Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: CPU Spannungsversorgung

  1. #11
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    91
    Danke
    10
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, danke für eure Antworten. Ich bin angehender Elektrotechniker, ich habe diese Begriffe noch nicht gehört aber ich werde mich mal einlesen und hoffen, dass ich die CPU wieder zum laufen bekomme.

  2. #12
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Hallo Elektrikus,

    ich habe hier mal ein Platinenfoto einer 312C-5BE03 mit solchen Bauteilen, die Du bei Deiner CPU überprüfen solltest.
    Ich schätze, bei Deiner alten 312IFM ist die TVS-Diode mit "MFO" oder "MFV" bedruckt. Es gibt verschiedene Hersteller.

    SMD-Sicherungen OMF 125
    SMD-TVS SM15T39A

    Harald
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #13
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    91
    Danke
    10
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Das Bauteil mit dem Aufdruck "OMF" konnte ich nicht finden.

  4. #14
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    990
    Danke
    115
    Erhielt 125 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    das erklärt ja alles
    Nein Spaß

  5. #15
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Elektrikus Beitrag anzeigen
    Das Bauteil mit dem Aufdruck "OMF" konnte ich nicht finden.
    Uih - da bin ich jetzt echt hin-und-her-gerissen, ob weitere Reparaturtips sinnvoll sind ...

    Zuerst mal könntest Du Dich wegen Gewährleistung an Deinen Verkäufer halten. Der hatte Dir ja versichert, daß die CPU funktionstüchtig war. Allerdings: Bist Du sicher, daß Du die CPU nicht mal verkehrt angeschlossen hattest? Ist sie jetzt richtig angeschlossen? Kannst Du zwischen 18 und 19 die angeschlossenen 24V messen (Plus an der 18, Minus an der 19)?

    Vielleicht wäre es eine gute Idee, wenn Du mit der CPU zu Deinem Lehrer gehst und Ihr sucht den Defekt gemeinsam.
    Oder magst Du ein Foto der Platine hier mal hochladen? (Fotografieren kannst Du ja ganz gut)

    Vom Anschluß 18 muß ein ziemlich breiter Leiterzug abgehen. An diesem Leiterzug wird ziemlich sicher eine Sicherung zu finden sein. Da muß nicht unbedingt OMF draufstehen, vielleicht hat Siemens ja früher mal andere Bauteillieferanten gehabt. Messe mal den Widerstand zwischen 18 und 19 sowie den Widerstand nach der Sicherung gegen 19 (den Minuspol des Ohmmeters jeweils an der 19).

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Suche AS-i Spannungsversorgung
    Von Pockebrd im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 19:26
  2. DI,DO,AI,AO Spannungsversorgung
    Von clausi im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 13:03
  3. OP Spannungsversorgung
    Von Van_Eck im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 14:28
  4. Spannungsversorgung S7-200 DC/DC/DC
    Von wurzelsepp im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2007, 11:09
  5. Spannungsversorgung Panel?
    Von Anonymous im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.12.2005, 00:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •