Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Analogeingabe 4-20mA für Logo, S7-200, 1200 oder S7-300

  1. #1
    Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    42
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich will von einem Füllstandssendor ein analoges Signal 4-20mA verarbeiten.
    Ich suche nach einer relativ günstigen Variante um dieses Signal in einer S7, Logo
    verarbeiten zu können.
    Die Problematik bei der LOGO, CPU-200 ist allerdings das die Karten Standardmäßig nur 0-10V
    als Analogeingabe unterstützen. Mit AI 4-20mA Erweiterungen wird es schon wieder so teuer,
    dass ich fast eine CPU-313c 6ES7313-5BG04-0AB0 einsetzen kann.

    Gibt es eventuell günstige Siemens Steuerungen mit 4-20mA onboard und was ist generell
    eurer Meinung nach die besste Variante.

    Vielen Dank im Voraus
    Zitieren Zitieren Analogeingabe 4-20mA für Logo, S7-200, 1200 oder S7-300  

  2. #2
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Nimm nen Signalkonverter.
    Pepperl & Fuchs
    Phönix
    Siemens

    Bei EINEM Signal sicher am Besten!

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu borromeus für den nützlichen Beitrag:

    Schnage (07.06.2013)

  4. #3
    Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    42
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also eine Steuerung benötige ich so oder so. Ich habe insgesamt 6DA und 10DI + diesen einen AI die ich verarbeiten muss.
    Nun ist die Frage, ob ich den AI über einen analogen Eingang in der Steuerung verwerte, oder ob ich wie du sagst einen Signalkonverter
    verwende der den AI umwandelt?

    Kann einer einen günstigen Signalkonverter empfehlen?

  5. #4
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

  6. #5
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.192
    Danke
    925
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Schalte Deinem Analogeingang einen Widerstand 500 Ohm (0,5W) parallel, der "wandelt" 4...20mA --> 2...10V
    Oder 100 Ohm (1/8W) --> 0,4...2,0V, wenn die Auflösung reicht und Du nicht soviel Wärme willst. Oder irgendeinen Wert dazwischen, dann ist die Umrechnung eben "krumm".

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  7. #6
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Schalte Deinem Analogeingang einen Widerstand 500 Ohm (0,5W) parallel, der "wandelt" 4...20mA --> 2...10V
    Oder 100 Ohm (1/8W) --> 0,4...2,0V, wenn die Auflösung reicht und Du nicht soviel Wärme willst. Oder irgendeinen Wert dazwischen, dann ist die Umrechnung eben "krumm".

    Harald
    Wenn der Analogwert selber speist.
    Bei einem 2-DMU fällt mir momentan nichts ein.

  8. #7
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Schnage Beitrag anzeigen
    Also eine Steuerung benötige ich so oder so. Ich habe insgesamt 6DA und 10DI + diesen einen AI die ich verarbeiten muss.
    Nun ist die Frage, ob ich den AI über einen analogen Eingang in der Steuerung verwerte, oder ob ich wie du sagst einen Signalkonverter
    verwende der den AI umwandelt?

    Kann einer einen günstigen Signalkonverter empfehlen?
    60 Euro musst Du schon rechnen.
    Was ist günstig?

  9. #8
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.192
    Danke
    925
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von borromeus Beitrag anzeigen
    Wenn der Analogwert selber speist.
    Bei einem 2-DMU fällt mir momentan nichts ein.
    Einen 2-DMU schaltet man zwischen +24V und Analogeingang+. Der Analogeingang- kommt an 0V.

    4-20mA sagt mir, daß das sehr wahrscheinlich ein 2-DMU ist.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  10. #9
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    und wo schaltest Du dann den Widerstand hin? Verstehe leider die Schaltung nicht.
    4-20mA gibts auch aktiv: Durchflussmesser, etc.

  11. #10
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.192
    Danke
    925
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Code:
    +24V --+
           |
           |
       +---+---+
       |       |
       | 2-DMU |
       |       |
       |4..20mA|
       |       |
       +---+---+
           |
           |2..10V
           +------o AE+ (0-10V)
           |
           |
          +++
          | |
      500 | |
          | |
          +++
           |    0V
           |   +--o AE- (M)
           |   |
           |   |
      0V --+---+---
    Bei 4-DMU kommt der Sensor parallel zum Widerstand an AE+ und AE-

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  12. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    190B (07.06.2013),borromeus (08.06.2013),mnuesser (08.06.2013)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.03.2013, 09:16
  2. S7-1200 oder 300 für Ablaufsteuerung
    Von superkato im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.08.2012, 00:27
  3. [SUCHE] S7-200 Analogeingabe-Baugruppe
    Von lordtalon im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 14:41
  4. Kaufentscheidung s7-300 oder s7-200
    Von Noca__ im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 19:26
  5. Suche S7 200 Analogeingabe 12 Bit
    Von mariob im Forum Suche - Biete
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 20:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •