Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: DB Einträge löschen

  1. #11
    eduard ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nee möchte keinen dauerhaft leeren DB, möchte den nur Löschen damit er für neue Einträge frei ist.

  2. #12
    eduard ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Keiner mehr ne Idee?

  3. #13
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von eduard Beitrag anzeigen
    Keiner mehr ne Idee?
    was willste noch?
    überschreibe den DB, wenn er "leer" sein soll
    beschreibe ihn, wenn du werte drinnen haben willst

    ich sehe dein problem nicht.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  4. #14
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    was willste noch?
    überschreibe den DB, wenn er "leer" sein soll
    beschreibe ihn, wenn du werte drinnen haben willst

    ich sehe dein problem nicht.
    Ich ahne es, vierlagig: die Basics fehlen.

    @eduard:
    Verwende einfach eine Zählvariable.
    Die setzt man auf 0, dann ist der DB leer.
    Kommt ein Eintrag hinzu, so erhöht man den Zähler um eine Einheit.

  5. #15
    eduard ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Na mein Problem ist noch das die Einträge im DB mit meinem Block Move Befehl nur so lange weg sind so lange ich den Trigger gesetzt habe.

  6. #16
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von eduard Beitrag anzeigen
    Na mein Problem ist noch das die Einträge im DB mit meinem Block Move Befehl nur so lange weg sind so lange ich den Trigger gesetzt habe.
    nu, weil sie gleich wieder überschrieben werden...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  7. #17
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    nu, weil sie gleich wieder überschrieben werden...
    Genau! Habe ich ja auch schon geschrieben.
    Aber noch rätselhafter als Eduards Problem ist nun diese Antwort:
    Zitat Zitat von argv_user Beitrag anzeigen
    Ich ahne es, vierlagig: die Basics fehlen.

    @eduard:
    Verwende einfach eine Zählvariable.
    Die setzt man auf 0, dann ist der DB leer.
    Kommt ein Eintrag hinzu, so erhöht man den Zähler um eine Einheit.
    Argv_user, hast Du am Ende verstanden was der Eduard will?
    Allerdings geht er gar nicht auf Deine Antwort ein.
    Eine Zählvariable auf 0 setzen dann ist der DB leer? Wie das, Schleife?
    Ne dann bräuchte ich ja beim nächsten Eintrag nicht hoch zählen.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  8. #18
    eduard ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    OK, da habe ihr vermutlich recht das er gleich wieder überschreibene wird...jetzt müsste ich dieses Problem in den Griff bekommen. Ich lese mit einem Vision Sensors System von Siemens Buchstaben ein, und die schreib er mit scheinbar dauerhaft in den DB.

  9. #19
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    875
    Danke
    98
    Erhielt 200 Danke für 188 Beiträge

    Standard

    eine positive flanke für den neuen eintrag bilden und gut ist.

    zb.
    Code:
    L wert_alt
    L wert_neu
    <>D
    spbn end
    ...
    ...
    ...
    end NOP 0
    Beginne jeden Tag mit einem lächeln,es kann dir nämlich während des Tages sehr schnell vergehen.

  10. #20
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.205
    Danke
    237
    Erhielt 817 Danke für 691 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Argv_user, hast Du am Ende verstanden was der Eduard will?
    Allerdings geht er gar nicht auf Deine Antwort ein.
    Eine Zählvariable auf 0 setzen dann ist der DB leer? Wie das, Schleife?
    Ne dann bräuchte ich ja beim nächsten Eintrag nicht hoch zählen.
    Also mir geht es ähnlich.
    Bis jetzt habe ich nicht verstanden worum es geht.
    Einen DB löschen ist das Eine, doch worum geht das denn?
    Vielleicht sollte mal geklärt werden, was gebraucht wird.

    Kann es sein, dass es wirklich um die Grundlagen geht?

    bike

Ähnliche Themen

  1. sichtbare Einträge der Rezepturanzeige
    Von Integer im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 14:24
  2. Einträge in Textliste editierbar?
    Von Grosser im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 19:24
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.2005, 21:42
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2005, 16:53
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.12.2004, 14:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •