Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Kurve in allgemeiner Form programmieren

  1. #1
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe folgendes Problem an dem ich schon ein weilchen rumknabbere.
    In einem Koordinatensystem liegt eine Kurve die prinzipiell "bananenförmig" ist. Ich kenne den Anfangspunkt nicht, ich kenne den Endpunkt nicht und ich kenne die Krümmung nicht.
    Dies alles kann erst vor Ort ermittelt werden. Dann können die Kurven für verschiedene Materialien auch noch unterschiedlich aussehen ( die Unterschiede sind nicht sehr groß aber doch zu groß um das unter eine Kurve zu bekommen.
    Vermutlich habe ich nur 3 max. 4 Stützpunkte.
    Hat jemand eine prinzipielle Idee wie eine solche Formel in ihrer allgemeinsten Form aussehen könnte ? Dann könnte ich das schon mal allgemein programmieren und dann notwendige Variablen über die Visu eingeben.
    Mir fehlt sozusagen die Startformel mit der ich etwas spielen und testen könnte. ich möchte die Programmierung so weit als möglich vorbereiten. Die tatsächlichen Werte kann ich erst an der Anlage bekommen. Da dann
    aber wieder Zeitdruck herrscht wäre es halt schön wenn ich hier schon mal grundsätzliches vorbereiten könnte.
    Kurve aufnehmen, aus Excel eine Formel ermitteln lassen möchte ich nicht, da der Kunde sich seine Kurven über die Visu später auch selbst ermitteln soll.
    Bin für jeden Tip dankbar.

    peter(R)
    The difference between theory and practice in practice is bigger than
    the difference between theory and practice in theory.
    Zitieren Zitieren Kurve in allgemeiner Form programmieren  

  2. #2
    Registriert seit
    01.09.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    172
    Danke
    51
    Erhielt 51 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    hi,

    wie wäre es mit diesen ansatz: http://de.wikipedia.org/wiki/Spline-Interpolation

    EDIT: ich denke ne einfache polynominterpolation wird wahrscheinlich auch reichen, ist dann leichter zu errechnen.
    Geändert von ebt'ler (29.12.2013 um 14:56 Uhr)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu ebt'ler für den nützlichen Beitrag:

    peter(R) (29.12.2013)

  4. #3
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Graz / Austria
    Beiträge
    149
    Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ich hab sowas immer mit NURBS gelöst ( falls die Kurve auch scharfe Ecken hate ; nicht nur Rundungen )
    SPLINE
    NURBS

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Sioan für den nützlichen Beitrag:

    peter(R) (29.12.2013)

  6. #4
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    824
    Danke
    45
    Erhielt 73 Danke für 66 Beiträge

    Standard

    Ich würde es mit einer Polynominterpolation versuchen zu lösen. Wenn du die Mathematik mit einer Taylor-Entwicklung nicht willst/kannst, dann empfehle ich den Thread von mir, der eine Art Report zu einer Frage von mir war:

    Frage zu einer Polynominterpolation

    Die Form ist

    y = a + bx + b x^2 + c x^3 + ...

    In deinem Fall: Versuch die nummerische Lösung für ein Material zu finden und dann für ein anderes Material.

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu drfunfrock für den nützlichen Beitrag:

    peter(R) (29.12.2013)

  8. #5
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.485
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von drfunfrock Beitrag anzeigen
    Ich würde es mit einer Polynominterpolation versuchen zu lösen. Wenn du die Mathematik mit einer Taylor-Entwicklung nicht willst/kannst, dann empfehle ich den Thread von mir, der eine Art Report zu einer Frage von mir war:

    Frage zu einer Polynominterpolation

    Die Form ist

    y = a + bx + b x^2 + c x^3 + ...

    In deinem Fall: Versuch die nummerische Lösung für ein Material zu finden und dann für ein anderes Material.
    Ich hab den Thread damals auch mit Interesse verfolgt und hab ihn mir in meine Lesezeichen gelegt.
    Unabhängig von der Mathematik hab ich mich damals gefragt, wie du das vernünftig auf einem Panel darstellst bzw. benutzerfreundlich eingeben kannst.
    Hast du hierfür vielleicht mal einen Screenshot?

    Gruß
    Dieter

  9. #6
    Avatar von peter(R)
    peter(R) ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    Danke mal bis hierher. Das gibt mir vorerst genug zum Programmieren und testen.

    peter(R)
    The difference between theory and practice in practice is bigger than
    the difference between theory and practice in theory.

  10. #7
    Registriert seit
    01.09.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    172
    Danke
    51
    Erhielt 51 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    für diejenigen bei denen interesse an so etwas besteht habe ich mal die rechenwege für eine einfache polynominterpolation zweiten grades mit drei stützstellen und dritten grades mit vier stützstellen angehängt. den rechenweg habe ich in excel notiert, daher lassen sich leicht berechnungen für ein paar testwerte durchführen. so sollte man auch sehen, ob sich die angestrebte kurve gut darstellen lässt (tabellenblatt zwei ist ein diagramm).
    aus den notierten formeln (nur grundrechenarten) sollte sich auch leicht ein sps-programm konstruieren lassen.


    der rechenweg für eine splineinterpolation wäre aufwändiger und ist sicher nicht erforderlich. wobei ich jetzt auch keine zeit habe das abzutippen.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  11. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu ebt'ler für den nützlichen Beitrag:

    Blockmove (30.12.2013),gravieren (30.12.2013),peter(R) (30.12.2013)

  12. #8
    Avatar von peter(R)
    peter(R) ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @ ebt´ler
    Sehr schön. Das reich mir völlig. . Was täte ich nur ohne dieses Forum

    peter(R)
    The difference between theory and practice in practice is bigger than
    the difference between theory and practice in theory.

Ähnliche Themen

  1. Form 2 Schaltanlage
    Von rih0815 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.04.2013, 15:04
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 08:40
  3. Automation License Manager: Allgemeiner Fehler: 5.
    Von lindnerlars im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2008, 10:52
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 16:09
  5. Allgemeiner Aufbau einer SPS
    Von BastiMG im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 12:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •