Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 54

Thema: Steuerung für Fließband

  1. #31
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.232
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von S5-Bastler Beitrag anzeigen
    Sicherheitstechnik wie Notaus, Türschalter, Motorschutz u.s.w würde ich in eine SPS packen.
    das war jetzt erstens recht doof was du da geschrieben hast und zweitens fast schon grob fahrlässig, weil die gefahr das kollege SUN und seine gärtner dass dann auch wirklich so machen doch recht hoch ist...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  2. #32
    Registriert seit
    25.11.2008
    Beiträge
    99
    Danke
    0
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Ist ja immer noch besser als wenn die das in den PC packen.
    Und den da was Anständiges zu empfehlen ist dann euer Job.
    Ihr wollt ja auch was verdienen.
    Das Projekt lässt sich doch so schon aufteilen.
    Die Gärtner bauen ihr Band,
    der PCler baut seine Software zur Steuerung
    und einer von Euch macht ein gutes Angebot für einen anständigen Steuerschrank mit der SPS.

  3. #33
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.232
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von S5-Bastler Beitrag anzeigen
    Ist ja immer noch besser als wenn die das in den PC packen.
    Und den da was Anständiges zu empfehlen ist dann euer Job.
    Ihr wollt ja auch was verdienen.
    Das Projekt lässt sich doch so schon aufteilen.
    Die Gärtner bauen ihr Band,
    der PCler baut seine Software zur Steuerung
    und einer von Euch macht ein gutes Angebot für einen anständigen Steuerschrank mit der SPS.

    das wollen/können die gärtner scheinbar nicht bezahlen...

    kann mir diesen "steuerschrank" schon vorstellen...
    irgend so ne alte kunstoffkiste ausm baumarkt, in die geht eine fliegende verdrahtung von einer pci karte, drin sind zwei selbstgelötete netzteilplatinen und ein paar mittels heiskleber befestigte relais von conrad-elektronik...


    lass die profis da mal machen...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  4. #34
    Registriert seit
    22.02.2008
    Ort
    München und der Rest der Welt
    Beiträge
    240
    Danke
    16
    Erhielt 20 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    N adann wollen wi rmal die "Gemeinde" mit einem neuen Vorschlag schocken:
    PC als Steuerung (mit LabView)
    und dann die entsprechenden I/O's von National Instruments (CAN-Bus oder Ethernet).
    Vorteil: standartisierte industrietaugliche Anschaltungen (hat sogar die Zulassung vom "Eisenbahnbundesamt" nur so am Rande erwähnt).
    Die ganze Sicherheitstechnik diskret in eine entsprechende Rittalbox.
    Nachteil: teuere Software (Labview).
    So long
    M

  5. #35
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Grundsätzlich würde ich auch sagen, lass das Band und die Steuerung von einer Fremdfirma planen/bauen und Programmiere du die Kammera.

    Das mit der PCI-Karte halte ich auch für unpraktisch, das ist eventuell etwas für das Labor oder um ein paar Schüler/Studenten an einem Model arbeiten zu lassen. Aber in der Industrie würde ich solche Sonderlösungen so wenig wie möglich einsetzen.
    Was passiert wenn du in zwei Wochen bei deiner Firma kündigst und der Kunde will in drei Jahren ein update an der Anlage? Ein SPS-Programm können sehr viele Leute lesen und ändern.

    Ich würde außerdem sagen das dir etwas die Erfahrung fehlt. Änderungen sind im endeffekt teuerer als wenn man bei der Planung eine Fremdfirma ins Boot holt.

    Diese Punkte würde ich klären bevor irgendwo ein stück Metall abgesägt wird:
    -Wie bekomme ich die Tüten auf das Band und wie ist gewährleistet das immer nur eine Tüte auf dem ganzen Band liegt. (Klappe? Wie separiere ich die Tüten? Tüten ausrichten etc)
    -Wie lange braucht die OCR um eine Tüte zu scannen und zu erkennen? (Taktzeit, was passiert wenn du pro Tüte > 1sek brauchst)
    -Wie zuverlässig ist die Kammera, brauche ich Lichtschutz?
    -Muss ich das Band zum Scannen anhalten?
    -Wenn ich die Tüten positioniere, wie stelle ich sicher das die Tüten sich nicht auf dem Band bewegen?
    -Wie bekomme ich die Tüten von dem Band zuverlässig runter?

    Von der Hardware würde ich zwei Bänder nehmen, eins für den Scanner, eins um die Tüten zu sortieren.
    An jeder Station ein Sensor um die Tüte zu erkennen und z.B. ein kleiner pneumatik Schieber zum Sortieren. Die Schieber brauchen wieder eine Rückmeldung das sie hinten sind. Scanner und "Bedienung" über den PC, kommunikation z.B. über Ethernet oder MPI/RS232 mit der SPS.


    Außerdem solltest du bedenken, dass du der Ansprechpartner für den Kunden wirst, also wenn da mal etwas nicht läuft darfst du zusehen das es wieder läuft..
    Geändert von Deltal (03.07.2009 um 07:49 Uhr)

  6. #36
    Sun ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.06.2009
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von S5-Bastler Beitrag anzeigen
    Also so als Aussenstehender gefällt mit die Idee mit den Impulsen / Schritten eigentlich am besten. Auf gar keinen Fall etwas mit Timern machen. Ich wurde ein Band mit klappbaren Schällchen vorschlagen, die sich immer ein definiertes Stück vorbewegen. Das Könnte man einfach realiesieren z.B mit einem Mettallplatchen an jeder Schalle und einen Induktiven Sensor. Bei solchen Tüten kommt es ja nicht auf mm an.
    Immer wenn eine neue Tüte auf Band fällt (deine Anlage bekommt ein Impuls z:B durch Lichtschranke, oder du gibs ein Anforderungssignal an die Anlage) bewegt sich das Band ein Schritt weiter zur Kammera. deine Software entscheidet wohin und nach x weiteren Schritten kippt ein Pleumatikzilinder das Schälchen. Das müsste sich eigenlich mit einer Reihe von Schieberegister in der Software gut realiesiern lassen. Die Abwurfposition für den Ausschuss kann man eigentlich sparen, der Korb kommt einfach ans Ende vom Band.
    Das ist genau meine Idee! Nur nochmal ordentlich formuliert
    Mit den Schälchen die ausgekippt werden hatte ich mir auch so gedacht - und auch die Ausschuss-Box einfach am Ende des Bandes...
    Und das mit den Schritten zählen sollte schon klappen - ein induktiver Sensor sollte hier auch ausreichende Zuverlässigkeit bieten.. gute Idee!

    Ansonsten fühle ich mich gut verstanden!



    Zitat Zitat von S5-Bastler Beitrag anzeigen
    Die Software würde ich aufteilen.
    Visu, Bilderkennung, Datennbanken u.s.w. in den PC, ist ja eh dein Kerngeschäft. Auch das Schrittzählen und die Entscheidung wann welche Abwurfposition ausgelöst wird würde ich vom PC machen lassen.
    Jooo, gute Idee
    Gerade das mit dem Entscheiden geht ja auch nur im PC... aus mehreren Gründen



    Zitat Zitat von S5-Bastler Beitrag anzeigen
    Die Eigentliche Ansteuerung der Antriebe, Abfrage der Sesoren, Sicherheitstechnik wie Notaus, Türschalter, Motorschutz u.s.w würde ich in eine SPS packen. Das ist dann auch ein überschaubares Programm.
    Kommunikation zwischen PC und SPS dann über ein Standart Interface, RS232, Ethernet oder Profibus. Da bekommt man gute Softwareunterstützung für die gängigen PC Programmiersprachen.

    Aha...
    für mich -oder besser für meinen Kunden- bleibt fraglich, ob ich für die Ansteuerung 5.000,- für ne SPS ausgeben will oder 500,- für ne PCI-Karte!
    Wenn ich mal so betrachte, was sowieso alles im PC abläuft bin ich mir der Vorteile einer SPS nicht mehr im Klaren...
    - der Notaus wird einfach ein Schalter der die Spannungsversorgung unterbricht - fürs komplette Band --> brauche ich keine SPS für
    - der Band-Antrieb kann ständig durchlaufen und muss daher nicht explizit gesteuert werden --> keine SPS notwendig
    - der einzige Sensor (Taktgeber, Induktion) gibt sein Signal sowieso in den PC rein --> keine SPS notwendig


    wozu noch SPS...
    klar, es geht alles auch mit ner SPS aber es ist eben nicht "notwendig" - oder habe ich etwas übersehen?
    Zugegeben: mit "Türöffner" und "Motorschutz" kann ich gerad nix anfangen
    Türen wirds nicht geben?!
    Motorschutz...?! Ein Überlastungsschutz oder sowas gehört doch zum Motor schon dazu...?!

    (merkt man eigentlich, dass ich von E-Technik keine Ahnung habe?)




    Vielen Dank nochmals an alle
    Immerhin habe ich nun schonmal eine ungefähre Vorstellung von dem was ich bauen muss


    Grüße
    Thomas

  7. #37
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.067
    Danke
    2.797
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Sun Beitrag anzeigen

    (merkt man eigentlich, dass ich von E-Technik keine Ahnung habe?)
    ....ja....!
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    doktorstrom (03.07.2009)

  9. #38
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    302
    Danke
    31
    Erhielt 40 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Sun Beitrag anzeigen

    Motorschutz...?! Ein Überlastungsschutz oder sowas gehört doch zum Motor schon dazu...?!
    Ich hab mir einen Porsche GT3 gekauft da gehört der gute fahrer doch auch zur standart ausrüstung?!

  10. #39
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.232
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Sun Beitrag anzeigen
    (merkt man eigentlich, dass ich von E-Technik keine Ahnung habe?
    LASS ES BLEIBEN!

    schon möglich dass ihr das ding so hingemurkst bekommt das es mehr oder wengier funktioniert, aber deswegen ist es noch lange nicht RICHTIG, da gehört etwas mehr dazu...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  11. #40
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.006
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    nun lasst den Kerl mal machen - im Prinzip gibt es doch nur zwei Wege. Entweder er lernt daraus oder eben nicht, sicher wäre es auch lustig dort dann Zaungast zu sein. Nicht böse sein sun, aber hier sind Leute unterwegs die zum großen Teil Dinge tun müssen bei denen es keinen zweiten Versuch gibt. Aus vielerlei Gründen.

    Gruß
    Mario

Ähnliche Themen

  1. S7 315-2 Steuerung erweitern mit 2. Steuerung
    Von bernd81 im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 07:09
  2. IFM SPS Steuerung
    Von zwerg77 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 14:37
  3. SPS Steuerung analog ? (Terrarium Steuerung)
    Von KlauZ im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 23:21
  4. IFM Steuerung
    Von votto im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.2006, 16:07
  5. AEG Steuerung?
    Von Keeper im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.05.2006, 14:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •