Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Siemens CPU 1212 werte im db nicht remanent

  1. #1
    Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    115
    Danke
    17
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    1. Siemens CPU 1212C
    HMI Panel KTP600 PN

    2. Totally Integrated Automation Portal Version 10.5 SP2

    Ich habe auf dem Panel einen kleinen Stückzahlzähler angezeigt, welcher in einem Programmbaustein duch einen Schrittmerker hochzählt.

    Das funktioniert auch alles wunderbar doch sobald ich den Hauptschalter ausschalte und der CPU und dem Panel somit den Strom nehme und danach wieder einschalte ist der Zähler wieder auf null.
    Ich habe den Zähler in einen DB geschrieben und dort gibt es ja eine Spalte mit Remanenz diese habe ich ausgewählt somit sollte doch der Wert
    von der Integer Variablen erhalten bleiben auch nach einem Spannungswegfall oder?

    Ich meine ich hätte irgendwo mal was gelesen das das die CPU noch nicht kann erst nach einem Update auf V11 aber ich finde es nirgends mehr oder vielleicht erinnere ich mich da auch falsch.

    Auf jeden Fall müsste der Wert doch erhalten bleiben wenn schon eine Auswahl für Remanenz angeboten wird oder?

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe

    Viele Grüße
    Zitieren Zitieren Siemens CPU 1212 werte im db nicht remanent  

  2. #2
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    152
    Danke
    34
    Erhielt 17 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    das ist meines Wissens eins der bekannten Probleme bei der 1200.
    Als einfache Lösung kann ich dir nur raten nicht mit den Zählbausteinen, sondern mit einem Addierer zu arbeiten und den Zählwert in einem remanenten Bereich in einem DB abzulegen.
    Alternativ kann man sich überlegen mit einem CTUD Zähler unter Zuhilfename von "Load" und "PV" was zurecht zu frickeln um den Zähler bei CPU Neustart neu vorzubesetzen.

    Gruß Andy

  3. #3
    bernd81 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    115
    Danke
    17
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Andy,

    das hab ich ja schon gemacht das ich den Stückzahlzähler auf einen DB geschrieben habe welcher Ramanent ist.
    Funktioniert aber trotzdem nicht.

    Bei deinem 2. Lösungsansatz ist mir jetzt nicht ganz klar wie du das meinst.
    PV ist ja was ich dem Zähler als Anfangswert zuweisen kann aber Load ist das dann eine Funktion welche beim Wiederanlauf ausgeführt wird und ich dann den Wert auf den Zähler schreibe?
    Aber wie funktioniert das genau?

    Vielen Dank trotzdem für deine Mühen schon mal

  4. #4
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    152
    Danke
    34
    Erhielt 17 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Um erstmal Missverständnisse zu vermeiden:
    Arbeitest du mit einem Zähler, also einem richtigen Zählbaustein (CTU, CTD, CTUD)?
    Falls ja, verweise ich nochmal auf meinen Vorschlag mit dem Addierbaustein (ADD), damit und mit Hilfe einer remanenten Variable müsste es eigentlich gehen.

  5. #5
    bernd81 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    115
    Danke
    17
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Andy,

    ja ich arbeite schon mit einem CTU aber am Ausgang CV habe ich einen extra Wert angebunden welcher in einem remanenten Bereich eines extra DB´s liegt.
    Und dann ist das doch im prinzip das gleiche wie wenn ich mit einem Addierer arbeite oder?

  6. #6
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    152
    Danke
    34
    Erhielt 17 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Nein, ich fürchte nicht.
    Probiers doch testweise mal mit einem Addierer aus.

    Nachtrag: Hab hier noch was gefunden: https://www.automation.siemens.com/W...anguage=de#top

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Andy79 für den nützlichen Beitrag:

    bernd81 (30.09.2010)

  8. #7
    bernd81 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    115
    Danke
    17
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Andy,

    hat doch tatsächlich dann mit dem Addierer funktioniert.
    Danke nochmal!!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.12.2016, 08:43
  2. Step7 Basic / CPU 1212 / KTP 600 / Adressfehler
    Von JandeFun im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 13:05
  3. BC3150 Retain Variablen nicht remanent
    Von maximb im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 13:31
  4. Merker Remanent oder nicht?
    Von Krma1985 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 22:37
  5. S7 Graph nicht Remanent
    Von magmaa im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.11.2007, 08:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •