Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: wie erstelle ich eine Animation mit WinCC

  1. #1
    Registriert seit
    18.11.2013
    Beiträge
    43
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe ein kleines Projekt in dem ich einen Tagesablauf animieren möchte. Dabei soll der Tageswechsel anhand einer sich bewegenden Sonne und Mond dargestellt werden. Tagsüber möchte ich einen hellen Hintergung (mit auf und wieder untergehenden Sonne) und Nachts einen dunkelen Hintergrund haben. Dabie soll ein Häuschen immer zusehen sein.

    über einige Anleitungen oder kurze Hilfestellungen wäre ich sehr dankbar . Ich muss dazu sagen dass ich noch nicht lange mit der Thematik zu tun, also bitte mit Erklärungen für Anfänger
    Zitieren Zitieren wie erstelle ich eine Animation mit WinCC  

  2. #2
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    hast du wirklich WinCC oder doch eher WinCCflexible oder TIA-portal,?
    grusd

  3. #3
    Registriert seit
    18.11.2013
    Beiträge
    43
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hallo sorry. Ich arbeite in WinCC flexible. ich habe mittlerweile eine sich bewegende Sonne hinbekommen. was ich nicht schaffe, ist es Sie für eine kurze Zeit verschwinden zu lassen um dann kurz danach den Mond in der selben bahn zu bekommen. Naja und dann wäre ja noch das Problem mit den Hintergründen.

    Vielen Dank

  4. #4
    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    169
    Danke
    14
    Erhielt 18 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von aktar80 Beitrag anzeigen
    hallo sorry. Ich arbeite in WinCC flexible. ich habe mittlerweile eine sich bewegende Sonne hinbekommen. was ich nicht schaffe, ist es Sie für eine kurze Zeit verschwinden zu lassen um dann kurz danach den Mond in der selben bahn zu bekommen. Naja und dann wäre ja noch das Problem mit den Hintergründen.

    Vielen Dank
    Kligt schwer nach einer großen Aufgabe der Automatisierungstechnik.

    Versuch doch mal das "Sichtbarkeit" Attribut deiner Sonne zu dynamisieren. Spich: Sichtbarkeit = 1 Sonne da, Sichtbarkeit = 0 Sonne weg!
    Oder probier doch eine Zustandsanzeigen zu programmieren. Statusvariable (INT) Tag. 1.Alternative Tag = 0 Mond , 2.AlternativeTag =1 Sonne ;
    Die Hintergrundfarbe ist dann auch von der Varable Tag abzuleiten.
    Ich hoffe doch sehr dass, du für Sonne und Mond eine Parabelbahn programmierst. Alles Andere hat keinen Style!


    Viel Spass mit deiner Forschung

    Johannes

  5. #5
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Ich würd' mit Paint, PhotoShop, CorelDraw o.ä. eine entsprechende Anzahl rechteckiger Bilder in Größe der Anzeige erstellen, auf dem sich die Sonne bzw. der Mond an der gewünschten Stelle des Tagesablaufs befinden. Dann erstellst Du in WinCC eine Graphikliste, bei der Du den Zahlen 1 bis x jeweils das nächste Bild Deines Tagesablaufes zuordnest.

    Jetzt brauchst Du nur noch mit der SPS einen zeitgesteuerten Zähler o.ä. erstellen und diesen in einem graphischen EA-Feld darstellen, das mit der erstellten Graphikliste verbunden ist. Für jede Zahl Deines Zählers wird dann immer das zugeordnete Bild angezeigt.



    Wir haben das auf unseren Anlagen als Zustand der Druckgußmaschine. Obwohl nur ganz offen oder zu dargestellt wird, nimmt es das Auge/Gehirn beim Umschalten der Bilder als Öffnen- oder Schließbewegung wahr, weil es diesen Ablauf gewohnt ist.

  6. #6
    Registriert seit
    18.11.2013
    Beiträge
    43
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Jetzt brauchst Du nur noch mit der SPS einen zeitgesteuerten Zähler o.ä. erstellen und diesen in einem graphischen EA-Feld darstellen, das mit der erstellten Graphikliste verbunden ist. Für jede Zahl Deines Zählers wird dann immer das zugeordnete Bild angezeigt.



    danke erst einmal für die Antworten. Tatasächlich habe ich einen Timer für den Wechsel der Tageszeit genommen. Welchen Datentypen würdest du empfehlen???? Naja dann bleibt nur noch die Frage wo bestimme ich dass zu einem bestimmten Zeitpunkt z.B. Bild x angezeigt werden soll???

  7. #7
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Was wird denn mit dem Timer angesteuert?
    Ein INT-Zähler, der von 0 bis x zählt? Würde ich jedenfalls nehmen.
    Byte würde sicher auch reichen (= 256 Zustände), aber kann Deine CPU mit Bytes rechnen? Eine S7-200 z.B. kann das standardmäßig, 'ne S7-300 nur umständlich.


    In der Graphikliste in WinCC flex legst Du dann fest:
    0 = Bild ... z.B. morgens 06:00 Uhr
    1 = Bild ... z.B. morgens 09:00 Uhr
    2 = Bild ... z.B. mittags 12:00 Uhr
    3 = Bild ... z.B. nachmittags 15:00 Uhr
    4 = Bild ... z.B. nachmittags 18:00 Uhr
    5 = Bild ... z.B. abends 21:00 Uhr
    6 = Bild ... z.B. nachts 00:00 Uhr
    7 = Bild ... z.B. nachts 03:00 Uhr

    Dieses Beispiel würde bedeuten, das Du einen Zähler von 0 bis 7 brauchst, der alle 3 h um eins weiterzählt.
    Dafür würde sogar ein Halbbyte (PS: genaugenommen sogar nur 3 Bits) reichen. Aber welche CPU kann damit einfach rechnen?
    PS: Und WinCC flex kann mit Halbbytes auch so ohne weiteres nichts anfangen.
    Geändert von hucki (03.08.2014 um 14:13 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Viel dynamischer lässt sich das über vbscript machen indem man die eigenschaften des objekts ändert.

    anbei mal ein flex-projekt welches sonne und mond in einer sinushalbwelle über den bildschirm wandern lässt.
    die zeit des sonnenauf-/untergangs wird berechnet und bei der animation berücksichtigt.

    im script sonne_au muss man lediglich seinen gewünschten standort (ziemlich oben im script) eintragen, sowie die skalierung auf die gewünschte größe (ziemlich unten im script).
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von volker (05.08.2014 um 12:47 Uhr)
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation
    Zitieren Zitieren Objekteigenschaften dynamisieren  

  9. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu volker für den nützlichen Beitrag:

    hucki (05.08.2014),vollmi (05.08.2014)

  10. #9
    Registriert seit
    18.11.2013
    Beiträge
    43
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hallo zusammen,

    ich habe mal einen Bildwechsel nach dem Vorschlag von hucki ausprobiert. Also beim Einschalten des Aktors soll sich das Anzeigebild ändern.
    Mein Ergebnis sieht folgendermaßen aus:


    Runtime fehler.jpg


    anstelle des neuen Bildes wird die gesamte grafische EA-Fläche mit diesen Kakteen bedeckt. Hat da jemand eine Erklärung dafür. Dasselbe Problem habe ich mit der Fläche für den Sonnenverlauf auch.

  11. #10
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    wenn für den aktuellen wert in der variablen welche an der grafikliste hängt kein bild hiterlegt ist wird das kakteenbild angezeigt
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.05.2013, 12:13
  2. Wie erstelle ich einen Alarm
    Von yman im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.11.2012, 22:02
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 11:16
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 11:50
  5. Wie erstelle ich einen Funtionsplan nach der neuen Norm?
    Von Klappi im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 18:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •