Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 68

Thema: Anfängerfrage Merkerwort

  1. #41
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Claudi Beitrag anzeigen

    W ist doch das zeichen für hex oder nicht?
    Nein, iss es nicht. 16# ist das Zeichen für hex.

  2. #42
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    3F hex = 63 Dez

    Dann würde ich nehmen L C#63.
    In der Praxis mach ich das nie, ich nehme auch immer hex und wandle das im Notfall. Anbei mal als Grafik, die Hilfe aus Step7, da wird der Unterschied zwischen Dezimal- und BCD-Format gut ersichtlich.

    Mit Oktalsystem wollte dir Volker nur verdeutlichen, daß nach 5.7 nicht 5.8 sondern 6.0 folgt, was einen Übertrag darstellt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg ITB.jpg (240,0 KB, 34x aufgerufen)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #43
    Claudi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also das mit LC#63 hätte ich am liebsten auch gemacht, aber wenn ich eben an dieses Bsp mit LC#200 denke, war die zahl 200 eben nicht die zahl mit der danach gerechnet wurde. Da wurde ja dann 512 als Dezzahl draus...

    Und wenn ich 63 wieder als dual darstelle, kommt ja nicht 63 wieder daraus...63--> 0110 0011 --> 99 (vgl 200-->0010 0000 0000-->512), zumindest wenn ich das gleiche Schema wie bei der Aufgabe nutze.... Wir hatten das aber nur 1x


    Gibt es da keine Regel, was genau nach LC# kommt?

  4. #44
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    @Claudi

    Schau dir die Grafik an. Ob Dezimal oder BCD, es ist halt eine andere schreibweise.
    Bei BCD stellt man mit je 4 Bit eine Zahl dar und schreibt die dann nebeneinander, das ist eigentlich alles.

    Bin mir nicht sicher, ob das richtig ist C#200 als 512 Dezimal????
    Für mich ist das 200 dezimal, vielleicht kann das jemand anders hier nochmal bestätigen oder widerlegen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #45
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    @Claudi

    Schau dir die Grafik an. Ob Dezimal oder BCD, es ist halt eine andere schreibweise.
    Bei BCD stellt man mit je 4 Bit eine Zahl dar und schreibt die dann nebeneinander, das ist eigentlich alles.

    Bin mir nicht sicher, ob das richtig ist C#200 als 512 Dezimal????
    Für mich ist das 200 dezimal, vielleicht kann das jemand anders hier nochmal bestätigen oder widerlegen.
    c# ist BCD - codiert, lieber Ralle.

  6. #46
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    @ug

    Also ist C#200 umgerechnet in eine Dezimalzahl nicht 512 Dezimal, sondern 200 Dezimal, richtig?

    Zusatz

    C#200 repräsentiert die Dezimalzahl 200 in BCD-Schreibweise. Das sind 200 und bleiben 200.
    Wenn man diese C#200 in ein Word lädt und sich ansieht, was dies als Dezimalzahl darstellen würde, sind das 512,
    aber das darf man natürlich so nicht umrechnen!
    Geändert von Ralle (04.02.2007 um 18:55 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  7. #47
    Claudi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also unser prof hats halt definitiv so hingeschrieben. Diese ganzen codierungsachen sind mir in der Form schon klar, das man die eine Zahl verschieden darstellen kann.... Das Bsp mit dem 3f haben wir nicht wirklich fertig gemacht..

    er hat dann hingeschrieben LC#0110 0011 das wäre ja 63... so find ichs logisch .... aber in der Formatvorlage steht ja LC# 0 bis LC# 999 . das passt irgendwie alles nicht zusammen...

    das mit dem LC#200 kam aus der Anweisung:
    LPEW 256
    LC#200
    /I // und er wollte uns damit sagen das das PEW durch 512 zu teilen ist

  8. #48
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Claudi Beitrag anzeigen
    das mit dem LC#200 kam aus der Anweisung:
    LPEW 256
    LC#200
    /I // und er wollte uns damit sagen das das PEW durch 512 zu teilen ist
    Na prima, das ist in etwa so, als wenn er einen Apfel hingeschrieben hat, aber die 27 Kerne im Apfel zum rechnen nehmen will. So bringt er euch ja komplett durcheinander. Er teilt wirklich durch 512, aber wer schreibt denn dann diesen Code dafür ? Das kann nur ein Professor , echt!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  9. #49
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    @ug

    C#200 repräsentiert die Dezimalzahl 200 in BCD-Schreibweise. Das sind 200 und bleiben 200.
    Stimmt.

    Deswegen heist es ja auch Binär Codiert Dezimal

  10. #50
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Das kann nur ein Professor , echt!
    Glaub ich nicht so ganz.


Ähnliche Themen

  1. S7 - Merker aus Merkerwort ausklammern
    Von hochwind im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 21:31
  2. MerkerWort
    Von Mike369 im Forum Simatic
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 19:19
  3. Sekunden ins Merkerwort
    Von tomstl im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 00:52
  4. Merkerwort bei PS3 schreiben
    Von dwod im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 19:59
  5. Abfrage Merkerwort mit Pointer
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.01.2004, 10:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •