Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: OB 35 FB Aufruf->Verwendung des Ergebnisses in einem anderen FB

  1. #1
    Registriert seit
    16.02.2014
    Beiträge
    17
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen!

    System:
    Step 7, Simatic Manager
    S7-314C-2 DP

    Folgende Situation:
    In meinem OB 35 rufe ich den FB 41 (PID-Regler, verwende aber nur den I-Anteil) auf und möchte nun das Ergebnis, sprich die Stellgröße in einem anderen FB weiterverwenden.
    Soll ich nun im OB 35 das Ergebnis auf einem Merker schreiben und diesen, dann in meinem FB verwenden,Funktioniert das ?

    Danke schon mal für eure Hilfe !

    Mfg
    Zitieren Zitieren OB 35 FB Aufruf->Verwendung des Ergebnisses in einem anderen FB  

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    251
    Danke
    77
    Erhielt 30 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Ja, das geht problemlos. Es geht auch über jeden beliebigen DB.

    Gruß und
    Frohe Ostern
    Holgero

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu holgero für den nützlichen Beitrag:

    Stadi (17.04.2014)

  4. #3
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.339
    Danke
    932
    Erhielt 3.333 Danke für 2.691 Beiträge

    Standard

    "Problemlos" - nur, wenn der Wert nur 1x verwendet wird!

    Wenn er mehrmals verwendet wird, dann sollte für die Dauer des OB1 ein konsistentes Abbild (Arbeitskopie) des Wertes erzeugt werden, sprich: der Wert am Anfang des OB1 auf eine dritte Variable umgespeichert werden, weil sonst bei der zweiten Verwendung der vom OB35 beschriebenen Variable ein anderer Wert drinstehen könnte als bei der ersten Verwendung.

    Code:
    //--- OB35 ------------
    CALL FB41, IDB
     ...
     LMN:="Stellwert1_LMN"    // IDB.LMN --> "Stellwert1_LMN"
    
    
    //--- OB1 -------------
    L "Stellwert1_LMN"        // "Stellwert1_LMN" nur hier lesen
    T "Stellwert1"            // "Stellwert1_LMN" --> "Stellwert1" (konsistente Arbeitskopie)
    ...
    
    L "Stellwert1"
    L 80.0
    >R
    ...
    L "Stellwert1"
    L 10.0
    <R
    ...
    
    CALL FB2, IDB2
     LMN_IN:="Stellwert1"     // "Stellwert1" --> IDB2.LMN_IN
    
    ...
    L "Stellwert1_LMN"        // !!! hier wird öfters ein anderer Wert drinstehen als am Anfang des OB1 !!!
    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    RONIN (17.04.2014)

  6. #4
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.367
    Danke
    457
    Erhielt 696 Danke für 521 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Jap, das ist definitiv ein gern gemachter Fehler...

    Auch so was ist gefährlich. Hier ein Beispiel für einen Fehler den ich mal bei einer Istwert-Versorung eines FB41
    innerhalb eines OB35 gemacht habe.
    Code:
    //Dieser Code liegt in einem normalen FB und nicht im OB35
    
    L -1.0         //-1.0 bedeutet Messwertfehler
    T Messwert
    
    U Prüfbedingung_1
    SPBN Ma01
    
    L Wert_1
    T Messwert
    
    Ma01: U Prüfbedingung_2
    SPBN Ma02
    
    L Wert_2
    T Messwert
    
    Ma02....
    Hier kann es passieren das dir die SPS sporadisch nach dem L1.0 - T Messwert, den OB35-Interupt ausführt und der Regler
    dann alle Herrschaftszeiten mal -1.0 als Istwert bekommt. In meinem Fall wurde die Messwert-Fehler-Reaktion ausgeführt.

    Da hab ich schon ein Weilchen geflucht bis ich drauf kam, hinterher sogar mehr als vorher.

    Deshalb gilt bei allen Interrupt-Operation immer auf Konsistenz deiner Werte zu achten.
    Geändert von RONIN (28.04.2014 um 22:44 Uhr)
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  7. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu RONIN für den nützlichen Beitrag:

    Pipboy (21.04.2014),PN/DP (17.04.2014)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2013, 19:59
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 12:17
  3. Mehrfacher, gleichzeitiger Aufruf des SFC84
    Von Deichkind im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 14:11
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.12.2006, 16:57
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.11.2006, 17:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •