Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Thema: Sps s5 cpu 100

  1. #31
    Krma1985 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    also dank eurer hilfe hab ich es schonmal soweit geschafft mit dem e0.0 2 ausgänge im wechsel zu schalten.siehe anhang.nun muss ich nur noch mit dem e0.0 einen ausgang schalten um erstmal die anderen beiden ausgänge bedienen zu können. also wer tipps hat immer ran damit.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #32
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Glückwunsch, weiter so, auch wenns nur FUP ist. AWL ist gerade bei der S5 eine hochgradigst leistungsfähige Sprache, die Kisten laufen damit zur Hochform auf. Ist aber kein Muß. Schau Dir trotz alledem mal den Binäruntersetzer an, an den paar Zeilen kann man viel lernen. Ist glaube ich auch AWL.

    Gruß
    Mario

  3. #33
    Krma1985 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    in den ersten 4 netzwerken steckt doch der binärumsetzer drin oder täusch ich mich?

  4. #34
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    heute isses irgendwie schon spät, der Glenfiddich ist alle und mit FUP habe ichs nicht so - Du hast recht, wenn die Funktion von diesem Konstrukt Deiner Beschreibung entspricht. Ich schaue mir das ganze morgen nochmal an. Trotzdem noch viel Spaß und weiter so!

    Gruß
    Mario

  5. #35
    Registriert seit
    11.12.2007
    Beiträge
    189
    Danke
    54
    Erhielt 33 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Krma1985 Beitrag anzeigen
    in den ersten 4 netzwerken steckt doch der binärumsetzer drin oder täusch ich mich?
    hmm sagen wir es mal so, die ersten 4 NW liefern das Ergebnis eines Binäruntersetzers.

    Die Funktion eines Binäruntersetzers ist vergleichbar mit der eines "Stromstoßschalters". Also einmal drücken = "Ein" noch mal drücken = "Aus" usw. usw.

    Der Vorteil eines Binäruntersetzers liegt darin das nur ein Merker verwendet werden muß. siehe Anhang

    Aber ich denke Du solltest dich mehr auf den von jabba vorgeschlagenen Lösungsweg fokussieren.

    Zitat Zitat von jabba Beitrag anzeigen
    ...
    Alternativ wertest Du aus wie lange die Taste gedrückt wurde, bei kleiner 1s z.B erzeugt Du einen Impuls der den Ausgang 1 ein bzw ausschaltest. Danach folgt eigentlich nur eine Folgeschaltung , die immer weiterschaltet bis Ausgang1 wieder gelöscht wurde.
    Gruß Sven
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #36
    Krma1985 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    so also ich habe es schonmal so weit geschafft das ich den ausgang1.0 mit dem eingang 0.0 einschalte.durch erneutes tasten den ausgang wieder ausschalte und wenn der ausgang ein ist den ausgang 1.1 und 1.2 durch längeres drücken einzuschalten.nur ist das so.a1.0 ist 1 betätige ich den e0.0 länger als 3 sec geht der a1.1 an so lange wie ich gedrückt habe dann durch erneutes länger drücken sollte eigentlich der a1.2 angehen.er zeigt aber in der simulation nur einen kleinen impuls geht wieder aus und es geht der a1.1 wieder an so lange wie ich gedrückt habe.
    also so zu sagen funktioniert der wechsel zw. a1.1 u. a1.2 nicht sondern es geht nur der a1.1.
    vielleicht hat jemand eine ahnung und hilft mir

  7. #37
    Krma1985 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    achso hab ich voll vergessen.hier mal noch die awl dazu!



    [1
    UN E 0.0
    U M 0.1
    = M 0.0
    ***
    ]
    [2
    U E 0.0
    = M 0.1
    ***
    ]
    [3
    U M 0.0
    S M 0.2
    UN M 0.7
    U M 0.0
    U(
    U M 0.2
    L KT 010.1
    SE T 3
    NOP 0
    NOP 0
    NOP 0
    U T 3
    )
    R M 0.2
    NOP 0
    ***
    ]
    [4
    U M 0.2
    = A 1.0
    ***
    ]
    [5
    U E 0.0
    L KT 003.2
    SS T 4
    NOP 0
    NOP 0
    NOP 0
    U T 4
    = M 0.7
    ***
    ]
    [6
    U E 0.0
    U M 0.2
    U M 0.7
    = M 2.1
    ***
    ]
    [7
    U M 2.1
    UN M 1.0
    = M 1.1
    ***
    ]
    [8
    U M 1.1
    S M 1.0
    UN M 2.1
    R M 1.0
    NOP 0
    ***
    ]
    [9
    U M 1.1
    U M 5.1
    = M 2.0
    ***
    ]
    [10
    U M 1.1
    UN M 5.1
    UN M 2.0
    S M 5.1
    U M 2.0
    R M 5.1
    U M 5.1
    = M 5.0
    ***
    ]
    [11
    UN M 5.0
    = M 6.0
    ***
    ]
    [12
    U M 2.1
    U M 5.1
    = A 1.1
    ***
    ]
    [13
    U M 2.1
    U M 6.0
    = A 1.2
    BE
    ]

  8. #38
    Registriert seit
    11.12.2007
    Beiträge
    189
    Danke
    54
    Erhielt 33 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Du gibst dir ja auf jeden Fall mühe... die dir gegebenen Ratschläge umzusetzen.

    Ich gebe Dir mal ein Lauffähiges Beispiel... und hoffe das du die Funktionsweise verstehst.

    Solltest Du noch fragen dazu haben, dann nur zu.

    Gruß Sven
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Sven_HH für den nützlichen Beitrag:

    Krma1985 (30.12.2008)

  10. #39
    Krma1985 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke hat wunderbar funktioniert!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •