Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Verständnissproblem - Reihenfolge im Prog. egal?

  1. #1
    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe ein Verständnissproblem, ist es eigentlich von Bedeutung wo ich einen bestimmten Programmteil hinschreibe? Wenn ich z.B. eine Schneidemaschine habe ist es da egal ob ich die funktion für schneiden am anfang oder am ende des programms schreibe? z.b. hydraulikmotor mit s1 an und mit s0 aus, schneiden mit s3 wenn hydraulikmotor an; dann noch eine sicherheitsfunktion wenn Motorschutzschalter auslöst F1. Kann ich das so hinschreiben wie ich lustig bin?

    Die SPS hat ja irgendwie eine zyklische Bearbeitung? Bitte nicht lachen...

    mfg
    Zitieren Zitieren Verständnissproblem - Reihenfolge im Prog. egal?  

  2. #2
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    also die SPS arbeitet wie folgt:

    1. Einlesen des PAE Prozessabbild der Eingänge
    2. Programmbearbeitung: Also das was du Programmiert hast.
    3. Ausgabe des PAA Prozessabbild der Ausgänge.

    D.h. egal wie du etwas programmierst dein Ausgang wird eh immer erst am Ende des SPS Zyklus aktiviert.

    Natürlich könnte es je nach Programmierung evtl. einen Zyklus dauern bis der Ausgang 1 wird.
    Aber versuch mal eine Taster z.B. nur 1 Zyklus festzuhalten


    Aber: Merker sind sofort nach der Zuweisung verwendbar.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen
    Zitieren Zitieren Zyklus einer SPS  

  3. #3
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Der Vollständigkeit halber, so wie mitchih schreibt arbeiten die meisten SPSen,
    manche (AB z.B.) aber auch ohne den 1. bzw. 3. Punkt (die mit dem Prozessabbild).

    Die Reihenfolge im Programm ist nur bedingt egal!

    Wichtig zu wissen ist, das immer die letzte Zuweisung des jeweiligen Operanden (Ausgangs),
    dann auch ins Prozessabbild wandert.

    Für deinen Ein/Aus Taster würde das z.B. bedeuten:
    Code:
    U Aus
    U Ein
    S Motor
    
    UN Aus
    R Motor
    So muss das heißen! Würdest du jetzt du jetzt zuerst den Rücksetzbefehl haben,
    und danach erst den Setzbefehl, dann würde das ganze im regulären Betrieb zwar auch
    noch funktionieren, aber wenn man Ein/Aus Taster gleichzeitig betätigt würde der Motor anlaufen!!!
    Was aufgrund des Sicherheitsgedankens nicht sein darf.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Die Reihenfolge ist im Prinzip egal.

    Mal ein Beispiel:

    Code:
    NW1
    
    u...
    u...
    un M1.0 //STM Motorschutzschalter hat ausgelöst
    = A1.0  //Motor Ein
    
    NW2
    
    UNE 1.0 /MSS ist OK
    S M1.0 //STM Störmeldung MSS hat ausgelöst
    im N-ten Zyklus tritt dein Fehler aud, der Motor wird heir nicht sofort gestoppt, sondern erst im N+1-ten Zyklus, da der Fehler ja erst nach dem Ausgang erzeugt wird.

    Macht in diesem Fall nichts, die Abschaltung ses Motors verzögert sich um 1 Zykluszeit. Wenns mal ganz schnell gehen soll, muß man das ganze andersherum schreiben, dann wird der Ausgang im gleichen Zyklus abgeschaltet.

    PS: Die Aussgae von MSB gilt natürlich trotzdem!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #5
    315-2DP ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke das hat mir weitergeholfen!

    mfg

Ähnliche Themen

  1. Verständnissproblem Ethernet
    Von holgermaik im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 15:07
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 12:38
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 09:33
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 09:16
  5. Bllinkmerker im F-Prog
    Von mitchih im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 16:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •