Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 7 of 7

Thread: Winziges Problem mit DeltaLogic OPC Server

  1. #1
    Join Date
    21.11.2008
    Posts
    17
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich bin gerade dabei den DeltaLogic OPC Server aufzusetzen, bekomme jedoch leider noch keine Verbindung zur SPS.

    Habe eine CP5611 und eine 314-IFM. Kommunikation über Step7 funktioniert. Bei der Verbindungseinstellung des OPC bin ich mir unsicher was ich bei Gerät und bei AG-Nr eintragen muss.

    Rack und Slot ist wieder eindeutig (0/2).

    Beim Verbindungstest erhalte ich immer die Meldung: "Das AG wurde nicht gefunden".

    Weiß jemand Rat.

    edit: Das Log spuckt das aus:
    E CON 0356 26-09:25:04.700 (CHA0|PLC0) [00A79218] Can't connect to PLC; RackNr: 0 ; SlotNr: 2 [-1278]

    und bei System steht:
    Fehler beim Aufbauen der Verbindung zur SPS [-1278]

    PS: Habe nebenbei noch den SimaticNET OPC Laufen. Behindern die sich gegenseitig? Habe leider noch keinen schnellen Weg gefunden diesen zu deaktivieren ohne meine ganze Konfiguration dafür wegzuwerfen.
    Last edited by metacircle; 26.01.2009 at 09:25.
    Reply With Quote Reply With Quote Winziges Problem mit DeltaLogic OPC Server  

  2. #2
    Join Date
    27.10.2005
    Location
    Schwäbisch Gmünd
    Posts
    5,646
    Danke
    716
    Erhielt 1,001 Danke für 813 Beiträge

    Default

    Die sollten sich nicht behindern. Wie ist denn die Schnittstelle konfiguriert? Welcher Zugangspunkt wird verwendet?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Die Kritik an anderen hat noch niemandem die eigene Leistung erspart (Noël Coward)

  3. #3
    Join Date
    23.10.2008
    Location
    aktuell: planet erde
    Posts
    158
    Danke
    16
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Default

    hallo metacircle,

    einfach unter pg/pc schnittstelle (simaticmanager) die cp5611 einstellen mit der richtigen parametrierung,
    dann speichern und über nehmen, daß die parametrierung in s7online hinterlegt ist.
    danach im konfigurationstool v s7/s5 opc-server die schnittstelle s7pc/cp wählen.
    sollte natürlich der simatic opc auf die pg/pc schnittstelle zu greifen geht das nicht so einfach.

    sue
    ...dear lord, please grant me the ability to punch people in the face over standard TCP/IP...

  4. #4
    Join Date
    27.10.2005
    Location
    Schwäbisch Gmünd
    Posts
    5,646
    Danke
    716
    Erhielt 1,001 Danke für 813 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by sue port View Post
    sollte natürlich der simatic opc auf die pg/pc schnittstelle zu greifen geht das nicht so einfach.
    Doch. Die Treiber sind normalerweise multiinstanzfähig. Ein gemeinsamer Zugriff von einem DELTALOGIC- und einem Siemens-Produkt sollte machbar sein.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Die Kritik an anderen hat noch niemandem die eigene Leistung erspart (Noël Coward)

  5. #5
    metacircle is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    21.11.2008
    Posts
    17
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Default

    Welcher Zugangspunkt wird verwendet?
    PC Internal (MPI)

    Musste für den Siemens OPC so konfiguriert werden.
    Wenn ich im Simatic Manager auf CP5611 (MPI) umschalte, kann ich diese nicht parametrieren, wegen der PC Station die wegen des Simatic OPC konfiguriert wurde. Daher die Frage wie ich das temporär abschalte ohne meine komplette Simatic OPC Konfig löschen zu müssen.

    edit: Aber wie gesagt der Zugriff über diesen Zugangspunkt im Simatic Manager funktioniert. Kann z.B. den OB1 beobachten.

  6. #6
    Join Date
    27.10.2005
    Location
    Schwäbisch Gmünd
    Posts
    5,646
    Danke
    716
    Erhielt 1,001 Danke für 813 Beiträge

    Default

    Das ist die Schnittstelle. Der Zugangspunkt ist z.B. S7ONLINE. Welcher ist dort ausgewählt? Mit S7ONLINE sollte es funktionieren.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Die Kritik an anderen hat noch niemandem die eigene Leistung erspart (Noël Coward)

  7. #7
    metacircle is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    21.11.2008
    Posts
    17
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So es funktioniert jetzt. Habe die PC Station von SimaticNET deaktiviert. Bei PC Station einstellen auf PG Betrieb geschalten für die CP5611. Im Simatic Manager auf CP5611(MPI) statt PC Internal umgeschalten und schwupps findet der DeltaLogic OPC alles was er braucht. Konfigurationsaufwand im Vergleich zum Simatic OPC minimalst.
    Jetzt wird ausgiebig getestet. Danke für die Antworten.

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu metacircle für den nützlichen Beitrag:

    Rainer Hönle (27.01.2009)

Similar Threads

  1. Replies: 6
    Last Post: 22.04.2013, 13:41
  2. Replies: 1
    Last Post: 04.12.2006, 16:30

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •