Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Thema: Bedingung in WinCC flex programmieren?

  1. #21
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    aber das wird Sie doch, wenn du die Variable "Status" für beide Schalt-
    flächen nutzt. Du mußt dann bei der Animation der einzelnen Schatlflächen
    den zahlen andere Farben zuordnen.
    Taste_3.JPG

    Das ist ja das feine bei der sache, du hast eine Variable und kannst diese
    auch noch erweitern.

    Schau doch mal bei deiner Animation, ich würde dir raten, rot nicht für die
    Funktion Aus zu verwenden. Mach es lieber grau wie in meinen beispiel.
    Rot ist eigentlich geeigneter für störung. Wenn jetzt im Automatikbetrieb
    schief läuft kannst du das mit der Farbe rot sehr gut darstellen.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  2. #22
    pinolino ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    261
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hm, ich habe schon wie in deinem Bild die Variable "Status" beiden Schaltflächen zugewiesen!

    Wenn aber jetzt beispielsweise vor dem Ausschalten mittels Aus-Taster der manuelle Betrieb aktiviert war, so ist noch der Merker "M_Man" im "Hintergrund" aktiv. Wird jetzt über den Ein-Taster eingeschaltet, so wird, da ja der Merker "M_Man" aktiv war, jetzt die 1 geladen und somit wird die Schaltfläche für den manuellen Betrieb und nicht die für den automatischen Betrieb aktiv!
    Geändert von pinolino (30.04.2010 um 12:47 Uhr)

  3. #23
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    lade doch noch mal dein Programm in Code Tags hoch, dazu drückst
    du über deinen Forums Editor die Raute. Zwischen den beiden Worten
    Code in klammern, trägst du dann dein Programm ein.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  4. #24
    pinolino ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    261
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Code:
     
          U     "Einschaltmerker"     // wird gesetzt durch Drücken des Ein-Tasters
          U     "M_Panel_Auto"
          S     "M_Auto"
          ON    "Einschaltmerker"
          ON    "M_Panel_Auto"
          R     "M_Auto"
          U     "Einschaltmerker"
          U     "M_Panel_Man"
          S     "M_Man"
          ON    "Einschaltmerker"
          ON    "M_Panel_Man"
          R     "M_Man"
     
          L     0
          UN    "Einschaltmerker"
          SPB   STAT
          L     1
          U     "M_Man"
          SPB   STAT
          L     2
          U     "M_Auto"
          SPB   STAT
          L     3
    STAT: T     "Status"

  5. #25
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    wie ist das...?
    die Variabel "M_Panel_Auto" bzw. "M_Panel_Man" sind die
    Schaltflächen aus dem OP. Wenn es so ist mußt du natürlich
    mit den Tasten auch immer die gegenseitige Betriebsart, zurück
    setzen. Sonst bleiben ja immer beide an.

    Code:
     
          //Automatikbetrieb
          U     "M_Panel_Auto"
          S     "M_Auto"
          ON    "Einschaltmerker"
          ON    "M_Panel_Auto"
          O "M_Panel_Man"
          R     "M_Auto"
     
          //Handbetrieb
          U     "M_Panel_Man"
          S     "M_Man"
          ON    "Einschaltmerker"
          ON    "M_Panel_Man"
          O    "M_Panel_Auto"
          R     "M_Man"
     
         //Status
          L     0
          UN    "Einschaltmerker"
          SPB   STAT
          L     1
          U     "M_Man"
          SPB   STAT
          L     2
          U     "M_Auto"
          SPB   STAT
          L     3
    STAT: T     "Status"
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  6. #26
    pinolino ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    261
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja genau Helmut, so ist es - die Variablen "M_Panel_Auto" bzw. "M_Panel_Man" werden über die Schaltflächen aus dem Panel gesetzt oder rückgesetzt.

    Wenn "M_Panel_Auto" gesetzt wird, wird automatisch "M_Panel_Man" zurückgesetzt - so ist es bei mir in WinCC flex programmiert!

    ABER:

    Wenn vor dem Ausschaltern mittels des Aus-Tasters die Variable "M_Panel_Man" gesetzt war, so ist sie das nach dem Einschalten mittels des Ein-Tasters noch immer, so dass jetzt automatisch (lt. Programm)

    L 1
    U "M_Man"

    ausgeführt wird und somit die manuelle Schaltfläche aktiv ist!

  7. #27
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Dann ist doch noch immer dein Merker für den Handbetrieb gesetzt,
    da muß du dann sorge tragen das er über deinen "Austtaster" zurück
    gesetzt wird. Orentiere dich mal an meinen Beispiel.

    Wie ist eigentlich deine Schaltfläche im Panel organisiert, als Taster
    oder als Schalter. Wie werden die Merker angesteuert die vom Panel
    kommen.

    Hast du in meinen Beispiel gesehen wie, ich da etwas in grün ergänzt
    habe. Überlase das Ein bzw. Ausschalten der Betriebsarten vollkommen
    der Steuerung. Sehe die Schaltflächen als Taster mit Leuchtmelder die
    dann nicht permanent gesetzt bleiben.

    Vlt. ladest du mal ein paar Screenshots hoch von deinen Schaltflächen.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  8. #28
    pinolino ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    261
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für deine Hinweise, Helmut.

    Ja, habe deine Ergänzungen im Programm gesehen - aber das passiert ja bei mir im Panel (siehe Anhang!).

    Es würde z.B. klappen, wenn ich in der SPS Folgendes programmiere:

    U "S1"
    S "Einschaltmerker"
    UN "S0"
    R "Einschaltmerker"
    R "M_Panel_Man"
    S "M_Panel_Auto"



    Vielen Dank für deine Geduld...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von pinolino (30.04.2010 um 13:47 Uhr)

  9. #29
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    ah jetzt sehe ich den fehler, mache mal folgendes bei der Taste Automatik
    Ereignis Drücken -> SetzeBit -> "M_Panel_Auto"
    Ereignis Losslassen -> RücksetzeBit -> "M_Panel_Auto"

    und bei der Taste Hand
    Ereignis Drücken -> SetzeBit -> "M_Panel_Hand"
    Ereignis Losslassen -> RücksetzeBit -> "M_Panel_Hand"

    so wirken deine schaltflächen nur als Taster, du speicherst doppelt
    einmal im Panel und zusätzlich im Programm andere Merker, aber mit
    der selben funktion im SPS Programm.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  10. #30
    pinolino ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    261
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Puh, also dann funktioniert es aber gar nimmer... weil ja z.B. beim Loslassen der Schaltfläche Auto auch der Merker "M_Panel_Auto" zurückgesetzt wird.

    In der SPS ist ja aber programmiert:

    ON "Einschaltmerker"
    ON "M_Panel_Auto"
    O "M_Panel_Man"
    R "M_Auto"
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von pinolino (30.04.2010 um 14:09 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Verschachtelte if-Bedingung
    Von the im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.01.2012, 16:35
  2. Not-Aus Bedingung + Türschalter
    Von GrafMassa im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 19:03
  3. Skripte programmieren im WINCC flex
    Von Topse im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 13:33
  4. was kann ich mit wincc flex programmieren
    Von Spartenpaule im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.07.2008, 20:25
  5. Programmieren unter WinCC flex 2007
    Von Earny im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 15:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •