Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Raspberry PI 2

  1. #1
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.269
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kann man mit Codesys auch den eingebauten PWM-Ausgang des Raspberry ansprechen?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal
    Zitieren Zitieren Raspberry PI 2  

  2. #2
    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    447
    Danke
    1
    Erhielt 133 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    Hallo Ralle,
    hab das bisher nur mit der Adafruit pwm http://www.adafruit.com/products/815 gemacht für die es ja auch einen Treiber gibt.
    Mit den localen GPIO's würde ich es mit wiring pi versuchen:
    Also so:
    PWM

    The WiringPi project is a library that includes an application for easy GPIO access.
    For PWM it allows to configure hardware modules for dedicated PWM pins as well as using a software PWM solution on other pins.


    Install WiringPi (WiringPi uses git, a source code management system):
    sudo apt-get install git-core

    Download or "clone" the WiringPi project and build it:

    git clone git://git.drogon.net/wiringPi
    ./build

    If you have already downloaded it, you can update to the latest version:

    cd wiringPi
    git pull origin
    ./build

    According to it, configure GPIO18 (WiringPi Pin 1) in HW PWM Mode using the command shell:
    gpio mode 1 pwm

    Write a value to the PWM module (from 1 to 1023):
    gpio pwm 1 500

    "gpio pwm 1 500" das dann eben über SysProcess... aufrufen aus CODESYS.
    Grüße






    Edwin Schwellinger
    3S-Smart Software Solutions GmbH

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu HausSPSler für den nützlichen Beitrag:

    Ralle (09.05.2015)

  4. #3
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.269
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Ok, also direkt die GPIO für PWM mit Codesys nutzen geht allso noch nicht bzw. man nimmt den "Umweg" über den Adafruit?
    Da gibt doch auch ein Beispiel im Codesys für die Servo Ansteuerung, richtig? (Servo Softmotion)
    Geändert von Ralle (09.05.2015 um 12:03 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #4
    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    447
    Danke
    1
    Erhielt 133 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ja genau: "c:\Users\<deinWindowsUsername>\CODESYS Control for Raspberry PI\2.1.1.0\SoftMotion Servo Example.project"
    da kannst du mit plc open fb's die servos "verfahren". Also so wir hier: https://www.youtube.com/watch?v=h9rLOWm7NiU
    Grüße
    Edwin Schwellinger
    3S-Smart Software Solutions GmbH

  6. #5
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.269
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Adafruit-Hardware hatt ich noch nicht, gibt es da nur einen oder muß man etwas bestimmtes auswählen?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  7. #6
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.269
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Ok, ich seh schon deinen Link, das werde ich mal testen
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #7
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.269
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    @HausSPSler

    Gibt es dazu noch ein wenig weiterführende Doku?
    Wie wird in dem Beispiel-Programm die Rückmeldung der Position gemacht?
    Konfig geht wohl nur online, also braucht man erst die Komponenten.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  9. #8
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    568
    Danke
    50
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Moin
    Also über Ethercat hab ich schon Geschwindigkeits Regelung sowie antriebsgeführtes positionieren gemacht Mit einem Indradrive Cs ausprobiert. Geht recht einfach wobei ich alles händisch gemacht hab plc Open hab ich noch nicht probiert


    Sent from my iPhone using Tapatalk
    Zitieren Zitieren Raspberry PI 2  

  10. #9
    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    447
    Danke
    1
    Erhielt 133 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    also eigentlich musst du nur eine Softmotion Konfiguration anlegen und verwendest dann die SoftMotion Achse (in meinen Screenshot Drive1) als Axis Eingang für die PLCopen Bausteine.
    60 /-60 grad ist das was der Servo für einen maximal Weg kann in meinem Beispiel.

    Grüße
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von HausSPSler (10.05.2015 um 06:52 Uhr)
    Edwin Schwellinger
    3S-Smart Software Solutions GmbH

  11. #10
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.269
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn ich die mitgelieferten Librarys öffne, kommen diverse Fehlermeldungen über nicht installierte Librarys.

    Z.B.: [FEHLER] I2C_Gyroscopes: Bibliotheksverwalter: Die Bibliothek '#IoStandard' konnte nicht geöffnet werden. (Grund: Die Bibliothek 'IoStandard, 3.5.3.0 (System)' ist nicht installiert.)[FEHLER] raspberry pi peripherals, 1.3.0.0 (3s - smart software solutions gmbh): Bibliotheksverwalter: Die Bibliothek '#IoStandard' konnte nicht geöffnet werden. (Grund: Die Bibliothek 'IoStandard, 3.5.3.0 (System)' ist nicht installiert.)
    [FEHLER] raspberry pi peripherals, 1.3.0.0 (3s - smart software solutions gmbh): Bibliotheksverwalter: Die Bibliothek '#Standard' konnte nicht geöffnet werden. (Grund: Die Bibliothek 'Standard, 3.5.2.0 (System)' ist nicht installiert.)
    [FEHLER] raspberry pi peripherals, 1.3.0.0 (3s - smart software solutions gmbh): Bibliotheksverwalter: Die Bibliothek '#SysFile' konnte nicht geöffnet werden. (Grund: Die Bibliothek 'SysFile, 3.5.2.0 (System)' ist nicht installiert.)
    [FEHLER] I2C_Gyroscopes: Bibliotheksverwalter: Die Bibliothek '#Standard' konnte nicht geöffnet werden. (Grund: Die Bibliothek 'Standard, 3.5.2.0 (System)' ist nicht installiert.)

    beim Öffnen der I2C_Gyroscopes.library

    Um neue Geräte anzupassen, wird ja empfohlen diese vorhandnen anzupassen.
    Wie bekomme ich das dann übersetzt?

    In einer anderen library wurde die Deklaration eines Timers TON angemeckert, TON sei nicht bekannt.
    Wie gehe ich mit so einer Library denn am Besten um? Erst als normales Projekt öffnen und dann als Library speichern und installieren?

    Edit: Erledigt, man muß nur lang genug rumspielen

    Im Bibliotheksverwalter gibt es in dem Fehlerfall einen zusätzlichen Reiter "Fehlernde Bibliotheken herunterladen".
    Geändert von Ralle (11.05.2015 um 09:08 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Raspberry Pi mit Sercos
    Von Knaller im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.06.2014, 14:24
  2. Raspberry Pi und EL7041
    Von SPS_Klausi69 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2014, 20:13
  3. raspberry pi mit SPS
    Von Pakt im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 17:45
  4. Raspberry Pi
    Von Kahn im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2014, 18:24
  5. Raspberry und Profinet
    Von eugenhuber im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2014, 12:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •