Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: CPU Reseten

  1. #11
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    496
    Danke
    217
    Erhielt 25 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Gab es da nicht mal was, mit Resetschalter betätigt halten und einschalten, dann wird das EEPROM-Programm in den RAM übernommen? Ist aber leider schon ewig her und solche Dinge machte man damals schon nicht allzu häufig.
    Ich glaube, diese Mögklichkeit war die Einzigste, die ich nicht probiert hatte.
    Ich habe bisher aber auch noch nie davon gehört, daß es diese Möglichkeit geben könnte.
    Aber s5 ist bei uns eher sehr selten... und wenn ein System läuft, macht man da ja eigentlich auch nicht drann rum. (Das erklärt den Seltenheitswert solcher Aktionen )

  2. #12
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.239
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Im Handbuch steht´s so:
    Urlöschen durch Schalter für ”Voreinstellung/Urlöschen” am Bedienfeld der CPU
    Stromversorgung einschalten
    CPU-Betriebsartenschalter auf STOP (ST) stellen
    Schalter für ”Voreinstellung/Urlöschen” auf Stellung ”OR” drücken und gedrückt halten
    (wenn der Schalter nicht gedrückt wird, federt er automatisch auf Stellung ”RE” zurück).
    Während Sie den Schalter für ”Voreinstellung/Urlöschen” auf Stellung ”OR” gedrückt halten:
    CPU-Betriebsartenschalter zweimal von ”ST” auf ”RN” schalten.
    Die STOP-LED erlischt kurzzeitig.
    Schalter für ”Voreinstellung/Urlöschen” loslassen.
    Der Schalter federt automatisch in Stellung ”RE” zurück.
    Der interne Programmspeicher und ein eventuell gestecktes RAM-Modul (in CPU 941/ CPU 942)
    sind nun ”ur-gelöscht”. Nach Urlöschen testet die CPU automatisch ihren internen Programmspeicher;
    im Fehlerfall flimmert die STOP-LED.
    Besonderheiten bei CPU 943/ CPU 944:
    Nach Urlöschen wird bei CPU 943 und CPU 944 das STEP 5-Steuerungsprogramm automatisch vom
    Speichermodul in den internen Programmspeicher der CPU übertragen.
    Wenn Sie nach NETZ EIN nicht urlöschen, d.h. wenn sich noch gültige Bausteine im internen
    Programmspeicher befinden, geschieht folgendes:
    • Bausteine, die aus dem E(E)PROM geladen wurden, haben im internen Programmspeicher die
    Kennung ”Baustein im EPROM”. Nach NETZ EIN werden diese Bausteine gelöscht, um
    anschließend erneut aus dem E(E)PROM geladen zu werden.
    • Bausteine, die nicht die Kennung ”Baustein im EPROM” haben, bleiben nach NETZ EIN im
    internen Programmspeicher erhalten.
    • Bevor die Bausteine aus dem Speichermodul in den internen Programmspeicher übertragen
    werden, löscht die CPU ungültige Bausteine im internen Programmspeicher (Funktion Komprimieren)!
    Grüße von HaDi

Ähnliche Themen

  1. Fehler Pnoz mutli reseten
    Von mitchih im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 19:52
  2. OP77A Aufgehangen!wie reseten?
    Von nognogradio im Forum HMI
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 19:36
  3. S7-300 Selbst reseten
    Von Meiers im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 09:06
  4. Der Reihe nach auslesen und dann reseten ?
    Von Chris30 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 20:48
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 11:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •