenne das um unterschiedliches Lastverhalten zu simulieren. Es dabei allerdings (bei uns) darum, eine involvierte Hardware zu testen - könnte aber ja auch hier der Fall sein.

    Gruß
    Larry

Ähnliche Themen

  1. Frage zur Regelung
    Von ETim im Forum Simatic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 09:45
  2. Frage zur Regelung mittels FB 41
    Von ETim im Forum Simatic
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 22:17
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 20:57
  4. Keine verbindung zur FM 354 aber zur CPU schon
    Von blackball83 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2006, 08:12
  5. Regelung
    Von capri-fan im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.2004, 15:12

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •