Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: MPI-Transfer zum OP277

  1. #1
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    503
    Danke
    11
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Frage:
    Ich soll ein OP277 mit einer 314C-2DP CPU per MPI Schnittstelle verbinden um die Profibusgeschwindigkeit zu entlasten ( Es hängen Sinamics Regler dran ).
    Wie geht das?
    Wenn das OP frisch ist muß ich irgendwie die Systemdate rüber schieben können ?
    Beim ersten Mal habe ich per Netzwerk die Daten rüber geschoben, dann habe ich das Panel an die CPU angeschlossen.
    Ich stelle im WinCC-Flex die MPI-Adresse des Panel ein, und im Panel unter Transfereinstellungen - MPI/DP und Remote Control.
    Das Panel habe ich per Profibuskabel mit der CPU verbunden, an der CPU steckt es in der MPI Schnittstelle.
    Mein PC verbinde ich mit Einem PC Adapter mit USB Anschluss und stecke ihn auf das violette MPI Kabel an der CPU.
    Dann versuche ich den Transfer und es passiert nix

    Was mache ich falsch ?
    Es wird erwähnt das für den direkten anschluß ( PC-Panel) ein MPI-Kabel benutzt wird, was ist das für ein Kabel ?
    Ist es das was am PC Adapter hängt?
    brauche ich überhaupt ein PC adapter zum Transfer?

    Un wie ist es wenn ich mit dem Panel an der CPU hänge, was brauche ich da ?
    gruß und Danke für Tipps
    Zitieren Zitieren MPI-Transfer zum OP277  

  2. #2
    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    73
    Danke
    39
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    MPI und Profibus nutzen dieselben kabel... also das violette kabel was du da hast.

    ich habs auch nie gebacken bekommen, n TP mal per MPI anzusprechen, auch wenn alles auf MPI gestellt war, die adressen einmalig waren, im netpro, in der hardwareconfig und beim verbindungsfenster von winCC alles auf MPI stand mit den korrekten busadressen...

    keine ahnung worans liegt.

    was du mal prüfen könntest:
    -wird der bus wirklich nur für MPI verwendet? du kannst nicht über dasselbe kabel MPI und DP laufen lassen
    -alle adressen nur einmalig vorhanden?
    -haste im Simatic-Manager die PC/PG schnittstelle auf den korrekten adapter gestellt? Stimmt die lokale anbindung an den PC? also wenn das auf USB eingestellt is, solltes auch am USB haengen. haben alle Teilnehmer die gleiche übertragungsrate und ist die auch nicht zu hoch? 187,5kb sollte immer gehen. haste deinem PC ne sinnvolle adressnummer innerhalb des erlaubten bereichs gegeben?
    -was findet er denn, wenn du dir im simatic-manager die erreichbaren teilnehmer anzeigen lässt?
    -haengen im netpro alle am gleichen bus und ist auch keiner der teilnehmer orange?

    viel glück!

  3. #3
    Registriert seit
    11.06.2013
    Beiträge
    1
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Für alle die vor diesem Problem sitzen...

    Ich habe es endlich geschafft die Verbindung herzustellen.
    Zum einen muss im OP die Transfereinstellung natürlich auf MPI gestellt werden. (Control Panel --> Transfer --> Channel 2 --> MPI --> enalble und remote aktivieren --> in Properities die Busadresse/-geschwindigkeit einstellen). Achtung wenn das OP im Bus mit porjektierter CPU hängt muss der Haken bei "Einziger Master" raus. Ist das OP nur mit dem PG verbungen muss "Einziger Master" aktiviert sein.

    Im Simatic Manager die PG-Schnittstelle einstellen. Extras --> PG Schnittstelle auf PC Adapter MPI stellen und in den Eigenschaften Adresse und Geschwindigkeit einstellen.
    Die OP Adresse muss höher sein als die eingestellte in der Pg-Schnittstelle.
    Nun im Manager die erreichbaren Teilnehmer anzeigen lassen. Jetz sollte das OP zu sehen sein.

    In Win CC bei den Transfereinstellung MPI wählen und die Adresse des OP eintragen und das Projekt übertragen.

Ähnliche Themen

  1. OP277 Schrittkette einbinden
    Von wombel im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 17:33
  2. VPN-Verbindung zum OP277
    Von Outrider im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 17:22
  3. OP277 noch mit protool??
    Von gustave im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 09:14
  4. preis op277 6" ?
    Von volker im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 11:23
  5. USB Treiber für OP277
    Von Treser-Olt im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 14:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •